Villa San Ignacio ***

Zentrales Hochland > Zentraltal

Im Design der Jahrhundertwende

Das komfortable Hotel präsentiert sich im Hacienda-Stil von 1920 und bietet gemütliche Zimmer mit Klimaanlage, sowie einen Innenhof mit Swimmingpool.

Villa-San-Ignacio-AufenthaltsraumNach der Neuübernahme des 1988 errichteten Hotels wurde das Hauptgebäude im Hazienda-Stil ausgebaut. Lange Korridore, Rundbögen, antike Möbel und schwarz-weiße Bodenfliesen schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Im Hauptgebäude befinden sich das Restaurant Pandora, eine Bar und ein Aufenthaltsraum mit bequemen Lehnstühlen, Pool Billard und Leseecke.

Im Innenhof gibt es einen großen Swimmingpool mit bequemen Sonnenliegen. Ein Spazierweg führt durch den tropischen Garten mit Obstbäumen, Blumenbeeten und vielen einheimischen Pflanzenarten.

Villa-San-Ignacio-Restaurant-TerrasseAuf dem Grundstück von insgesamt 10 Hektar befindet sich auch eine Kaffeefinca.

Die 12 komfortablen Zimmer mit Klimaanlage verteilen sich im Nebengebäude zur Hälfte jeweils auf das Untergeschoss und den ersten Stock. Das Hotel liegt auf der Straße zum Vulkan Poas und ist nur 8 km vom Internationalen Flughafen Juan Santamaría entfernt.

Hotelausstattung & Service

Zur Außenanlage des Hotels gehören:

  • Parkplätze
  • 10 ha Grundstück (Kaffeefinca)
  • tropischer Garten
  • Swimmingpool
  • Sonnenterrasse

Essen und Trinken

Villa-San-Ignacio-Restaurant(2)Das Restaurant Pandora befindet sich im Untergeschoss des Hautgebäudes.

Es hat einen großen Speiseraum im Inneren, eine schöne Terrasse mit Rundbögen und einen Frühstücksraum im 1. Stock mit Sicht auf den Swimmingpool, den Garten und das Zentraltal.

Von 7.00 bis 10.00 Uhr wird für die Gäste im Restaurant wahlweise ein kontinentales oder typisch costaricanisches Frühstück serviert. Dieses ist im Preis inklusive.

Für Hotelgäste ist das Restaurant täglich geöffnet. Von Freitag bis Sonntag von 12.00 Uhr bis 21.30 Uhr besuchen auch hotelfremde Gäste das Restaurant und genießen das schicke Ambiente und die zeitgenössische costaricanische Küche.

Villa-San-Ignacio-Restaurant-Sicht-auf-SwimmingpoolAuf der Speisekarte stehen unter anderem eine würzige mexikanische Suppe mit Tortilla, Käse und Avocado, Salate, Ceviche (Limonen, frischem Koriander und eingelegtes Gemüse oder Fisch), Fajitas (Filetstreifen) vom Rind oder Huhn, gebratene Turrialba Käsewürfel mit Chipotle Mayonnaise, Guacamole, Patacones (fritierte Kochbananen), Casados (Bohnenreis-Teller) mit Huhn, Käse, Fisch oder Steak und als Nachspeise “Tres Leches” (Milchkuchen).

Speisen für spezielle Ernährungsbedürfnisse sind auf Anfrage erhältlich.

Neben dem Restaurant befindet sich eine Bar. Es werden Cocktails des Hauses, Guaro, Sangria und alkoholfreie Getränke angeboten.

Die Serviceleistungen der Villa San Ignacio auf einen Blick:

  • Drahtlosinternet
  • Parkplätze
  • Geldwechsel
  • Tourenberatung
  • Transportservice
  • Wäscheservice
  • Restaurant & Bar
  • Konferenzräume
  • Hochzeitsarrangements
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice auf Anfrage

Zusatzinformation:

  • Check-In: ab 15,00 Uhr
  • Check-Out: bis 12.00 Uhr
  • Folgende Kreditkarten werden akzeptiert: American Express, Diners Club, Discover, Master Card, Visa.

Fremdsprachenkenntnisse

Englisch, Spanisch,

Zielgruppen

Reisende, die ein schönes günstiges Hotel in Flughafennähe suchen.

