Arenal Observatory Lodge ***

Nordregion > Arenal

Der Vulkan Arenal scheint zum Greifen nah!

Nachdem Sie die kleine Brücke über den Fluss Danta überquert haben, dürfen Sie das erste Mal über das spektakuläre 360-Grad Panorama staunen.

Arenal Observatory Lodge StandardzimmerDie Lodge liegt in 735 Metern Höhe an den Flanken des Vulkans Arenal. Auf einer Gesamtfläche von 350 Hektar bietet die Lodge ein interessante Naturattraktionen: Primär- und Sekundärwälder, Pinien- und Eukalyptusplantagen, Flüsse, Hängebrücken, Wasserfälle, Naturwanderwege (verschiedenster Schwierigkeitsstufen).

Im Umkreis von 500 Metern rund um das Restaurant befinden sich 12 weitere einstöckige Gebäude mit 48 Standard Gästezimmern, Suiten und einer Ferienvilla in idyllischer Einzellage.

Die Ausstattung der Gästezimmer ist komfortabel mit privaten Badezimmern und Panoramafenstern. Gleich gegenüber der Rezeption befindet sich das Restaurant mit einer großen Aussichtsterrasse und einer spektakulären Sicht auf den Vulkan und den Arenalsee.

Ein gepflegter tropischer Garten bietet die Möglichkeit Tiere wie Nasenbären, Faultiere, Tukane, Montezuma Vogel und andere zu beobachten.

Für Entspannung und Vergnügen sorgen ein Überlauf-Swimmingpool mit Stühlen und Sonnenliegen sowie ein Jacuzzi im Freien.

Ein Highlight für alle Wanderbegeisterte ist die 4-stündige Wanderung zum erloschenen Vulkan Cerro Chato mit seinem schönen Kratersee. Der Wanderweg beginnt direkt bei der Lodge.

Das spektakuläre Naturgebiet rund um die Lodge eignet sich nicht nur perfekt für ausgedehnte Wanderungen sondern auch zum Reiten, Mountain Bike Fahren oder zur Vogelbeobachtung.

Hotelausstattung & Service

Die Lodge verfügt über einen gepflegten tropischen Garten mit einem Swimmingpool und einem Jacuzzi. Die Hotelanlage ist eingebettet in ein 350 Hektar großes Naturreservat mit 7 Naturpfaden zum Wandern, Reiten oder Mountainbike fahren:

  • Wasserfall: 1 h (leicht)
  • Saino: 45 Min (leicht)
  • Las Hormigas: 20 Min (leicht)
  • Old Lava: 30 Min (schwer)
  • Los Cangrejos: 30 Min (leicht)
  • Cerro Chato: 4 h (schwer)

Die Wanderwege führen durch Primär- und Sekundärregenwälder, Eucalyptus- und Pinienplantagen, über Hängebrücken und Flüsse, vorbei an Wasserfällen, Pferdeställen, Unterständen und Aussichtsplätzen mit Sitzbänken.

Essen und Trinken

Im Restaurant, unmittelbar bei der Rezeption, werden costa-ricanische Spezialitäten angeboten.

Das reichhaltige Frühstücksbuffet wird von 7.00 Uhr bis 8.30 Uhr serviert, Mittagessen von 11.30 Uhr bis 16.30 (Lunchpakete auf Anfrage) und ein À-la-Carte Abendessen von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr, zubereitet vom Küchenchef Warner.

Die Bar ist von Mittag bis 22. Uhr geöffnet und ist ein hervorragender Platz für Zusammenkünfte oder um andere Gäste zu treffen.

Die große, offene Terrasse vor dem Restaurant bietet eine atemberaubende Sicht auf den Vulkan und den Arenalsee. Darüberhinaus können Sie die ein Panorama über die Naturlandschaft in der Umgebung, entlang der Naturwanderwege bis zum Cerro Chato genießen.

