Guayabo Lodge ***

Zentrales Hochland > Turrialba Flex

Komfort mit Vulkanpanorama

Guayabo-Lodge-Die Öko-Lodge mit einer kleinen Farm liegt in 1.500 Meter Höhe, an den Hängen des Turrialba Vulkans.

Die Panoramasicht auf das Turrialba Tal, die Talamanca Gebirgskette im Süden und den Vulkan Turrialba im Norden sind sehr imposant. An klaren Tagen tauchen sogar die höchsten Berge des Landes, der Chirripó und der Cerro de la Muerte als Kulisse auf.

Die Besitzer Rossana und Pedro sind sehr gastfreundlich und nehmen sich viel Zeit für die Betreuung Ihrer Gäste.

Durch das Anwesen führen Spazierwege mit tropischen Baumreihen. Viele Vögel, Schmetterlinge und Insekten können dort beobachtet werden. Die 26 sehr komfortablen Zimmer und Suiten verteilen sich auf die beiden Gebäude der Lodge und sind sehr liebevoll dekoriert. Alle Möbel und Kunstgegenstände stammen aus Costa Rica und anderen lateinamerikanischen Ländern.

Guayabo-Lodge-LobbyGuayabo-Lodge-hallDie Lodge ist ein strategisch guter Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Touren und Aktivitäten in der Region.

Die beliebtesten sind Wandern, Reiten, Rafting oder Canoying, ein Besuch des Vulkans Turrialba oder des benachbarten Nationaldenkmals Guayabo. Für alle kulinarisch interessierten Gäste werden in der Lodge Tropische Kochkurse angeboten.

Hotelausstattung & Service

Zur Außenanlage der Lodge gehören Parkplätze, ein landwirtschaftlicher Betrieb, eine weitläufige tropische Gartenanlage und Spazierwege.

Essen und Trinken

Guayabo-Lodge-restauranteDas “La Granadilla”- Restaurant bietet den Service sowohl im Lobby Bereich, als auch im großen, hellen Speisezimmer.

Die Spezialitäten des Hauses sind typisch costa-ricanische Gerichte und eine tropische Fusionsküche mit einem kreativen Touch des Chefkochs. Für interessierte Gäste bietet das Hotel Kochkurse zum Mitmachen an.

Guayabo-Lodge-comidaDas Frühstücksbuffet ist reichhaltig.

Es wird zwischen 6.30 Uhr und 9.30 Uhr serviert. Zu Mittag werden leichte Mahlzeiten oder auf Wunsch auch Lunch Boxen angeboten.

Guayabo-Lodge-cooking-class1Abends gibt es ebenfalls ein reichhaltiges Buffet. An kühlen Abenden im Dezember und Januar können Sie zusammen mit anderen Gästen am Kamin zusammen sitzen, mit einem guten Glas südamerikanischen Hauswein oder einem tropischen Fruchtsaftgetränk in der Hand.

Guayabo-Lodge-barDie Volcano Bar bietet eine Auswahl an heißen und kalten Trinkschokoladen und tropischen Cocktails.

Sie ist von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.

Die Serviceleistungen der Guayabo Lodge auf einen Blick:

  • Rezeption (von 6.30 Uhr bis 19.00 Uhr)
  • Drahtlosinternetzugang
  • Gäste PC mit Internetzugang
  • Kostenlose Kaffee-/Teebar in der Lobby (15.00 bis 17.00 Uhr)
  • Parkplätze
  • Geldwechsel
  • Tourenberatung
  • Transportservice
  • Wäscheservice
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice auf Anfrage

Fremdsprachenkenntnisse

Englisch, Spanisch

Zielgruppen

Ruhesuchende, Natur- und Vogelliebhaber, Wanderbegeisterte

Unterkunft nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Standard Zimmer

Guayabo-Lodge-habitacion1Die Lodge verfügt über 22 Standard Zimmer für bis zu 4 Erwachsene.

Die frische Luft in 1.500 Meter Höhe und der natürliche Raumluftaustausch machen die Verwendung von Ventilatoren oder Klimaanlagen überflüssig. Die liebevolle Einrichtung und Gestaltung der Standard Zimmer spiegelt die Kultur und Lebensweise der Region auf künstlerische Weise wider.

Alle Zimmer sind sehr hell und jedes Einzelne hat seinen eigenen Stil und seine individuelle Farbkombination.

Die Standard Zimmer sind, je nach Belegung, mit Doppel- und Einzelbetten eingerichtet. Die schönen privaten Badezimmer haben eine Solar-Heißwasserdusche und es werden ökologische Seifen und Shampoos zur Verfügung gestellt. Die meisten Standard Zimmer verfügen über einen Balkon mit einer traumhaften Sicht auf den Turrialba Vulkan oder das idyllische Turrialba Tal.