Reiseangebote

Villa San Ignacio ist jeweils die erste und letzte Station bei unseren 3 Basisrundreisen:

15-tage14-nachte-sudpazifik-karibik

Südpazifik & Karibik

15 - 18 - 19 oder 22 Tage
Die Costa Rica Rundreise führt Sie von der Südpazifikregion über die Bergnebelwald von San Gerardo de Rivas zu den Kulturlandschaften von Orosi-Turrialba an die Nordkaribikküste.

naturerlebnis-classic-karibik-pazifik

Classic* Karibik zum Pazifik

15 - 18 - 19 oder 22 Tage
Diese Costa Rica Rundreise führt vom karibischen Dschungel über Boca Tapada, zum Vulkan "Rincón de la Vieja", und zum Abschluss an den Südpazifik. Die Klassiker, wie Arenal und Monteverde können eingebaut werden.


Unterkunft nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Standard Zimmer

Villa-San-Ignacio-Standard-ZimmerVon den 12 Standard Zimmern befinden sich 6 im Untergeschoss des Nebengebäudes und 6 im ersten Stock.

Sie bieten jeweils Platz für 2 Personen und sind mit 1 Queen Bett ausgestattet. Auf Wunsch wird ein Zusatzbett (Einzelbett) bereitgestellt. Die Einrichtung mit handgefertigten Möbel und Dekoration aus der Jahrhundertwende schafft ein historisches Ambiente. Zwei Standard Zimmer mit Verbindungstüre sind als Famlienzimmer zusammenlegbar

Für zusätzlichen Komfort sorgt eine Klimaanlage. Das Ensuite-Badezimmer hat eine Dusche und Pflegeprodukte.

Die Ausstattung der Standard Zimmer im Detail:

  • 1 Queen Bett
  • Klimaanlage
  • Deckenventilator
  • Ensuite-Badezimmer mit Heißwasser-Dusche, Waschtisch und Toilette
  • Zimmersafe
  • Drahtlosinternetzugang

Alajuela

Das Hotel Villa San Ignacio befindet sich im Stadtteil Tambor de Alajuela, unweit der gleichnamigen Stadt und des Internationalen Flughafens Juan Santamaría, auf der Straße zum Vulkan Poas.

vulkan-poas-costa-ricaDie Hauptstadt San José liegt 20 km südöstlich. Das Hotel erstreckt sich über ein zehn Hektar großes Grundstück und ist eingebettet in einer für die Region typischen Kaffeefinca. Die Straße zum Hotel führt weiter in nordwestlicher Richtung zum Nationalpark Vulkan Poas, vorbei an Hügeln mit Kaffeesträuchern, Kartoffel- und Zuckerrohrfelder.

Das Klima in der Region ist ganzjährig frühlingshaft bei ca. 25 ºC.

Entfernungen

Anreise

Wenn Sie über ein mobiles Navigationsgerät verfügen, geben Sie bitte folgende Koordinaten für das Hotel ein:

10.026056, -84.250228
oder:
10°01’33.8″N 84°15’00.8″W

 

Mit dem Mietwagen

Nehmen Sie von San José die Route #1 Richtung Flughafen Juan Santamaría und zweigen Sie bei der Radial Francisco J. Orlich links ein zur Route #3 und umfahren Sie Alajuela.

Folgen Sie der Straße weiter Richtung San Pedro de Poas und halten Sie bei der Calle Carranza rechts, nehmen Sie dort die Route # 118 nach Norden. Zweigen Sie nach etwa 2 km rechts ab in die Route #107 (Calle la Familla). Nach 500 Metern kommt rechts die Einfahrt in die Calle El Higuierón, im Bezirk Tambor de Alajuela.

 

Mit dem Bus

Die Busse nach Alajuela und zum Flughafen werden vom Unternehmen TUASA (rote Busse) geführt.

Der Busterminal in San José befindet sich in der Avenida 2, zwischen der Calle 12 und 14, auf der Nordseite der Kirche Merced (Tel. 2442 6900). Ab 4.40 Uhr bis 12.00 Uhr werden die Busse alle 10 Minuten geführt, danach alle 30 Minuten. Steigen Sie nicht beim Flughafen aus!

Fahren Sie bis zur Endstelle in Alajuela und nehmen Sie von dort ein Taxi bis zum Hotel.

Ein Taxistandplatz befindet sich direkt neben dem Busbahnhof.

Auf dem Hotelgrundstück

Spaziergänge und Vogelbeobachtung

Villa-San-Ignacio-NaturDas 10 Hektar große Grundstück der Villa San Ignacio lädt Sie zu einem Spaziergang ein, um die Aussicht auf die Berge im Zentraltal zu bewundern.

Ebenso finden Sie eine Reihe von einheimischen Baumspezies und Obstbäumen, die viele Schmetterlinge und Vögel anziehen, wie unter anderem Motmots, Papageien, Tangare, Spechte und Kolibris.

