Hacienda Guachipelín ***

Nordregion > Rincón de la Vieja

Komfort & Freizeitspaß mit Vulkansicht

Hacienda-Guachipelin-BungalowsAuf dem Grundstück einer Rinderfarm, direkt neben dem Eingang zum Nationalpark Vulkan Rincón de la Vieja, werden Komfortzimmer und Suiten, aber auch heiße Quellen und Abenteuersportatraktivitäten angeboten.

Im Jahr 1975 erwarb der bekannte spanische Pferdezüchter Tomás Batalla Esquivel das 1.600 Hektar große Grundstück am Fuße des Vulkans Rincón de la Vieja. Das Hotel wurde im Jahr 1985 eröffnet und ist heute noch, nach dem Tod Esquivels in Familienbesitz.

Hacienda-Guachipelin-Rincon-de-la-ViejaDie Aussicht auf den Vulkan ist atemberaubend.

Von der Gesamtfläche von nahezu 1.600 Hektar entfallen 575 Hektar auf Weidefläche, 300 Hektar werden mit einheimischer Baumspezies aufgeforstet und 700 Hektar sind unberührt und dem Schutz und Erhalt des Trockenwaldes gewidmet.

Das Hotel grenzt direkt an den Eingang zum Nationalpark Rincón de la Vieja. Alle Besucher, die keine Gäste des Hotels sind, müssen für das Passieren der Straße zum Nationalpark eine Gebühr bezahlen.

Hacienda-Guachipelin-Superior-Zimmer-KorridorDas ökologisch geführte Hotel mit 59 Zimmern und Suiten ist sehr komfortabel und im rustikalen, einfachen Landhausstil eingerichtet.

Auf dem Grundstück der Hacienda gibt es Pferdeställe, Gewächshäuser, einen kleinen Swimmingpool, Terrassen, Naturwanderwege und eine kleine archäologische Ausstellung im Freien, welche Gegenstände der indianischen Kultur zeigt.

Inmitten der Natur, am Fluss Negro, befindet sich das Spa mit Natur-Thermalpools.
Gäste können eine Fangopackung mit heilendem Vulkanschlamm genießen.

Hacienda-Guachipelin-ReittourenNeben Wanderungen, Vogelbeobachtung und Reitausflügen zählen Canopy Tubing und, Mountainbike Fahren zu den beliebtesten Attraktionen im Abenteuerpark.

Durch den benachbarten Nationalpark Vulkan Rincón de la Vieja führen Wanderwege entlang blubbernder Vulkanschlamm-Löcher und Fumarolen.

Hotelausstattung & Service

Hacienda-Guachipelin-SwimmingpoolRund um die Hotelanlage befindet sich eine gepflegte tropische Gartenanlage, Terrassen und ein kleiner Swimmingpool.

Zur Außenanlage des Hotels gehören Parkplätze, eine Farm mit Pferdeställen und Viehbestand, 1.600 Hektar Weideland, geschützter Trockenwald mit Wasserfällen und Hängebrücken, sowie 5 km vom Hauptgebäude entfernt das Spa mit heiße Quellen, therapeutischem Vulkanschlamm und Natur-Thermalbecken (Temperatur: 40ºC).

Essen und Trinken

Das offene Restaurant wurde im rustikalen Rancho-Stil errichtet und bietet eine spektakuläre Aussicht auf Liberia und das Tiefland von Guanacaste.

Hacienda-Guachipelin-RestaurantAm Horizont zeichnet sich der Küstenstreifen des Pazifischen Ozeans ab. Manchmal können Sie vom Restaurant aus die Farmarbeiter bei ihrer Arbeit mit dem Vieh beobachten.

Sowohl das Frühstück von 6.30 Uhr bis 9.30 Uhr, als auch der Mittagstisch von 11. 30 Uhr bis 15.30 Uhr und das Abendessen von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr werden im Buffet-Stil serviert.