Zur Ausstattung des Standard Zimmer gehören:

  • Doppel-, Queen- und Einzelbetten
  • (Kombination je nach Zimmergröße und Belegung)
  • Nachttisch
  • Leselampe
  • Balkon (nicht alle Standard Zimmer)
  • Privatbadezimmer mit Dusche, WC, Haatrockner
  • Ökologische Shampoos und Seifen
  • Zimmersafe

max. 4 Erwachsene
Maximal 2 Kinder pro Zimmer

Mountain Suite

Guayabo-Lodge-habitacionDie vier Berg Suiten sind größer als die Standard Zimmer und bieten zusätzlich eine Küchenzeile, einen Fernseher und einen Tisch mit Stühlen.

Die Einrichtung aus dunklem Massivholz und Kermikbäden schafft ein rustikales und zugleich elegantes Ambiente. Jede Suite hat ihren eigenen Charakter und ist in einem individuellen Farbton gestaltet.

Das private Badezimmer verfügt über eine Solar-Heißwasserdusche, einen Waschtisch und eine Toilette. Zusätzlich stehen ökologische Seifen und Shampoos und ein Haartrockner zur Verfügung.

Der private Balkon bietet eine schöne Aussicht auf den Turrialba Vulkan oder auf das Tal.

Zur Ausstattung des Mountain Suite gehören:

  • 1 Queen Bett oder 2 Einzelbetten
  • Nachttisch
  • Leselampe
  • Zimmersafe
  • Tisch mit Stühlen
  • Küchenzeile mit:
  • Mikrowellenherd
  • Spüle
  • Kühlschrank
  • 2-flammige Herdplatte
  • Kaffeemaschine
  • Geschirr, Besteck & Gläser
  • Privatbadezimmer mit Dusche, WC, Haatrockner
  • Ökologische Shampoos und Seifen
  • Privater Balkon mit Stühlen

max. 2 Erwachsene
Maximal 2 Kinder pro Zimmer

Finca Blanco y Negro

Guayabo-Lodge-Turrialba-VulkanDie Guayabo Lodge befindet sich in Santa Cruz de Turrialba, Provinz Cartago, auf dem Anwesen der Finca Blanco y Negro.

Die Stadt Turrialba ist 30 Autominuten von der Lodge entfernt. Die einzigartige Lage der Lodge erlaubt eine 360 Grad Panoramasicht: Im Süden zeigt sich das Turrialba Tal und die Talamanca Gebirgskette, im Norden der Turrialba Vulkan (3.340 m), im Westen liegt Santa Cruz und Weideland.

An klaren Tagen erheben sich die höchsten Berge des Landes aus dem Dunst, der Chirrio (3.820 m), der Cerro de la Muerto (3.431).

Der Zwillingsvulkan Irazú liegt direkt neben dem Turrialba Vulkan, ist jedoch von der Lodge aus nicht sichtbar.

Das Klima in 1.500 Metern Höhe ist ganzjährig überwiegend angenehm, abends benötigen Sie meist einen Sweater oder eine Jacke.

Entfernungen

  • Turrialba (Stadt): 30 Min
  • Río Pacuare: 20 Min (15 km)
  • Guayabo Nationaldenkmal: 25 Min (20 km)
  • Vulkan Turrialba: 1 h 30 Min
  • Vulkan Irazú: 50 Min (46 km)
  • San José: 2 Stunden (72 km)
  • San Gerado de Dota: 1,5 h (134 km)
  • Puerto Viejo (Talamanca): 2 h (144 km)

Anreise

Mit dem Mietwagen

Wenn Sie von San Jose kommen, folgen Sie der Route #1 nach Cartago und danach weiter zum Vulkan Irazú.

Sie kommen zu einer Kreuzung mit einer großen Christus Statue, knapp vor dem Ort Cot. Halten Sie sich rechts und fahren Sie weiter bis Pacayas, und Capellades. Nach Capellades nehmen Sie die Route 342 nach Santa Cruz, Turrialba.

Nehmen Sie nicht die Abzweigung nach links zum Turrialba Vulkan!

Erst bevor Sie nach Santa Cruz kommen, müssen Sie vor dem Friedhof rechts einbiegen in eine private Sandstraße, die 300 Meter hinunter bis zur Lodge führt.

Wenn Sie von Turrialba, Santa Rosa oder Santa Cruz kommen, nehmen Sie nicht die Straße zum Guayabo Monument! Nach dem Zentrum von Santa Cruz biegen Sie vor dem Friedhof links ein in die Sandstraße, die zur Lodge führt.

 

Mit dem Bus

Nehmen Sie den Bus von San José nach Turrialba.

Diese werden von der Busgesellschaft Transtusa (Tel. 2222 4464) geführt. Der Busbahnhof befindet sich in San Jose in der Calle 13 zwischen den Avenidas 6 und 8. Die Abfahrtszeiten sind stündlich von 5.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Von Turrialba nehmen Sie dann den Anschlussbus nach Santa Cruz. Von Pirayas oder Santa Cruz können Sie ein 4×4 Jeep Taxi bis zur Lodge nehmen.

Attraktionen rund um das Hotel

Guayabo Lodge Garten Tour

Guayabo-Lodge-hortensiasDie kostenlose Tour führt zum Orchideen und Bromeliengarten, wo sich auch die Sonnenuntergangs-Terrasse befindet.

