Lomas del Volcan ***

Nordregion > Arenal

Rustikaler Komfort mit Sicht auf den Vulkan

Idyllisch liegen die 47 Holzbungalows des Hotels eingebettet in eine reizende Hügellandschaft.
Lomas del Volcan

Im Hintergrund ragt majestätisch der Vulkan Arenal heraus. Die Hotelanlage von Lomas del Volcán befindet sich in absoluter Ruhelage auf einem 150 Hektar großen, ehemaligen Weideland einer Finca. Die Ruhe wird lediglich durch das Zwitschern der Vögel unterbrochen.

Lomas del Volcan BungalowWeitläufige Wiesen, tropische Bäume und exotische Blumen trennen die Hotelanlage vom angrenzenden, privaten Regenwald.

Durch die einzigartige Bauweise genießen Sie von jedem Gästebungalows eine Panoramasicht auf den Vulkan.

Es ist ein ruhiger, friedlicher Ort inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft.

Die geschäftige Stadt La Fortuna ist 3,5 km entfernt, der Nationalpark und andere interessante Plätze der Umgebung sind in 10 bis 30 Autominuten erreichbar.

Hotelausstattung & Service

Lomas del Volcan PoolbereichZur Außenanlage des Hotels gehören ein tropischer Garten mit Swimmingpool, Jacuzzi und ein großer Parkplatz.

Auf dem Grundstück gibt es einen 1,5 km langer Naturwanderweg.

Das Hotel bietet folgende zusätzliche Serviceleistungen:

  • Drahtlosinternet (Restaurant & Rezeption)
  • Geldwechsel
  • Touren Desk
  • Shuttleservice
  • Wäscheservice
  • Konferenzraum für 50 Personen
  • Gepäcksaufbewahrung
  • Massage
  • Spezialarrangements für Hochzeitsreisende

Essen & Trinken

Im Restaurant des Hotels werden einheimische und internationale Gerichte serviert.

Genießen Sie von Ihrem Tisch aus an schönen Tagen eine uneingeschränkte Sicht auf den Vulkan Arenal. Eine Auswahl an guten Weinen aus Chile und Argentinien runden Ihr Abendessen ab.

Das Frühstück ist im Zimmerpreis inbegriffen und bietet für jeden Geschmack das Richtige.

Wählen Sie zwischen einem kontinentalen, amerikanischen oder landestypischen Frühstück mit “Gallo Pinto” (Bohnenreis). Das Restaurant ist täglich von 6.30 Uhr bis 21.30 geöffnet.

In der Volcan Bar werden Natursäfte, aber auch costa-ricanische Cocktails wie “moonshine mojito” (Likörgetränk auf Zuckerrohrbasis).

Beliebt sind auch der Frucht Punsch und die Piña Coladas.

Fremdsprachenkenntnisse

Englisch und Spanisch

Zielgruppen

Das Hotel ist ideal für Ruhesuchende, Vogelliebhaber und für alle, die einen strategisch günstigen Ausgangspunkt für Touren im Gebiet Arenal suchen.

Unterkunft nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Bungalow

Die 47 rustikalen Gästebungalows haben jeweils 2 Terrassen mit Sicht auf den Vulkan und den Regenwald.

Lomas del Volcan BungalowDer Eingang der Bungalows erfolgt über die Terrasse, welche über eine kleine Holztreppe erreichbar ist.

Die Bungalows wurden im Jahr 2010 komplett renoviert und bieten bequem Platz für 1 bis maximal 5 Personen (Kinder bis 2 Jahre sind frei). Auf Anfrage wird ein rollbares Zusatzbett bereitgestellt.

Warme Holzmöbel, natürliche Farbtöne und rustikale Beleuchtungskörper schaffen eine heimelige Atmosphäre. 

Im Inneren wurden die Bungalows zur Gänze mit dunklem Holz verkleidet und mit Keramikböden ausgelegt.