Hacienda-Guachipelin-AbendstimmungDie Mahlzeiten sind eine Symbiose aus costa-ricanischer und internationaler Küche.

Das Frühstück ausgenommen, bieten alle Buffets eine Auswahl an Salaten, Vorspeisen, Hauptspeisen wie Fleisch, Hühnchen oder Fisch, Beilagen, Natursäfte und Kaffee.
Kleine Snacks wie Hamburgers oder Pizza werden ebenso als Alternative angeboten wie eine À-la-carte Menükarte.

Bitte beachten Sie: Das Weihnachts- und Silvesterdinner ist obligatorisch und muss vor Ort bezahlt werden, die Preise können Sie über uns anfragen.

Unterhalb des Restaurants befindet sich die Bar.

Sie können dort einen tropischen Cocktail probieren und zur Live-Marimba-Musik tanzen.

Die Serviceleistungen der Hacienda Guachipelín auf einen Blick:

  • Drahtlosinternet
  • Parkplätze
  • Geldwechsel
  • Restaurant
  • Bar
  • Aufenthaltsraum
  • Tourenberatung
  • Transportservice
  • Wäscheservice
  • Gepäckaufbewahrung
  • Hot Springs mit heißem Vulkanschlamm
  • Spa & Wellnessangebote (Massagen)
  • interner Shuttleservice (zum Spa, Touren)
  • Sauna
  • Abenteuerpark
  • Archäologische Ausstellung

Fremdsprachenkenntnisse

Englisch, Spanisch

Zielgruppen

Natur- und Abenteuersportbegeisterte, Pferdeliebhaber und Familien, die Natur und Feizeitspaß verbinden möchten.

Unterkunft nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Standard Zimmer

Die 26 Standard Zmmer befinden sich in ebenerdigen Bungalow-Gebäuden, in der Nähe des Swimmingpools und der ehemaligen Pferdeställe der Hacienda.

Hacienda-Guachipelin-Standard-Zimmer(2)Die Zimmer sind über einen gemeinsamen Terrassenbereich begehbar. Die großen, hellen Zimmer sind entweder mit 2 Doppelbetten oder 1 Doppelbett und 1 Einzelbett für 2 bis maximal 4 Personen ausgestattet. Auf Wunsch wird ein Zusatzbett bereitgestellt.

Die Einrichtung ist sehr rustikal und komfortabel mit Keramikböden und einer Klimaanlage.

Das Ensuite Badezimmer hat eine Toilette und eine Dusche mit solaraufbereitetem Warmwasser. Alle Zimmer haben große Fenster mit Glaslamellen und eine schöne Sicht in den tropischen Garten.

Die Ausstattung des Standard Zimmers im Detail:

  • 2 Doppelbetten (je 135 cm x 190 cm) oder
  • 1 Doppelbett (135 cm x 190 cm) + 1 Einzelbett (100 cm x 190 cm)
  • Nachttisch mit Lampe
  • Kleiderablage
  • Klimaanlage
  • Deckenventilator
  • Ensuite Badezimmer mit Waschtisch, Dusche und Toilette
  • Sicherheitsbox

Superior Zimmer

Die 31 Superior Zimmer befinden sich in einem neuen Gebäude des Hotels, nur die beiden Familienzimmer liegen direkt neben der Rezeption und dem Poolbereich.

Hacienda-Guachipelin-Superior-Zimmer

Die freundlichen Zimmer der Superior-Kategorie sind größer als die Standard Zimmer. Sie haben jeweils 2 Doppelbetten oder 1 Doppelbett und 1 Einzelbett und sind für 2 bis maximal 4 Personen ausgestattet. Auf Wunsch wird ein Zusatzbett bereitgestellt.

Eine Klimaanlage und Kabelfernsehen sorgen für Komfort und Wohlbefinden.

