2 Tage/1 Nacht • Corcovado Economic – HIKE IN & OUT

SÜDPAZIFIK Bei dieser Wandertour erleben Sie in nur 2 Tagen den Nationalpark Corcovado und legen zwischen Carate und der Biologischen Station Sirena 20km entlang Sekundärwälder, Strände und Flusswälder zurück.

Sie wandern 20 km durch den Nationalpark Corcovado


Nationalpark-Corcovado_Tayra-barbara-Tolomuco_Foto-Osa-Wild_12-2018Nationalpark-Corcovado_Wanderung_Foto-Osa-Wild_12-2018Die 2-tägige Wandertour führt von Puerto Jimenez zur Biologischen Station Sirena.

Die Wanderung wird in kleinen Gruppen von mindestens 2 bis maximal 6 Personen durchgeführt.

Die Wanderung  ist mittelschwer und nicht mit großen Anstrengungen verbunden.

Sie wandern im Nationalpark Corcovado durch ein weitläufiges Gebiet mit Sekundärwäldern und können rote Aras, Tapire, Brüllaffen und andere Tiere und Pflanzen beobachten.

Nationalpark-Corcovado_Sirena_Naturwanderwege_Foto-Osa-Wild_12-2018

Nationalpark-Corcovado_Urwaldriesen_Foto-Osa-Wild_12-2018Bei diesem Touren-Paket erwartet Sie eine gute Mischung aus Wanderwegen entlang von Küsten, Flusswäldern und Stränden. 

Von La Sirena führt die Wanderung weiter zum Nationalpark Eingang Carate und von dort zurück nach Puerto Jimenez

In der Trockenzeit (Dezember bis April) kann der Rückweg anstatt über La Leona (Carate) auch über Los Patos geführt werden.

Dieser Weg ist 4 km länger und körperlich anspruchsvoller.

An diesen Baustein empfehlen wir einen 3-tägigen Aufenthalt in der La Leona Eco-Lodge anzuknüpfen

Nationalpark-Corcovado_Carate_Foto-Osa-Wild_12-2018
Punta-Leona-Resort-Karte-von-der-Anlage
Nationalpark-Corcovado_Carate-La-Leona-Lodge_Foto-Osa-Wild_12-2018

Tourenverlauf

3 Tage / 2 Nächte

Route: Puerto Jiménez  – Carate – La Sirena Station – Carate 


Osa-WIld-Logo

Bei diesem Baustein handelt es sich um ein Angebot unseres ausgesuchten Vertragspartners OSA WILD Travel.

Die Leistungen dieses Anbieters wurden von Roth Reisen GmbH geprüft und sind für unsere Kunden mit einem Sicherungsschein abgesichert.

Hier finden Sie weitere Tourenpakete für Ihre Costa Rica Reise.

1. Tag: Carate – Biologische Station Sirena

Distanz: 20 km

Dauer: 7 – 9 Stunden

  • Treffpunkt früh morgens in Puerto Jimenez
  • Taxi von Puerto Jimenez nach Carate
  • Wanderung von Carate zur Biologischen Station Sirena durch Regenwald, Stände und Flüsse querend
  • Abendessen
  • Nächtigung in der Station Sirena (einfaches Zimmer mit Stockbetten)

Sirena Station – das Herzstück des Nationalparks Corcovado

Corcovado Nationalpark_Eingang Sirena_Christine 2014Die Ranger Station Sirena ist nur zu Fuß über eine mehrstündige Wanderung oder per Boot erreichbar.

Sirena-Biologische-Station_Drake-Bay-1In der Sirena Station, weit abgelegen von aller Zivilisation, befindet sich das Hauptquartier der Ranger-Station im Corcovado Nationalpark das zusammen mit der Caño Insel auch ein Meeresschutzgebiet bildet.

Die Station wurde erst kürzlich renoviert. Die Unterkünfte sind sehr einfach in Stockbetten.

Sirena-Station_gemeinsamer-Waschraum_Maro-Tours-06-2018
Sirena-Station_Stockbett-Zimmer_Maro-Tours-06-2018
Sirena-Station_Corcovado_Speisesaal_Maro-Tours-06-2018

Touren im Corcovado Nationalpark dürfen ausnahmslos nur mit einem Guide und gegen vorherige Reservierung durchgeführt werden.

2. Tag: Sirena – Carate

Distanz: 20 km

Dauer: 7 – 9 Stunden

  • Frühstück
  • Lunch Paket von der Station
  • Wanderung und Tierbeobachtung zurück von Sirena nach Carate.

Alternative für erfahrene Wanderer:

Im Sommer (Dezember bis April) kann auf Anfage anstelle von Carate auch der um 4 km längere Wanderweg zur Los Patos Ranger Station organisiert werden. Dieser Wanderweg ist unberührter, der Primärregenwald ist dichter und die Berge höher.
Für diese Wanderung benötigen Sie eine sehr gute körperliche Kondition.

Das Paket inkludiert folgende Leistungen:

  • Transfer (Taxi) von Puerto Jimenez > Carate
  • Transfer (Taxi) von Carate > Puerto Jimenez
  • bei Änderung des Rückweges auf Los Patos, der inkludierte Transport ist dann von Los Patos >  La Palma
  • englischsprechender Guide
  • Nationalpark Eintritt
  • 1 Nächtigung in Sirena (einfaches Zimmer mit Stockbetten und Moskitonetz)
  • Vollpension in der Station Sirena : 1 x Abendessen, 1 x Lunch Paket am 2. Tag, 1 x Frühstück)

Empfehlungen zum Mitbringen:

  • Minimum 2-3 Liter Wasser pro Person (für lange Wanderungen)
    Minimum 1,5 Liter Wasser pro Person (für kurze Wanderungen)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz (deet-hältig)
  • Wanderschuhe (imprägniert, komfortabel, wasserundurchlässig ist ein Vorteil)
  • Sandalen (oder Badeschuhe)
  • leichte und schnell trocknende Kleidung
  • Taschenlampe
  • Hut oder Kappe
  • Taschentuch
  • Badekleidung
  • Snacks für die Wanderung (Nüsse, trockene Früchte, Kekse, Energie- oder Müsli Riegel)
  • Fotokamara (wenn gewünscht)
  • Fernglas (wenn gewünscht)
  • Sonnenbrillen (wenn gewünscht)
  • Wasser Filter oder Wasseraufbereitungstabletten (wenn gewünscht)

Achtung – National Corcovado Bestimmungen geändert

  1. Die Wanderung von Los Patos nach Sirena darf nur mit einem autorisierten Guide durchgeführt werden.
  2. Das Mieten von Kanus im Rio Sirena ist derzeit nicht möglich.
  3. Es wurde ein Verbot erlassen, die Ranger Station nach Einbruch der Dunkelheit zu verlassen. Deshalb werden derzeit in der Biologischen Station Sirena derzeit keine Nachttouren durchgeführt.

Mindestteilnehmerzahl: 2 – 6 PAX
Preis / PAX: 418,- bei 2 Teilnehmer
Preis / PAX: 386,- bei 3 – 6 Teilnehmer

Verfügbarkeitsprüfung nur bei verbindlicher Buchung auf Anfrage.
Reservierungen werden von der Parkbehörde nach Eingang bearbeitet und bestätigt.
Achtung nur begrenzter Zugang pro Tag.
Stornierung: 100%
Passportnummer bei Buchung erforderlich
Namechange nicht möglich

= Unsere Empfehlung

Kommentare