La Casona Guanacaste Hostel**

Nordpazifik > Playa Hermosa Flex

Ungezwungene Atmosphäre mit Pool in Strandnähe

La-Casona-Guanacaste_PoolLa Casona Hostel befindet sich in der Nordpazifik-Provinz Guanacaste, 5 Minuten entfernt von Playas del Coco.

La-Casona-Guanacaste_LoungeZum touristischen Ferienort Playa Flamingo fahren Sie vom Hotel nur 40 Autominuten. Der Swimmingpool bietet an heißen Tagen die nötige Abkühlung, Sonnenliegen stehen ebenfalls zur Verfügung.

La-Casona-Guanacaste_Zimmer_KorridorDas Hotel verfügt über eine gemütliche Lounge und ein Restaurant. 

In der Lounge gibt es die Möglichkeit das WLAN-Internet kostenfrei zu nutzen, Brettspiele stehen ebenfalls zur Verfügung.

La-Casona-Guanacaste_Playas-CocoEin Pool Billard bietet zusätzliche Unterhaltung. Zum Relaxen stehen Hängematten zur Verfügung.

Die sieben Zimmer sind klimatisiert, die meisten verfügen über Fernsehen und ein privates Badezimmer.

Ein Besuch im 1,5 h entfernten entfernten Meeresnationalpark Las Baulas lohnt sich.

Besonders beliebt ist die Region Playas Cocos bei Tauchern und Schnorchlern. Hier werden zertifizierte Tauchtouren angeboten.

La-Casona-Guanacaste_Guanacaste_1_

Eifrige Taucher und Sportfischer finden hier Kugelfische, Aale, Stachelrochen, Delfine und viele andere Fische.

Zum Baden bietet sich Playa Ocotal, 15 Autominuten von La Casona entfernt, an. Playa Cocos ist nicht zum Baden geeignet.

Der Nationalpark Santa Rosa mit der geschichtsträchtigen Hacienda Casona ist eine Autostunde entfernt und gehört zu den ältesten Schutzgebieten Costa Ricas.

Essen und Trinken

La-Casona-Guanacaste_Gemeinschaftskueche

Für die Gäste des Hostels steht eine große Gemeinschaftsküche zur Nutzung bereit.

Das Frühstück  mit einem typischen “gallo pinto” (Bohnenreis), Eiern und “natilla” (Sauerrahm) oder ein kontinentales Frühstück mit French Toast, Eiern, Marmelade, Butter, Früchte und Kaffee oder Tee sind im Preis inkludiert.

La-Casona-Guanacaste_Restaurant_2_La-Casona-Guanacaste_Restaurant_3_Das Restaurant in Poolnähe bietet eine Mischung aus costaricanischen und französischen Gerichten.

Die frischen Zutaten stammen vom lokalen Wochenmarkt oder sind Bio-Gemüse, Obst und Kräuter, welche auf einer eigenen Finca in der Region Vulkan Rincón de la Vieja angebaut werden.

Hotelausstattung & Service

  • Terrassen
  • Parkplätze
  • Swimming Pool
  • WLAN-Drahtlos Internet
  • Geldwechsel
  • Gemeinschaftsküche
  • Restaurant Bereich
  • Pool Billard Tisch
  • Lounge
  • Hängematten
  • Tourendesk
  • Transportservice
  • Gepäckaufbewahrung

Zusatzinformation

  • Check-In: ab 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Check-Out: bis 11.00 Uhr
  • Folgende Kreditkarten werden akzeptiert: Mastercard,  Visa.

Fremdsprachenkenntnisse

Englisch, Spanisch

Zielgruppe

Strandurlauber, Surfer, Taucher, Familien

Unterkunft nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

 Standard Zimmer

La-Casona-Guanacaste_Zimmer-KorridorDas Hostel verfügt insgesamt über sieben Zimmer, die einfachen Komfort und eine legere Atmosphäre bieten und den Geldbeutel schonen.

Vier Standard Zimmer haben ein privates Badezimmer. Zwei davon haben jeweils ein Doppelbett, eine Klimaanlage und ein privates Badezimmer und bieten Platz für jeweils zwei Personen. Die Zimmer sind sauber und bieten eine rustikale Atmosphäre.

Die großen Standard Zimmer sind ideal für Familien oder gemeinsam reisende Paare.

La-Casona-Guanacaste_Zimmer-Hojarasca
La-Casona-Guanacaste_Zimmer-Acuario

“Hojarasca” hat zwei Doppelbetten und bietet Platz für vier Personen. Das Zimmer “Acuario” ist für fünf Personen und perfekt für Familien mit Kindern und hat ein Stockbett und ein Doppelbett sowie einen privaten Balkon.

La-Casona-Guanacaste_Zimmer-Corales
La-Casona-Guanacaste_Zimmer-Marino
La-Casona-Guanacaste_Badezimmer

La-Casona-Guanacaste_Zimmer-El-BarcoDrei Standard Zimmer haben ein gemeinsames Badezimmer.

Das Budget-Zimmer El Barco ist mit drei Stockbetten und einem Einzelzimmer ausgestattet und hat als einziges Zimmer keine Klimaanlage und kein Fernsehen, jedoch einen Ventilator und einen privaten Balkon.