 

Ausflüge in der Umgebung

Nationalparks

INBio ParqueMehr dazu...

in-bio-parque07in-bio-parque08Der weitläufige Naturpark gehört zu den größten Attraktionen in Heredia. 

Diese 5 Hektar große Anlage ist ein Freiluftmuseum mit vielen Lehrpfaden, die den kleinen und großen Besuchern die biologische Vielfalt in Costa Rica auf interessante Art und Weise erleben lässt. Leguane und viele seltene Vogelarten frequentieren den Park rund um den See.

In der Nähe befindet sich der Nationalpark Vulkan Poas mit seiner Bilderbuch-Kraterlandschaft.

Vulkan PoasMehr dazu...

poas_1Der Stratusvulkan ist der Meistbesuchteste in Costa Rica.

Der Nationalpark wurde im Jahr 1971 gegründet und beeindruckt nicht nur durch seine 9 Krater, sondern auch durch die üppige Hochgebirgsvegetation.

Gemeinsam mit den Vulkanen Arenal und Turrialba gehört der Poas zu den aktivsten des Landes.

Auch ein Tagesausflug zum Braulio Carrillo Nationalpark lohnt sich.

Nationalpark Braulio CarrilloMehr dazu...

Der Nationalpark (ca. 30 Autominuten nordöstlich von San José entfernt) besitzt einen Primärregenwald-Anteil von 84% und sieben verschiedene Vegetationsformen.

Braulio Carrillo Nationalpark_2_Foto Micha_04-10-2018Hier können Sie mit der berühmten Regenwaldseilbahn “Rainforest Aerial Tram” fahren.

Das Schutzgebiet beherbergt unter anderem einen schlafenden Riesen: den 2.906 m hohen Vulkan Barva. Von der Ranger-Station bis zur Lagune Barva (ein mit Regenwasser gefüllter Kratersee) sind es etwa 1,5 km.

Als touristisches Ziel ist der Vulkan noch wenig bekannt. Von der kleinen Ortschaft Sacramento aus kann man auf einer Schotterstraße bis zum Parkeingang wandern, von dort aus führt eine weitere, ca. 1,5 stündige Wanderung durch dichten Bergwald zum Kratersee.

In einem separaten Eingang befindet sich die Einrichtung des Rainforest Adventure Parks, unter anderem mit einer Regenwald-Seilbahn, von welcher aus Sie den Nationalpark von der Vogelperspektive entdecken.

Wasserfälle & interessante Tierwelt

An den Flanken des Vulkan Poas liegt der Wasserfallgarten La Paz und seine schöne, tropische Gartenanlage mit Orchideen, Bromelien und Epiphyten.

Verbinden Sie eine kleine Wanderung zu den Wasserfällen mit einem Besuch im Schmetterlingsgarten und treffen Sie viele interessante Tierarten hautnah.

La Paz WasserfallgartenMehr dazu...

la_paz_wasserfallgarten_01la_paz_wasserfallgarten_03Die wunderschöne Parkanlage mit Wanderwegen zu 3 Wasserfällen, einem Schmetterlingsgarten, Affen, einem Kolibri-Garten und Tukane, die sich auf den Arm des Besitzers setzen.

Diese herrliche, private 28 Hektar große, ökologische Anlage, mit 3,5 km langen, gut befestigten Wanderwegen und Plattformen, ist ein ganz besonderes Erlebnis für Liebhaber von Wasserfällen und Familien mit Kindern.

Eine Alternative ist der Besuch des Zoo Ave bei Grecia/Alajuela.

Es handelt sich um ein einzigartiges Projekt in Costa Rica und ein Ort, an dem Sie viele einheimische Tiere kennenlernen.

Zoo AveMehr dazu...

krokodilgavilanDieser Tierpark ist anders!

Tatsächlich muss der Besucher das Bild herkömmlicher Zoos revidieren, um sich auf ein interessantes und berührendes Erlebnis einlassen zu können.

Im Zoo Ave werden nämlich keine Tiere zur Schau gestellt, die zuvor gewaltsam aus ihrem Lebensraum gerissen wurden. Vielmehr werden dort solche, die Schaden erlitten haben gepflegt und wieder in ihre Umgebung zurück gebracht.

no_compre_monos
pflanzen_1
papagei

Schlangenfarm

Wenn Sie ein Freund von Reptilien, Echsen und Amphibien sind, besuchen Sie die Schlangenfarm “World of Snakes” in der Nähe von Grecia, die von Österreichern geführt wird. 