Die Serviceleistungen der Arenal Observatory Lodge auf einen Blick:

  • Drahtlosinternet
  • Parkplätze
  • Reitställe
  • kostenlose morgendliche Erkundungstour
  • Geldwechsel
  • Tourenberatung
  • Transportservice
  • Wäscheservice
  • Bügelservice
  • Gepäckaufbewahrung
  • Spielzimmer (Tischtennis,etc.)
  • Geschenkladen
  • Fahrradverleih
  • Fernsehzimmer
  • Hydro-Massage (gegen Aufpreis)
  • Zimmerservice auf Anfrage

Fremdsprachenkenntnisse

Englisch, Spanisch

Zielgruppen

Familien, Wanderbegeisterte, Naturliebhaber

Unterkunft nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Standard Zimmer

Die Lodge verfügt über zwei einstöckige Gebäudekomplexe, in denen sich die Standard Zimmer befinden.

Die Zimmer direkt neben der Rezeption haben einen Balkon und die Zimmer, 500 Meter vom Hauptgebäude entfernt haben eine Terrasse.

Einige Standardzimmer bieten eine traumhafte Sicht auf den Vulkan Arenal und/oder den Arenalsee, einige bieten eine schöne Sicht in den Garten.

Sie sind rustikal eingerichtet mit Keramikböden, hellen Holzmöbel, freundlichem Dekor und Fenstertüren, die auf einen kleinen Balkon oder eine Terrasse führen.

Jedes Zimmer hat zwei Doppelbetten, ein privates Badezimmer mit Dusche und einen Tisch mit Stühlen.

Zur Ausstattung des Standard Zimmers gehören:

  • 2 Queen Betten (je 1,50 m x 2,00 m)
  • Nachttisch mit Lampe
  • Tisch und Stühle
  • Kleideraufhängevorrichtung
  • Deckenventilator
  • Balkon oder Terrasse
  • Zimmersafe
  • elektrischer Kaffee-Zubereiter
  • Privatbadezimmer mit Dusche, Waschtisch, Toilette

max. 4 Personen
maximal 2 Kinder pro Zimmer

La Casona

Das ehemalige Familien-Bauernhaus der Lodge ist eine authentische Wahl für Gruppen oder Familien für bis 14 Personen.

La Casona befindet sich 500 Meter vom Hauptgebäude entfernt und bietet einen einfachen, rustikalen Komfort mit fünf Schlafzimmern.

Jedes hat einem separaten Eingang, vier holzvertäfelte Zimmer sind mit je einem Queen Bett ausgestattet und bieten von der großen Terrasse eine schöne Sicht auf den Vulkan.

Das fünfte Schlafzimmer hat zwei Queen Betten und 1 Stockbett (für insgesamt sechs Personen).

Das Gästehaus hat ein sehr großes Badezimmer mit zwei Duschen, zwei Toiletten und einem großen Waschtisch mit Spiegel und drei Handwaschbecken.

Im gemeinsamen Wohnbereich befindet sich ein großer Esstisch und Sitzgelegenheiten. Die fünf Schlafzimmer des Gästehauses La Casona sind auch separat buchbar, das große Badezimmer muss jedoch in diesem Fall mit Gästen der anderen Schlafzimmer geteilt werden.

Zur Ausstattung von La Casona gehören:

  • 4 Schlafzimmer mit je 1 Queen Bett (je 1,50 m x 2,00 m)
  • 1 Schlafzimmer mit 2 Queen Betten (je 1,50 m x 2,00 m) und 1 Stockbett (Twin-Größe: 1,00 m x 1,90 m)
  • Nachttische und Leselampen
  • Tisch und Stühle
  • Kleideraufhängevorrichtung
  • Deckenventilator
  • große Terrasse
  • Zimmersafe
  • 1 großes Badezimmer mit 3 Handwaschbecken, 2 Duschen, 2 Toiletten

max. 14 Personen
max. 2 Kinder pro Zimmer

Smithsonian Zimmer

Die Gästezimmer wurden nach dem Begründer der US-amerikanischen Forschungseinrichtung Smithsonian benannt, die gemeinsam mit der Nationaluniversität von Costa Rica 25 Jahre lang Beobachtungen am Vulkan Arenal durchführte.

Die großen Smithsonian Zimmer bieten nicht nur mehr Platz sondern auch große Panoramafenster und zwei Doppelbetten, die so angeordnet sind, dass Sie die Aussicht auf den Vulkan Arenal sogar von der entspannten Liegeposition aus genießen können.

Die Ausstattung der Zimmer ist rustikal und komfortabel mit Holzmöbel, hellen Bodenfliesen und freundlichen Farben.