Das hohe Holzgiebeldach sorgt für eine optimale natürliche Regulierung der Raumtemperatur.

Zur Ausstattung des Bungalows gehören:

  • 2 Queen Betten
  • Klimaanlage
  • Privatbadezimmer mit Warmwasser & Bidet
  • Telefon (internationale Anrufe)
  • 1 32-Zoll Flachbildfernsehen mit 75 Kanälen
  • 1 Kühlschrank
  • 1 Kaffeemaschine
  • Zimmersafe
  • Zusatzbett auf Anfrage
  • Holztisch mit 4 Stühlen (Terrasse)

Kanton San Carlos

arenal_lafortunaDas Hotel befindet sich 3 Autostunden entfernt von der Hauptstadt San José im Kanton San Carlos.

Der touristische Hauptverkehrsknotenpunkt La Fortuna de Arenal befindet sich 3,5 km vom Hotel.

Von San José kommend, wechseln Sie in La Fortuna die Route von Ost nach West, Richtung Nationalpark Vulkan Arenal. Nach 2 km befindet sich die Hoteleinfahrt auf der linken Seite. Bis zum Hotel sind es noch weitere 1,5 km.

Von Liberia kommend, nehmen Sie die Panamericana Autobahn über Cañas und biegen 1,5 Autostunden später in die Straße Richtung Tilerán ein. Sie fahren entlang des Arenalsees und kommen vorbei an Nuevo Arenal. Nach dem Staudamm sind es bis zur Hoteleinfahrt noch 12 km. Fahrtzeit 4 Stunden.

Entfernung zu verschiedenen Ausflugszielen

  • La Fortuna, 3,5 km (10 Min)
  • Arenalsee, 13 km (15 Min)
  • Nationalpark Arenal: 14 km (15 Min)
  • Tabacón Springs Thermalbäder: 11 km (10 Min)
  • Baldí Thermalbäder: 1,6 km (5 Min)
  • Ecoglide – Canopy Anlage: 1 km (3 Min)
  • Strände Pazifikküste: 140 km (3 – 4 h)
  • Feuchtgebiet Caño Negro: 1,5 h

Die Region rund um den Vulkan Arenal

Hier werden eine Vielzahl von Aktivitäten für jeden Geschmack und jede körperliche Kondition geboten.

Die frühen Morgenstunden eignen sich besonders zur Vogelbeobachtung. Häufig treffen Sie hier auf Tukane, bunte Papageien oder Kolibris.

Wanderung auf den Krater Cerro Chato

Wir empfehlen Ihnen auf eigene Faust eine Wanderung auf den erloschenen Vulkan Cerro Chato.

Er befindet sich auf der südöstlichen Seite des Vulkans Arenal in 1140m Höhe. Ausgangspunkt der Wanderung ist die Observatory Lodge. Der Weg führt durch den Primärregenwald. Am Gipfel breitet sich die schöne Lagune aus, die auch zum Baden einlädt.

Besuch der Thermalquellen

Besonders nach einem anstrengenden Tourenprogramm entspannt ein Besuch in einem der vulkanischen Thermalbädern der Region.

Baldí Spa oder Tabacón Hot Springs: Beide Thermalbäder verfügen über eine tropische Gartenanlage mit mehr als 20 Schwimmbecken und verschiedensten Temperaturen und Massagedüsen.

Cavernas de Venado (Höhlen)

Für Hobby Höhlenforscher empfehlen wir eine Tour zu den Höhlen Venado, 45 km von La Fortuna.

Die Höhlen wurden 1962 entdeckt. Das 2km lange unterirdische Labyrinth System enthält geologische Besonderheiten, von denen viele bis dato noch unerforscht sind. Der Eingang zu den Höhlen befindet sich 3 km von der Stadt Venado entfernt.

Wandern im Nationalpark Arenal

Der Nationalpark Vulkan Arenal bietet 4 Wanderwege und viele Aussichtspunkte.

