Howler Monkey Hotel**

Zentralpazifik > Tambor Flex

Exotischer Garten mit Pool direkt an der Playa Cabuya

Das kleine Hotel befindet sich in Cabuya, 2 km vom Cabo Blanco Naturreservat entfernt.

Howler Monkey_Poolbereich_04-2018

Im großen, tropischen Garten mit Palmen und exotischen Bäumen halten sich gerne Brüllaffen, Kapuzineraffen und Leguane auf.

Das Grundstück der Lodge eignet sich ebenso zur Beobachtung von Vögel und Insekten.

Ein Pool sorgt für die nötige Erfrischung.

Liegestühle und Hängematten bieten ausreichend Möglichkeit zum Relaxen und um das Treiben am Strand zu beobachten. Abends können Sie den Sonnenuntergang über dem Pazifischen Ozean genießen.

Howler Monkey_Playa Cabuya_Sonnenuntergang_04-2018Der Strand ist ideal für ausgedehnte Strandspaziergänge.

Howler Monkey_Vogel_04-2018Aufgrund des hohen Wellengangs ist Playa Cabuya kein Badestrand, jedoch gibt es zwischen den Felsvorsprüngen kleine Pools, in denen Sie bei Ebbe baden können. Auch werden Kajaktouren am Meer angeboten.

Das kleine Hotel verfügt über vier Holzbungalows, die im Chalet-Stil errichtet wurden und alle eine schöne Meersicht bieten.

Der touristische Ort Montezuma ist 6 km vom Hotel entfernt, die Surfer Region Santa Teresa/Mal Pais ist 23 km entfernt.

Essen und Trinken

Howler Monkey_Pool und Bar_04-2018

Das Hotel verfügt über ein kleines Restaurant und eine Bar am Pool.

Howler Monkey_Restaurant-Bar_Menue_04-2018Das Frühstück ist im Preis inkludiert.

Gelegentlich werden Grillabende für alle Gäste organisiert.

Im 10 Gehminuten entfernten Cabuya gibt es eine kleine Auswahl an Bars, Restaurants und Supermärkte.

Die Serviceleistungen auf einen Blick:

  • Parkplätze
  • Garten
  • Pool
  • Zugang zum Strand
  • Drahtlos Internetzugang
  • Rezeption
  • Terrassen
  • Parkplätze
  • Grillplatz
  • Tourenberatung
  • Transportservice (gegen Gebühr)
  • Wäscheservice (gegen Gebühr)

Sonstige

Check In: von 12.00 – 22.00 Uhr
Check Out: bis 11:00 Uhr

Es werden American Express, Visa, Mastercard und Discover Kreditkarten akzeptiert.

Fremdsprachenkenntnisse

Englisch, Spanisch

Zielgruppen

Naturbegeisterte, Erholungssuchende, Wassersport Begeisterte, Familien

Unterkunft nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Bungalows

Howler Monkey_Bungalow_Aussenansicht_04-2018Die vier Bungalows befinden sich in Poolnähe und sind für 1 bis maximal 6 Personen ausgestattet.

Howler Monkey_SchlafzimmerDie “Mini Cabinas” sind mit einem Queen Bett ausgestattet.  Die größeren Bungalows sind im Untergeschoss mit einem Queen Bett und einem Einzelbett und im Obergeschoss mit zwei weiteren Einzelbetten ausgestattet.

Howler Monkey_Schlafzimmer02Zur Ausstattung gehören auch ein Esstisch mit Stühlen und ein Deckenventilator. Zusätzliche Ventilatoren werden bei Bedarf bereitgestellt.

Howler Monkey_Kapuzineraffe_04-2018Alle Bungalows haben eine kleine ausgestattete Küchenecke zur Zubereitung von einfachen Speisen.

Der Dschungel bildet eine spektakuläre Kulisse und ist Anziehungspunkt für viele Vögel, Affen, Insekten. Viele von Ihnen können Sie von der Hängematte Ihrer Terrasse beobachten.