Hacienda-Guachipelin-Superior-Zimmer-BadDie Einrichtung ist rustikal und komfortabel mit Keramikböden und hellem Dekor. Das Ensuite Badezimmer ist in freundlichen Farben verfliest, die Dusche verfügt über solaraufbereitetes Warmwasser. Im Eingangsbereich gibt es eine gemeinsame Terrasse, die auch gleichzeitig der Korridor und Zugang zu den einzelnen Zimmern ist.

Zwischen den Holzsäulen sind Hängematten angebracht und es gibt Bänke und Stühle zum Relaxen. Die Zimmer auf der Rückseite des Gebäudes sind halbmondförmig nebeneinander angeordnet und bieten eine schöne Sicht auf den Garten und die Umgebung.

Die Ausstattung des Superior Zimmers im Detail:

  • 2 Doppelbetten (je 135 cm x 190 cm) oder
  • 1 Doppelbett (135 cm x 190 cm) + 1 Einzelbett (100 cm x 190 cm)
  • Nachttisch mit Lampe
  • großes Ensuite Badezimmer mit Waschtisch, Dusche und Toilette
  • Sitzbereich
  • 32-Zoll Kabelfernsehen
  • Kleiderablage
  • Klimaanlage
  • Deckenventilator
  • Sicherheitsbox

Junior Suite

Die 2 Suiten sind nach zwei einheimischen Holzarten benannt, die im privaten Trockenwald des Hotels häufig vorkommen.

Hacienda-Guachipelin-SuiteEs sind “El Cenizaro” (Regenbaum) und “El Cedro” (Zeder). Die beiden Suiten für maximal 2 Personen sind mit 1 King Bett ausgestattet.

Für zusätzlichen Komfort sorgen ein Kabelfernsehen, eine Klimaanlage, eine Minibar und ein Jacuzzi.

Die Einrichtung ist rustikal elegant und sehr komfortabel mit Terrakotta Böden und hellem Dekor.

Das Ensuite Badezimmer ist in freundlichen Farben verfliest, die Dusche verfügt über solar-aufbereitetes Warmwasser.

Die private Terrasse bietet eine Sicht in die ruhige, tropische Gartenanlage.

Die Ausstattung der Suite im Detail:

  • 1 King Bett (200cm x 200 cm)
  • Nachttisch mit Lampe
  • Ensuite Badezimmer mit Waschtisch, Dusche und Toilette
  • Jacuzzi
  • Haartrockner
  • Minibar
  • Kaffeezubereiter
  • Schreibtisch
  • Sitzbereich
  • 32-Zoll Kabelfernsehen
  • Kleiderablage
  • Klimaanlage
  • Deckenventilator
  • Sicherheitsbox

Beim Eingang zum Vulkan Rincón de la Vieja

Hacienda-Guachipelin-Rincon-de-la-ViejaDie Hacienda Guachipelin befindet sich am Fuße des Vulkans Rincón de la Vieja, in der Nähe des Dorfes Curubande in der Provinz Guanacaste.

Das Grundstück des Hotels erstreckt sich über eine Fläche von insgesamt 1.600 Hektar mit einer Hazienda, weitläufigen Viehweiden und einer Pferde- und Rinderzucht. Es gibt mehrere Wanderwege, die auch von Mountainbikern oder Reitern benutzt werden.

Hacienda-Guachipelin-MountainbikingMehr als die Hälfte des Grundstückes ist geschütze Fläche, 300 Hektar werden mit einheimischen Spezies aufgeforstet.

Die Hacienda grenzt direkt an den 14.090 Hektar großen Nationalpark Vulkan Rincón de la Vieja. Dieses Schutzgebiet ist in zwei Sektoren gegliedert: Las Pailas und Santa María. In Las Pailas befindet sich der aktive Vulkan Rincón de la Vieja.

Hacienda-Guachipelin-TukanDer Weg führt vorbei an blubbernde Fumarolen und Schlammlöcher. Im zweiten Sektor befindet sich in 1.672 Metern Höhe der erloschene Vulkan Santa María.