Alle Smithsonian Zimmer sind zur Gänze behindertengerecht ausgestattet. Das Badezimmer ist hell verfliest und hat eine Dusche, einen Waschtisch und eine Toilette. Entspannen Sie auf der kleinen Sitzgruppe am Balkon und genießen Sie die traumhafte Aussicht.

Zur Ausstattung des Smithsonian Zimmers gehören:

  • 2 Queen Betten (je 1,50 m x 2,00 m)
  • Nachttische
  • Leselampen
  • Tisch und Stühle
  • Kleideraufhängevorrichtung
  • Deckenventilator
  • Balkon oder Terrasse
  • Zimmersafe
  • elektrischer Kaffee-Zubereiter
  • Privatbadezimmer mit Dusche, Waschtisch, Toilette

max. 4 Personen
max. 2 Kinder pro Zimmer

Junior Suite

Die Junior Suiten befinden sich ebenerdig in einem Gebäude gegenüber der Rezeption.

Die hellen Zimmer sind komfortabel eingerichtet mit Holzmöbel, Terrakotta Fliesen und einem rustikalen Dekor.

Neben dem großen Platzangebot gehören die durchgehenden Panoramafenster zu den Vorzügen der Junior Suite.

Sowohl vom Inneren der Suiten, als auch von der privaten Terrasse bietet sich eine schöne Sicht auf den Vulkan Arenal.

Die schöne Keramikmalereien an den Terrassen Wänden stammen von einem lokalen Künstler und zeigen die Fauna und Flora der Region. Die Junior Suiten sind ausgestattet mit zwei King Betten, einem Wohnzimmer mit einem Sofa und einem kleinen Kühlschrank.

Zur Ausstattung der Junior Suite gehören:

  • 2 King Betten (je 2,00 m x 2,00 m)
  • Nachttische
  • Leselampen
  • Sofa und Tisch
  • Garderobe
  • Deckenventilator
  • Terrasse mit Stühlen und 1 Holzliege
  • kleiner Kühlschrank
  • Zimmersafe
  • Kaffee-Zubereiter
  • Privatbadezimmer mit Dusche, Waschtisch, Toilette

max. 4 Personen
maximal 2 Kinder pro Zimmer

White Hawk Villa

Die Ferienvilla hat eine idyllische, abgelegene Hügellage, einen Kilometer vom übrigen Hotelkomplex entfernt.

Es gibt einen privaten Parkplatz vor dem Haus. Die Villa ist ideal für eine Gruppe oder Familie und bietet bequem Platz für bis zu acht Personen. Der studioartige Wohnbereich ist gut belüftetet und mit Holzlehnstühlen, einem Satellitenfernsehen eingerichtet. Es gibt einen Essbereich mit einem großen Tisch und acht Stühlen.

Ein Highlight sind die durchgehende Fensterwand, die ein 180-Grad Panorama über die Vulkanlandschaft bietet.

Die voll ausgestattete Küche verfügt über einen Elektroherd, einen Kühlschrank, eine Spüle und Kochuntensilien. Die Villa hat zwei separate Schlafzimmer, das “Trogon” und das “Toucan” Zimmer, jeweils mit einem eigenen privaten Badezimmer mit Dusche und Toilette. Beide Schlafzimmer sind jeweils mit einem Doppelbett und zwei Einzelbetten ausgestattet.

Die beiden Zimmer der Hawk Villa können auf Wunsch auch separat für maximal vier Personen zum Preis der Smithsonian Zimmer gebucht werden.

Die Terrasse der Villa ist der ideale Platz, um die spektakuläre Sicht auf den Vulkan Arenal und den Arenalsee zu genießen.

Zur Ausstattung der Hawk Villa gehören:

  • Schlafzimmer Toucan: 1 Queen Bett ( 1,50 m x 2,00 m) + 2 Einzelbetten (1,00 m x 1,90 m)
  • mit 1 privaten Badezimmer mit Dusche und Toilette
  • Schlafzimmer Trogon: 1 Queen Bett ( 1,50 m x 2,00 m) + 2 Einzelbetten (1,00 m x 1,90 m)
  • mit 1 privaten Badezimmer mit Dusche und Toilette
  • Nachttische
  • Leselampen
  • großer Wohnbereich mit Holzlehnstühlen, Tisch
  • Satellitenfernsehen
  • Garderobe
  • Deckenventilator
  • Terrasse mit Stühlen und Liegen
  • Küche mit Elektroherd, Kühlschrank, Spüle
  • Geschirr- und Kochset
  • Zimmersafe
  • Kaffee-Zubereiter

max. 8 Personen
max. 2 Kinder pro Zimmer

An der Flanke des Vulkan Arenals

Die Lodge liegt in El Castillo de La Fortuna in 735 Metern Höhe und ist umgeben von Primär- und Sekundärregenwäldern.