Die Ausstattung der Bungalows im Detail:

  • 1 Queen Bett (Mini Cabinas)
  • 1 Queen Bett + 3 Einzelbetten
  • Deckenventilator
  • Küche mit einfacher Ausstattung
  • Esstisch mit 4 Stühlen
  • Deckenventilator
  • WiFi Internet Zugang
  • privates Badezimmer mit Dusche und WC
  • private Terrasse mit Schaukelstühlen und Hängematten

An der Playa Cabuya

Die kleine Lodge befindet sich in Cabuya im Süden der Halbinsel Nicoya.

Das Schutzgebiet Cabo Blanco ist nur 2 km entfernt.

Fähre-Puntarenas-Paquera-(Golf-von-Nicoya)-(5)Paquera ist 2 Stunden entfernt. Von dort wird die Fähre nach Puntarenas geführt und quert den Golf von Nicoya.

Es ist nicht empfehlenswert, Cabuya von der anderen Seite (von Samara kommend) anzufahren, da sie mehrere Flüsse kreuzen, die bei heftigem Regen gefährlich ansteigen können und das Passieren erschweren.

Beachten Sie, dass bei der Mietwagenversicherung Schäden ausgenommen sind, die durch Kreuzen von Flüssen entstanden sind.

Anreise mit der Fähre

Die Fähre zwischen der Hafenstadt Puntarenas und Paquera auf der Halbinsel Nicoya wird alle 3 Stunden geführt.

Fähre-Puntarenas-Paquera-(Golf-von-Nicoya)-(1)Die Überfahrt dauert ca. 1,5 Stunden. Änderungen der unten angegebenen Fährzeiten sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig im Voraus unter der Tel. 2662 2084. Die Tickets (PKW ca. 18$, Erwachsene ca. 1,50 $/Stand 4-2017) müssen vor der Abfahrt am Schalter gekauft werden.

In der Hochsaison ist es wichtig, rechtzeitig (1 Stunde vorher) am Fährhafen zu sein, um sich einen Platz für den PKW zu sichern.

Bitte beachten Sie, dass es in Puntarenas 2 Fährhäfen gibt!

Einer davon wird nach Naranjo, der andere nach Paquera geführt. Vergewissern Sie sich in Puntarenas unbedingt, dass Sie sich am richtigen Fährhafen befinden.

Fahrplan der Fähre: 

PUNTARENAS-PAQUERAPAQUERA -PUNTARENAS
Abfahrtszeit
Name der FähreAbfahrtszeitName der Fähre
05:00 hrs.TAMBOR05:30 hrs.TAMBOR
09:00 hrs.TAMBOR09:00 hrs.TAMBOR
11:00 hrs.TAMBOR11:00 hrs.TAMBOR
14:00 hrs.TAMBOR14:00 hrs.TAMBOR
17:00 hrs.TAMBOR17:00 hrs.TAMBOR
20:30 hrs.TAMBOR20:00 hrs.TAMBOR
(Stand 3-2017)

Von Paquera bis Cabuya

Von Paquera folgen Sie der Beschilderung nach Tambor (Route 160) 47 km bis Cabuya. Sie fahren von Paquera zunächst durch die Ortschaften Cobano, Tambor und Montezuma. Sehen Sie auf den Kilometerzähler – 7,2 km nach Montezuma biegen Sie beim Restaurant “Delfin de la Luna” (linke Straßenseite) rechts in die Calle Las Iguanas 160 Meter bis zum Hotel Howler Monkey.

Entfernungen

  • Tambor 1 h 20 Min
  • Montezuma: 15 Min (7 km)
  • Santa Teresa/Mal Pais: 23 km (Piste)
  • Paquera 2 h
  • Puntarenas 3,5 h (Fähre)
  • San José: 4-5 Stunden

Kommentare

Fragen zum Hotel?

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.