Die Durchschnittstemperatur in der Region liegt bei jährlich 26 Grad Celsius.

Die Trockenzeit ist von Dezember bis März mit sehr trockenen und heißen Tagen und spektakulären Sonnenuntergängen. Von Mai bis November strahlt üblicherweise morgens die Sonne und nachmittags gibt es häufig Regenschauer.

Entfernungen

  • Curubande: 25 Min
  • Liberia : 35 Min
  • Arenal: 2,5 h
  • Monteverde: 2 h
  • San José: 4 Stunden
  • Playa Hermosa: 1 h
  • Tamarindo: 1,5 h

Anreise

Wenn Sie ein mobiles Navigationsgerät benutzen, geben Sie die folgenden GPS-Koordinaten ein:

10.751986, -85.379465,561

 

Anreise mit dem Auto

Folgen Sie von San José der Panamericana-Autobahn Route #1 in nordwestlicher Richtung (ca. drei Autostunden) bis nach Liberia.

Fahren Sie nach Liberia noch weitere 5,8 km in westlicher Richtung entlang der Route #1 und biegen Sie bei der Hauptkreuzung von Liberia (beim Burger King) rechts in Richtung Curubande und “Nationalpark Rincón de la Vieja” ein.

Fahren Sie durch das Dorf Curubande.

Nach 14 km erreichen Sie die Hacienda Guachipelín. Der öffentliche Eingang zum Nationalpark Rincón de la Vieja ist im Sektor Santa María. Fahren Sie vom Tor bis zu einer Straßengabelung und nehmen Sie davon die Rechte, welche mit “Hacienda Guachipelín” beschildert ist. Die Zufahrtsstraße ist auf den letzten 500 Metern sehr holprig.

 

Anreise mit dem öffentlichen Bus

Es gibt von San José keinen Direktbus.

Sie müssen den Bus nach Liberia nehmen und dort den Anschluss-Bus nach Curubande. Die Busse von San José nach Liberia des Unternehmens Pulmitan de Liberia (Tel. 2222 1650) fahren stündlich von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr (Retour: 3.00 Uhr bis 10.00 Uhr stündlich, 12.00 Uhr sowie von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr alle 2 Stunden). Die Fahrtdauer beträgt 4,5 h.

In Liberia müssen Sie zum Busterminal Transbasa (Tel. 2666 0517) wechseln.

Die Busse nach Curubande werden täglich um 6.40 Uhr, 12.00 Uhr und 17.00 Uhr geführt (Retour: 5.30, 7.40, 13.15 Uhr). Die Fahrtdauer beträgt 40 Min. Von Curubande sind es noch 14 km bis zur Hacienda Guachipelin. Wir empfehlen, mit dem Hotel rechtzeitig einen privaten Abholdienst zu vereinbaren.

 

Anreise per Inlandsflug

Die Fluglinie Nature Air bietet einen 45-minütigen Inlandsflug von San José zum Flughafen Tobias Bolaños in Lieberia.

Die Flüge werden täglich um 6.20 und 14.10 Uhr geführt, sowie Freitag, Samstag und Sonntag um 11.00 Uhr (Retour: 7.20 Uhr und 15. 05 Uhr sowie Freitag, Samstag und Sonntag auch um 13.45 Uhr). Vom Flughafen sind es ca. 25 km bis zur Hacienda Guachipelin. Wir empfehlen, einen privaten Abholdienst mit dem Hotel zu vereinbaren.

Attraktionen in der Umgebung

Spa, Wellness & Hot Springs

Hacienda-Guachipelin-FangoDas Spa befindet sich 15 Minuten vom Hauptgebäude entfernt, am Río Negro, an der Flanke des Nationalparks Rincón de la Vieja.

Das Hotel bietet für diese 5 km lange Strecke einen Shuttledienst an.

In der Nähe befindet sich ein märchenhafter Wasserfall.