Das 5.200 ha große Schutzgebiet befindet sich 7 km außerhalb von La Fortuna und ist 5.200 ha groß 400 und 1.600 m Seehöhe. Beachten Sie bitte, dass nach 15.00 Uhr keine Besucher mehr eingelassen werden.

Tour zu den Wasserfällen La Fortuna

Tour zu den „Cataratas de La Fortuna“ (70 m hohe Wasserfälle).

Sie befinden sich 5 km von La Fortuna entfernt (1 km südlich und 4km westlich von der Kirche Católica).  Sie genießen eine herrliche Landschaft und können von einem Felsenvorsprung können Sie ins kühle Becken springen. Es werden auch Reittouren zu den Wasserfällen angeboten.

Tour zu den Hängebrücken

Wir empfehlen Ihnen eine Tour zum 240 Hektar großen Grundstück in der Nähe des Stausees.

Es ist ein Paradies für Vogel- und andere Tierbeobachtungen. Ein 3,1 km langer Naturpfad führt durch den Regenwald, über insgesamt 15 Brücken aus Aluminium, Stahl und Beton (davon 8 fest installierte Brücken von 8-22m Länge und 6 Hängebrücken zwischen 48 und 98 Metern). Eine Tour durch die Anlage dauert etwa 2 Stunden.

Natur- und Frosch Schutzgebiet Arenal Oasis

Interessante Tour zum Schutzgebiet Arenal Oasis.

Wir empfehlen diese Tour insbesonders Familien mit Kindern. In diesem Wildartenrefugium schuf die Familie Rojas Bonilla thematische Wanderwege mit mehreren Stationen und informieren die Besucher über die seltenen Tierarten. Faultiere, mexikanische Ameisenbären, graue Füchse, Ozelote, Brüllaffen, Tukane, Kilibris, Laubfrösche, Glas- und Pfeilgiftfrösche, Samtschlangen, Vogelspinnen, Eidechsen und viele andere Tierarten gibt es zu bewundern.

Das Natruschutzgebiet ermöglicht die Beobachtung von 200 verschiedenen Vogelarten und 28 Froscharten, die Mehrheit kann ganzjährig im Refugium frei lebend beobachtet werden. Die ofizielle Tour (inkl. Frühstück) beginnt in den frühen Morgenstunden um 5.30 Uhr. Das Reservat ist ein natürlicher Korridor zwischen dem Vulkan Arenal und dem Fluss Burio.

Ecozentrum Danaus

Eine halbtägige Tour führt zum Naturparadies der Umweltschutzorganisation OJOCHE mit Naturpfaden rund um ein Wasserreservoir befindet sich in La Fortuna (2 km östlich von der Banco Nacional).

Pflanzenliebhaber finden hier Baumschulen mit vom Austerben bedrohten Baumspezies (Ojoche, gelber Mandelbaum,etc.) sowie Orchideen, Bromelien, Palmen, tropische Sträucher, Farne, Helikonien. Ausserdem befinden sich hier 150 Vogelspezies, Faultiere, Fledermäuse, Kaimane, Leguane, Schlangen, Frösche und Schmetterlinge.

Das Ecocentro ist tagsüber geöffnet, es werden aber auch Nachttouren (Taschenlampe und Ponchos werden bereitgestellt) angeboten.

Regenwaldseilbahn Sky Tram & Sky Trek

Regenwaldseilbahn mit 6 Gondeln in 1056 m Höhe in der Nähe des Arenalsees (El Castillo).

Sie liegt 30 Min. von La Fortuna entfernt und wurde vom österreichischen Unternehmen Doppelmayr gebaut. Die Regenwaldseilbahn bietet eine herrliche Sicht auf den Arenalsee und den Vulkan. Die 20-minütige Fahrt von 1,2 km Länge führt auf auf eine Aussichtsplattform.