Besuch einer Kaffeefinca & Rösterei

Viele erstklassige, arabische Kaffeesorten stammen aus dem Zentraltal. Insbesondere die Hänge rund um den Vulkan Poas sind mit Anbauflächen übersät.

Machen Sie eine Tour bei Café Britt und lernen Sie mehr über die Ernte, die Reinigung, das Selektieren, Lagern und Rösten der Kaffeebohnen.

Café Britt TourMehr dazu...

cafe-britt-tour02Heute begleitet Sie der Duft von Kaffee vom Frühstück bis zum Mittagessen!

Ein interessanter Besuch der organischen Gourmet-Kaffeeplantage Britt steht auf dem Programm.

Beginnend bei den Setzlingen erfahren Sie zu Beginn der englischsprachigen Tour mehr über den Wachstumszyklus und später über die Reinigung, Lagerung, Röstung und Verpackung der Kaffeebohnen.

cafe-britt-tour01Lernen Sie interessante Techniken kennen, die Experten zur Identifizierung von Gourmet Kaffee anwenden!

Ihr Führer berichtet ausführlich über die Geschichte des Kaffeeanbaus in Costa Rica und den Einfluss von Klima und Bodenbeschaffenheit.

Techniken, wie das “cupping” dienen der Auslese von herkömmlichen und feinen Kaffeesorten. Ihre Nase führt Sie direkt bis zur Rösterei. Selbstverständlich dürfen Sie am Ende der Tour auch einige Kaffeesorten probieren.

Kunsthandwerk

Nur 25 Autominuten westlich liegt das kleine Kunsthandwerksdorf Sarchí, wo Sie die Fabrik Chaverrí besuchen können, wo die traditionellen Ochsenkarren hergestellt werden.

Sarchí – KunsthandwerkMehr dazu...

sarchi_carroDie Hauptattraktion in Sarchí bilden die Holzwerkstätten und Fabriken.

Es gibt viele Verkaufsstellen, die Preise sind jedoch einheitlich.

sarchi_tallerDie größte und bekannteste ist die “Chaverri Fabrik”, direkt an der Hauptstraße, etwa 500 Meter vor dem Zentrum von Sarchi. Sie besteht bereits seit dem Jahr 1903.

Bei einem Besuch in der Werkstatt, welche in einer wunderschönen Gartenanlage untergebracht ist, können Sie die Künstler (außer am Wochenende) bei ihrer Arbeit beobachten.

Orosi-Tal-Rundfahrt

Unternehmen Sie einen Tagesausflug und umfahren Sie das Orosi Tal, vorbei an den Ruinen von Ujarras, dem Staudamm von Cachi, den Holzschnitzern und einer der ältesten Kirchen Costa Ricas in Orosi.

Orositalumfahrung mit privatem GuideMehr dazu...

Das Orosital ist die älteste Kulturlandschaft Costa Ricas, hier werden Kaffee, Bananen und Zuckerrohr angebaut.

Bei einer ringförmigen Umfahrung des Tals fahren Sie entlang des Río Grande und kommen vorbei am Staudamm Cachí,  an der “Casa del Soñador” (Haus des Träumers), der Werkstätte eines verstorbenen Holzschnitzers, dessen Handwerk heute von seinem Sohn weitergeführt wird und den Ruinen Ujarras.

Unser privater, englischsprechender Guide Luis begleitet Sie bei dieser Rundfahrt und erzählt Ihnen mehr über die Geschichte der ältesten Kulturlandschaft und ihrer Sehenswürdigkeiten.

Die Tour ist in der Region Orosi zubuchbar.

 

Dieser Ausflug kann mit einer Fahrt am frühen Morgen zur Kraterlandschaft des über 2000 Meter hohen Vulkans Irazú verbunden werden.

Vulkan IrazúMehr dazu...

kraterseeDer Vulkan ist mit 3432 m der höchste Vulkan Costa Ricas und befindeet sich 54km (90 Autominuten) von San José entfernt.

Von Cartago führt eine asphaltierte, kurvenreiche Straße entlang einer malerischen Landschaft vorbei an Kartoffel-, Zwiebelfelder, Weideland und Baumriesen mit Aufsitzerpflanzen direkt in den Nationalpark Irazú.

Der Astronaut Neil Amstrong bezeichnete die Landschaft um den Krater als einzigen Fleck auf der Erde, der dem Mond gleich kommt.

Kommentare

  • Reisende ändern
  • Bitte bestimmen Sie das Urlaubsdatum und die Anzahl der mitreisenden Personen

Fragen zum Hotel?

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.