Es werden Naturbecken mit schwefelhaltigem Thermalwasser mit einer Temperatur von ungefähr 40ºC angeboten, sowie Vulkanschlamm-Anwendungen, therapeutische- und kosmetische Behandlungen, Massagen und eine Sauna.

Hacienda-Guachipelin-Spa-ThermalpoolsHacienda-Guachipelin-Spa-VulkanschlammDas Spa ist ein besonderer Genuss nach einem abenteuerlichenn Tag oder einer langen Wanderung.

Für Gäste ist im Zimmerpreis 1 Eintritt zu den Thermalquellen inklusive. Alle anderen Anwendungen sind kostenpflichtig.

Reptilien & Schmetterlinge

Eine geführte Tour führt 150 Meter vom Eingang zur Hacienda entlang eines schönen Naturpfades durch den tropischen Trockenwald, vorbei an einer Vielzahl von Baumspezies, begleitet vom Gesang vieler Vögel zu einer Ausstellung lebender Schlangen, Frösche und Schmetterlinge.

Die Schlangenausstellung besteht aus neun Stationen, insgesamt werden 23 Schlangenspezies ausgestellt, von denen 11 giftig sind oder für den Menschen eine Gefahr darstellen. Es werden sechs verschiedene, lebende Frösche aus verschiedensten Schichten costa-ricanischer Wälder gezeigt.

Eine besondere Attraktion sind die beiden Basiliskenarten: Der Braune Basilisk, der vorwiegend in der Pazifikregion vorkommt und der wunderschöne, smaragdgrüne Basiliks aus der Karibikregion.

Indianische Kultur

Fernando Camacho Mora ist der zuständige Archäologe des Projektes.

Er sieht seine Aufgabe in der Bewahrung der kulturellen Traditionen von Guanacaste. Die Freiluft-Ausstellung auf dem Grundstück der Hacienda Guachipelin ist den indianischen Ureinwohnern gewidmet, die in der Nähe des Vulkans Rincón de la Vieja lebten.

Der Name der Indianerstämme ist nicht bekannt, die Menschen, die hier lebten, hatten keine Schriftsprache. Es wird angenommen, dass es sich um ethnische Gruppen wie Chibchan Stämme handelte.

Auf dem Grundstück der Hacienda Guachipelin Lodge wurden 14 archäologische Funde gemacht, die auf 300 bis 800 v. Chr. zurückgehen, davon sind die meisten Gräber.

Im Flussbett in der Nähe der Hacienda Guachipelin wurden Grabmale mit Felsbilder von ungefähr 500 v.Chr. gefunden. Die archäologische Tour des Hotels führt über acht Stationen und gibt einen Einblick in die Geschickte von Guanacaste und Rincón de la Vieja, sowie das Leben der indigenen Bevölkerung.

Die Wanderung beginnt bei der Rezeption und führt zum neuen Hydrokultur-Garten, danach zu einer Ausstellung mit lebenden Schlangen und Fröschen, dem Schmetterlingsgarten und schließlich zur archäologischen Ausstellung. Die Tour dauert 60 bis 90 Minuten.

Vogelbeobachtung

Der Nationalpark ist Teil der Weltkulturerbestätte des Guanacaste Schutzgebiets.

Hacienda-Guachipelin-TukanDas Vorkommen vieler Mikroklimatas ist verantwortlich für eine Vielfalt an Vegetationsformen und Wälder, die ungefähr 300 Vogelarten wie Guane, Motmots, Papageien, Eulen, Falken, Trogone, Curassow (Tuberkehlhokko), Montezuma Oropendola und viele andere intereressante Spezies anziehen.

Hacienda-Guachipelin-Motmot-VogelJährlich findet im Juni eine Veranstaltung zur Zählung der Vogelspezies statt.

Cesar Güell ist ein professioneller Naturführer und hat rund um die Hacienda Guachipelin in einer persönlichen Liste im letzten Jahr 65 Vogelarten gezählt. Er ist ein kompetenter Begleiter für alle, die sich für Ornitologie interessieren.