Sie haben die Möglichkeit sich über Sky Trek-Anlage (Canopy) abzuseilen (Kinder ab 7 Jahre). Die abenteuerliche Tour über 11 Kabel dauert ca. 2 Stunden.

Pure Trek Canoying

Für Anfänger und Fortgeschrittene empfehlen wir die familienfreundliche Kombination aus Wandern, Rappel (Abseilen) und Naturbeobachtung.

Nach einer 30-minütigen Fahrt mit einem 4×4 Fahrzeug werden Sie zu einem Ranch House gebracht und erhalten dort Ihre Ausrüstung und technische Anweisungen. Es gibt 5 Rapels, 3 Wasserfälle, 1 Canyon Felswand (Abseilen von 55 m auf 20 m). Dauer ca. 4 Stunden.

Canopy

Die Anlage Arenal Paraiso Canopy mit 12 Plattformen und 350m langen Kabeln führt in ca. 80 m Höhe über eine Schlucht und 2 Wasserfälle.

Nur 1 km vom Hotel Lomas de Volcán befindet sich die Canopy Anlage Ecoglide. Sie zeichnet sich durch ihre priviligierte Lage mitten im Urwald und die höchsten Sicherheitsstandards für diesen Abenteuersport aus. Im Gegensatz zu anderen Anlagen, wird bei Ecoglide ein zweites Sicherheitsseil verwendet. Neben einem prickelnden Abenteuer genießen Sie das Panorama der Region – Fortuna, Zentrum, Vulkan Arenal, das Tal, Chato Hügel und die Gebirgskette.

Arenalsee — Kayak & Rafting & Windsurfen

Windsurfen am Arenalsee: In der Trockenzeit sind die Winde stärker, die Regenzeit ist ideal, um das Windsurfen zu erlernen. Für das Mieten einer Ausrüstung müssen Sie eine international anerkannte Lizenz vorweisen (IKO, PASA, VDWS) sowie 1 Stunde Supervision nehmen.

Die 4-stündige Kajak Touren am Arenalsee werden auf einem stabilen, aufblasbaren „Dukie“ durchgeführt.
Die Kosten liegen bei einer 4-stündigen Tour etwa bei 65 $ pro Person.

Rafting wird in Arenal am Río Balsa (Klase 2-3) oder Río Toro (Klasse 3-4) angeboten.

Bitte kontaktieren Sie uns für aktuellen Angebote.

Mountainbiking

Touren entlang ruhiger und anspruchsvoller Routen werden mit erfahrenen Führern seit 1993 in La Fortuna durchgeführt.

Touren für Anfänger und mäßig Fortgeschrittene: Die Route führt durch das Dorf El Castillo, durch dichte Wälder und Rinderfarmen mit einem Picknick am Arenalsee. Ganztägige Mountain Bike Touren entlang des Arenalsees mit anschließender Bootsfahrt sind ebenfalls buchbar.

Tagesausflug zum Feuchtgebiet Caño Negro

Tagesausflug zum staatliche Wildartenrefugium

Es handelt sich um ein biologisch sehr interessantes Feuchtgebiet. Sie sehen eine Vielzahl an Wasservögel wie den Silberreiher, Eisvogel (Kingfisher), Montezuma-Vogel, Ser, Flugenten, Geier aber auch Kaimane, Leguane, grüne Gekos, die übers Wasser flitzen und viele andere, seltenen Tierarten können während einer 2 bis 4-stündigen Bootsfahrt am Río Frio beobachtet werden. Die vogelreichsten Monate sind März und April.

Die Fahrtzeit von La Fortuna nach Caño Negro über El Tanque, Upala Richtung Los Chiles beträgt etwa 2 Stunden, 8 km vor Los Chiles führt die Straße zum Wildartenrefugium Caño Negro.

Kommentare

  • Reisende ändern
  • Bitte bestimmen Sie das Urlaubsdatum und die Anzahl der mitreisenden Personen

Fragen zum Hotel?

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.