Es ist ein idealer Platz, um zu meditieren, Yoga zu praktizieren oder einfach nur zu entspannen und die schöne Aussicht auf den Berg Cerro de la Muerte zu genießen.

Danach führt die Tour weiter zur Öko-Station, wo die Lodge mit einer Regenwurmkultur Kompost produziert, sowie im Glashaus Gemüse, Blumen und Sträucher anpflanzt und sich Regenwasser Auffangbehälter befinden, sowie Recycling Behälter.

Von hier aus spazieren Sie zu unserer kleinen Tierfarm und können dann auch zurück zur Lodge oder auf eigene Faust eine kleine Wanderung in der Umgebung unternehmen oder eine Vogelbeobachtungstour machen.

Vogelbeobachtungstour

Die zweistündige Tour wird freitags, von 6.30 Uhr bis 8.30 Uhr kostenlos von einem englisch- oder spanischsprechenden Naturführer begleitet.

An den anderen Tagen kostet die Tour 15 $ pro Person. Sie führt durch das Anwesen der Guayabo Lodge. Sie erfahren mehr über die Pflanzen- und Vogelwelt des Nebelwaldes und anderen Vegetationszonen der Region. Danach besuchen Sie einen Kräutergarten, unsere Blumenbeete und einen organischen Orchideen- und Bromeliengarten.

Nach einem kurzen Besuch in der Öko- Station weiht sie der Naturführer in die nachhaltige Haltung von Ziegen, Schafen und Enten ein. Sie benötigen für diese Tour geschlossene (Tennis-)schuhe, Sonnen- und Regenschutz und ein Fernglas.

Kochkurse in der Guayabo Lodge

Guayabo-Lodge-cooking-classUrsprünglich wurde der tropische Kochkurs für Studenten aus dem Houston und Dallas Art Institut entwickelt.

Heute bietet die Lodge allen Gästen die Möglichkeit, daran teilzunehmen. Ziel ist es, ein harmonisches Zusammenspiel von Natur, Kultur und kulinarische Kunst zu erleben.

Sie lernen nicht nur typisch costa-ricanische Gerichte zu kochen und in die tropische Fusionsküche einzutauchen, sondern erhalten mehr Insider Information zu den Zutaten, sowie den Praktiken der ländlichen Betriebe der Region, von denen Sie den einen oder anderen auch persönlich besuchen.

Hacienda Tayutic

Ein kurzer Ausflug von der Guayabo Lodge zur Hacienda Tayutic in Sitio de Mata, Pavones, gibt Ihnen mehr Einblick in den Anbau und die Verarbeitung von drei wichtigen landschaftlichen Produkten der Region: Kaffee, Zuckerrohr und Macadamia.

Die Hacienda Tayutic bietet ein schönes Panorama über den Angostura Damm und einen Teil des Turrialba Tals. Die 50 Jahre alte, tropische Gartenanlage ist im eleganten, altmodischen Englischen Stil angelegt.

Wanderung Aquiares Kirche & Wasserfall

Aquiares ist eine kleine, unberührte Kaffeeplantagen Stadt, zwischen der Guayabo Lodge und Turrialba.

Die Kaffee-Hacienda wurden vor etwa 100 Jahren mit Arbeiterhäuser in Betrieb genommen. Heute besitzen die meisten Einwohner von Aquiares ihr eigenes Haus, arbeiten jedoch noch auf der Hacienda, die sich rund um die Stadt ausdehnt.

Sie können die „beneficios“ (Kaffeeverarbeitungsanlagen) in der Nähe des Hauptgebäudes der Hacienda ebenso besuchen wie die Kirche im Stadtzentrum. Die typische costa-ricanische Kirche aus der Blütezeit des Kaffeeanbaus wurde 1925 errichtet und steht unter Denkmalschutz. Das bunte Glas wurde aus Deutschland importiert und der Altar aus Italien.

Die Wanderung zur Kirche dauert von der Guayabo Lodge etwa 1 Stunde. Wenn Sie zum 30 Meter hohen Wasserfall weiter wandern möchten, müssen Sie zusätzlich 30 Minuten einplanen.

Wanderung Valle Escondido

Die Bergwanderung zur 2.100 Meter hohen Rinderfarm Valle Escondido können Sie nicht auf eigene Faust unternehmen.

Ein Führer führt Sie zunächst zum Ausgangspunkt, von wo aus Sie zu Fuß weiter gehen durch Weidelandschaft und vorbei an Bauernhäusern an den Flanken des Turrialba Vulkans. Sie tauchen in einen märchenhafte Nebelwaldlandschaft und kreuzen mehrere Bäche und ehemalige Lavaflüsse, sowie den Guayabo Fluss. Unterwegs beschreibt der Führer den Unterschied zwischen den einzelnen Pflanzenarten und den Vogelarten.

Die Wanderung führt 2 Stunden bergauf, sie werden von einer atemberaubenden Sicht belohnt. Auf der Valle Escondido Rinderfarm bekommen Sie vor dem Abstieg eine Erfrischung gereicht.

Kommentare

  • Reisende ändern
  • Bitte bestimmen Sie das Urlaubsdatum und die Anzahl der mitreisenden Personen

Fragen zum Hotel?

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.