Cowboy für einen Tag

Hacienda-Guachipelin-PferdezuchtIn Costa Rica werden die Cowboys “Sabaneros” genannt.

Ihr Name wurde abgeleitet aus ihrer Arbeitsstätte, der “sabana” (Grassteppe), wo sie die meiste Zeit des Tages damit verbringen, das Vieh zu beaufsichtigen.

Sie erleben einen Tag lang die Arbeit auf dem Fanggehege der Tiere aktiv mit, dürfen Kühe melken, Pferde satteln und das Zaumzeug anlegen.

Hacienda-Guachipelin-Bullenreiten

Sie sind während des ganzen Tages in Begleitung authentischer Sabaneros aus Guanacaste und legen selbst Hand an.

Zwei Mal wöchentlich findet im Rondell ein Veranstaltung statt, ein Rodeo oder Bullenzureiten. Für Gäste ist der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostenlos.

Reittouren

Für Freunde des Reitsports werden auf dem Grundstück der Hazienda und im Nationalparkgebiet eine Reihe von Reittouren angeboten.

Hacienda-Guachipelin-ReitenZu den beliebtesten zählen eine Tour mit einem Ranchpferd zu den Wasserfällen Oropendola, Victoria oder Chorreras. Das anschließende Baden im Wasserfallbecken ein großes Erlebnis.

Ebenso werden Reittouren am Fuße des Nationalparksektors Las Pailas, entlang des Cauldrons Trails und 45 Minuten bis zum Spa Simbiosis am Río Negro angeboten, wo sich auch die Thermalpools befinden.

Nationalpark Wanderungen

Eine der besten Zeiten, um die Region rund um den Vulkan Rincón de la Vieja zu besuchen, ist die Nebensaison von Mai bis November, wenn die Fumarolen und Schlammlöcher am aktivsten sind.

Sie erleben eine abwechslungsreiche Landschaft und können unterweges mitten in der Natur in einem Thermalpool ein entspanntes Bad nehmen.

Hacienda-Guachipelin-Nationalpark-Vulkan-Rincon-de-la-ViejaAchtung: Der Nationalpark ist jeden Montag geschlossen!

Die beliebteste Wanderung führt zum Vulkankrater. Eine Lunchbox und der Transport sind in der Tour inbegriffen. Der Aufstieg auf den Krater ist eine anspruchsvolle Tour über eine Länge von 8 km. Der Wanderweg führt durch verschiedene Vegetationsformen und Baumzonen hinauf auf 1.800 Metern.

Die Aussicht ist spektakulär.

An sehr klaren Tagen können Sie den Atlantischen Ozean, den Pazifischen Ozean und den Nicaragua See erkennen. Die Jilguero Laguna befindet sich kurz vor dem höchsten Punkt, dem Seebachkrater. Eine zweite Möglichkeit ist die Wanderung Las Pailas im Rincón de la Vieja Nationalpark.

Der Wanderweg mit dem Namen Cauldrons führt 3,5 km entlang, ohne Aufstieg zum Hauptkrater. Sie genießen die tolle Aussicht und eine eindrucksvolle Vegetationsform und kreuzen auf dem Weg kleine Wasserfälle und Flussläufe. Im Nationalpark leben Waschbären, Nasenbären, Agutis, Gürteltiere, Tapire und drei Affenarten.

Die spektakulärste Facette des Nationalparks ist seine spür- und sichtbare vulkanische Aktivität.

Dampf und Schwefeldunst steigt aus gelb und rostfarbenen Böden empor. In lehm- und kaffeefarbenen Schlammlöchern blubbert das heiße Vulkanwasser.

Wasserfall Wanderungen

Auf dem Grundstück der Hacienda Guachipelín werden Touren zu vier Wasserfällen angeboten.