Die Ausstattung der Standard Zimmer im Detail:

  • 1 Doppelbett – 2 Personen (Marino + La Isla + Corales + La Villa)
  • 1 Doppelbett+Couch  – 2-3 Personen (La Villita)
  • 2 Doppelbetten – 4 Personen (Horajasca)
  • 3 Stockbetten+1 Einzelbett – 4-5 Personen (El Barco)
  • 1 Doppelbett+1 Stockbett – 5 Personen (Acuario)
  • Privates Badezimmer (alle außer Corales und La Isla)
  • Fernsehen (außer El Barco)
  • Klimaanlage (außer El Barco)
  • Balkon (nur Acuario und El Barco)
  • kleine Terrasse (nur La Villita)
  • Direkter Zugang Pool/Lounge (Marino, Hojarasca + La Isla)

Micha Siegfried, unser Experte vor Ort empfiehlt im La Casona Guanacaste Hostel** die Zimmer “Horajasca” und “Marino”.

In Playa Cocos

Der Strand mit der kleinen ehemaligen Fischerstadt El Coco liegt 35 km westlich von Liberia und wird seitlich von Felsenbänken begrenzt.

La-Casona-Guanacaste_Grundstueck_1_In der Nähe des Zentrums von El Coco, an der Hauptstraße ortseinwärts vom Strand, gibt es eine Bank, einige Restaurants, kleine Souvenirläden und Tourenanbieter befinden sich direkt am Strand.

La-Casona_Guanacaste_Landschaft-TrockengebietDas Hotel liegt inmitten einer für die Provinz Guanacaste typisch trockenen Landschaft mit Bäumen, Weideland und Brahma-Kühen.

Die Region ist ideal, um das nördliche Gebiet von Guanacaste durch eine Wanderung zu erkunden. Zu den Attraktionen gehört unter anderem der Nationalpark Santa Rosa.

Die Hauptstadt von Guanacaste, Liberia, ist 30 Autominuten vom Hotel entfernt.

Playa del Coco ist 9 km von La Casona entfernt und ist ein beliebter Treffpunkt für Wassersportler und Ausgangspunkt für sportliche Unternehmungen in der Umgebung.

Nur  7 km nördlich befindet sich Playa Hermosa mit ruhigem Wellengang und gelassener Atmosphäre.

Entfernungen

  • Nationalpark Las Baulas (Meeresschilkröten): 1h 30 Min
  • Playa Flamingo: 40 Min
  • Playa Hermosa: 10 Min
  • Playa Cocos: 10 Min
  • Playa Prieta und Playa Penca, Playa Conchal: 20 – 30 Min
  • Liberia: 30 Min
  • San José: 3,5 h  – 4 h
  • Reitsportzentrum Haras del Mar: 10 Min (5 km)
  • Hidden Garden Art Gallery: 20 Min (14,9 km)

Anreise

Anreise mit dem Mietwagen

Die Zufahrt zum Hotel erfolgt von Liberia zunächst in südlicher Richtung auf der Route #21 und bei Carrillo/Sardianal entlang der Route #151 bis zum Nacazacol-Residenz Viertel.

Die Zufahrtsstraße zu La Casona befindet sich 2 km vor Playa Coco auf der linken Seite.

Tauchen Murciélago Inseln


4 Tage/3 Nächte • Tauchen – Murciélago Inseln

NORDPAZIFIK Das 4 Tage/3 Nächte Tauchen-Tourenpaket (PADI Advanced) führt in die Region Guanacaste zu den beliebten Tauchplätzen auf den Murcielago Inseln.

Tauchen Murcielago Inseln Mantarochen

Das Tauchen auf den Murcielago Inseln ist nur für zertifizierte Taucher – Bedingung: PADI Advanced Diver (oder gleichwertig).

Auf den Murcielago Inseln werden nicht verankertetiefe Tauchgänge durchgeführt. Taucher müssen in der Lage sein, einen schnellen Abstieg zu machen (ohne Schnur). Die maximale Tiefe variiert von Standort zu Standort zwischen 18 und 35 Meter. Die Sichtweite beträgt etwa 18 bis 30 Meter. Alle unsere Tauchguides sind technisch sehr gut ausgerüstet.

Mehr dazu...

Tauchen Catalinas Inseln


4 Tage/3 Nächte • Tauchen – Catalinas Inseln

NORDPAZIFIK Die Tauchen-Tour führt in die Region Guanacaste zu den Catalinas Inseln, die sich 30 km südlich von Playas del Coco befinden.

Tauchen Catalinas Tiefseetauchen

Das Tauchen rund um die Catalinas Inseln ist nur für zertifizierte Taucher  erlaubt. Sie benötigen ein  PADI Advanced Diver (oder gleichwertig).

Barrakudas, Zitronenbarberfisch, Kaiserfische und der hell gestreifter Cortez-Kaiserfisch sind nur einige der Fische, die hautnah an ihnen vorbei schwimmen.

Ebenso häufig stoßen Sie rund um die Catalinas Inseln auf Mantas, Stachel- und Fledermaus-Rochen sowie Mobula-Rochen.

Mehr dazu...

Tauchen Papagayo


4 Tage/3 Nächte • Guanacaste – Papagayo Tauchplätze

NORDPAZIFIK Das Tourenpaket bietet Tauchgänge an spannenden Tauchplätzen wie Cabeza de Mono, Bahía Culebra und Golfo Papagayo an.

Tauchen Papagayo Moraene

Das Tauchen in den Gewässern des Golfes von Papagayo ist nur mit einer PADI Open Water Tauchlizenz (oder gleichwertig) möglich.

Das ruhige Gewässer im Golf oder 12 bis 22 Meter tiefe, erstklassige Tauchplätze wie Mono de Cabeza, Bahía Culebra bieten ideale Bedigungen für lizenzierte Taucher und eine faszinierende Unterwasserwelt.

Mehr dazu...

Kommentare

  • Reisende ändern
  • Bitte bestimmen Sie das Urlaubsdatum und die Anzahl der mitreisenden Personen

Fragen zum Hotel?

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.