Das Zentrum von La Fortuna liegt 22 km westlich. Der Eingang zum Nationalpark liegt 3 km von der Lodge und kann zu Fuß vom Restaurant der Lodge erreicht werden. Im Osten liegt der Krater Cerro Chato.

Arenal bietet eine der reizvollsten und abwechslungsreichsten Landschaftsbilder des Landes mit Weideflächen, Hügeln, dem Vulkan Arenal und dem Arenalsee sowie Regen- und Nebelwäldern.

Die Temperaturen in der Observatory Lodge liegen durchschnittlich zwischen 21°C and 27.5°C.

Das Klima ist sehr wechselhaft, strahlender Sonnenschein wechselt schlagartig in heftige Regenfälle. Die jährliche Niederschlagsmenge liegt bei durchschnittlich 3.500 mm.

Die feuchtesten Monate sind Juni bis Oktober und die trockensten Monate sind erfahrungsgemäß Februar bis April.

Entfernungen

  • La Fortuna: 20 Min (22 km)
  • Nationalpark Vulkan Arenal: 5 Min (3 km)
  • Thermalquellen Tabacón Springs: 10 Min ( 9 km)
  • Flughafen Liberia: 3 h
  • San José: 3,5 h (125 km)
  • Monteverde: 3 h
  • Rincon de la Vieja: 1,5 h
  • Tenorio: 1 h
  • Boca Tapada: 3 h
  • Feuchtgebiet Caño Negro: 1,5 – 2 h

Anreise

Mit dem Mietwagen von San José:

Arenal_Observatory-Arenal-Parque-EntradaDie beliebteste Route führt von San José die Panamericana Autobahn durch an Ramón über La Trigra nach La Fortuna de San Carlos. Folgen Sie von dort den Orientierungstafeln, die zum Nationalpark Arenal führen.

Bevor Sie beim Arenalsee ankommen zweigen Sie die Straße links ab weiter in Richtung Nationalpark Arenal. Die letzten 9 Kilometer bis zur abgelegenen Lodge, inmitten des Regenwaldes führen auf einer staubigen Schotterstraße.

Mit dem Mietwagen von Guanacaste:

Die Streckenlänge beträgt ca. 160 km. Zweigen Sie auf der Panamericana Autobahn in Caöas ein richtung Tilerán und fahren Sie entlang des Arenal Sees. Folgen Sie den Orientierungstafeln in Richtung Nationalpark Arenal und biegen Sie nach dem Arenal See rechts ein in die 9 km lange Schotterstraße, die zur Lodge führt.

Mit dem Bus von San Jose nach La Fortuna:

arenal_lafortunaDie Busgesellschaft Autotransportes San José – San Carlos, in der Calle 12 zwischen den Avenidas 7 und 9, bietet verschiedene Routen zum Nationalpark.

Wir empfehlen die folgende Strecken:

San José – La Fortuna (Fahrzeit 4 ½ Stunden); Abfahrt täglich um 6.15, 8.40 und 11.30 Uhr. (Retour 12.45 und 14.45)
San José – Ciudad Quesada (Fahrzeit 2 1/2 Stunden), täglich alle 45 Minuten. Fahrpreis $ 3,50. Von Ciudad Quesada fährt ein Anschlussbus (90 Minuten Fahrzeit) vom Terminal TRANSPISA (8379 3153) um 7.00, 9.00, 12.00 und 14.00 Uhr (danach stündlich bis 18.30 Uhr) nach La Fortuna.

Die Observatory Lodge ist nicht direkt mit dem Bus erreichbar.

Nehmen Sie für die 22 km von La Fortuna bis El Castillo ein Taxi. Gerne organisieren wir einen Transportservice mit dem Hotel.

Kommentare

  • Reisende ändern
  • Bitte bestimmen Sie das Urlaubsdatum und die Anzahl der mitreisenden Personen

Fragen zum Hotel?

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.