Alle Touren können mit dem Pferde oder auch zu Fuß durchgeführt werden. Der Oropendula Wasserfall ist 25 Meter hoch. Es gibt die Möglichkeit, am Beginn der Wanderung eine Teilstrecke mit dem Bus zu fahren. Das smaragdgrüne Wasser lädt zu einem erfrischenden Bad ein.

Der Las Chorreras Wasserfall fließt zusammen mit dem Río Blanco (weißer Fluss). Gemeinsam formen Sie ein kristallklares Wasser. Der Wanderweg führt zu einem Felsen, von wo aus Sie eine spektakuläre Aussicht auf den Wasserfall und die Umgebung genießen. Es ist ein landschaftlich reizvolles Ausflugsziel mit einem schönen Badeplatz.

Sie erreichen den Victoria Wasserfall über eine 3 km lange Wanderung entlang des Río Colorado. Der Wasserfall ist 35 Meter hoch. Die Schlucht präsentiert sich mit einer interessanten Vegetation. Dort werden auch viele Abetneuersportaktivitäten durchgeführt.

La Cangreja ist der vierte Wasserfall und befindet sich 5 km vom Hotel entfernt in einem Dschungel, wo sich gerne Agutis, Nasenbären und viele Vogelarten aufhalten. Der Wasserfall ist 40 Meter hoch und hat ein kristallklares Wasserbecken.

Attraktionen im Abenteuerpark

Hacienda-Guachipelin-Hängebrücke-Río-NegroDas Hotel verfügt über einen privaten Abenteuerpark.

Alle Aktivitäten können vor Ort im Adventure-Tour-Center gebucht werden. Sie werden von einem zweisprachigen (span./engl.) Naturführer geleitet.

Die Touren können einzeln oder in einem Paket mit einem Tagespass gebucht werden. Angeboten werden 2 Kletter-Wände, 1 Hängebrücke, Tarzan Swing und Mountainbiking Touren und folgende beliebte Abenteuersportarten:

Canopy “El Cañon”

Die Tour beginnt mit einer kurzen Wanderung vom Hotel zum Abenteuer-Tour-Zentrum und der ersten Canopy-Plattform.

Nach einer kurzen Anleitung kann das Abenteuer beginnen. Die Anlage ist die Einzige in Costa Rica, die über eine Schlucht mit Wildwasser führt. Insgesamt erwarten den Abenteuersportler 24 Plattformen und 12 Kabelführungen. Das Mindestalter für die Canopy Tour ist 4 Jahre.

Tubing im Río Negro

Hacienda-Guachipelin-Abenteuerpark-TubingNach einer 45-minütigen Reit- oder Wandertour durch den tropischen Trockenwald erreichen Sie die Umkleidekabinen, hier bereiten Sie sich auf die Wildwassertour vor.

Sie marschieren weiter bis zum Victoria Wasserfall und erhalten dort Sicherheitsanweisungen für die Tour. Danach besteigen Ihr rundes Schlauchboot und fahren die Stromschnellen des Río Negro abwärts.

Die Tour dauert ungefähr 1, 5 Stunden. Für diese Aktivität gilt ein Mindestalter von 10 Jahren und eine Mindestgröße von 1,50 Meter.

Canyoning

Wie bei der Tubing Tour wandern oder reiten Sie zunächst 45 Minuten bis zu den Umkleidekabinen und erhalten danach Sicherheitsinstruktionen.

Vor der eigentlichen Aktivität erproben Sie das Schwimmen im Becken des Victoria Wasserfalles. Sie springen in das Naturbecken, seilen sich vom Wasserfall ab und klettern die Felswände des Wasserfalles hoch. Danach seilen Sie sich auf einer Kabelführung in der Schlucht ab.

Für diese Aktivität gilt ein Mindestalter von 10 Jahren und eine Mindestgröße von 1,50 Meter.

Kommentare

  • Reisende ändern
  • Bitte bestimmen Sie das Urlaubsdatum und die Anzahl der mitreisenden Personen

Fragen zum Hotel?

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.