22 Tage Naturerlebnis von der Karibik zum Pazifik Classic*

Die Rundreise ermöglicht Ihnen bei einem Streifzug durch Costa Rica die Highlights beider Küsten zu genießen - zuerst die Südkaribik Region, dann den Norden mit dem Nebelwald Monteverde und zum Schluss die Strände in der Nordpazifik Region.

Ein schöner Querschnitt davon, was Costa Rica zu bieten hat!

Nationalpark-Cahuita_Foto-Iris

Karibisches Flair, Naturstrände, Tiefregenwald, Vulkane, tropische Farm im Norden, Nebelwald in Monteverde und Strände am Nordpazifik.   

laguna-del-lagarto-arasSie haben Gelegenheit im Nationalpark Cahuita zu schnorcheln oder zu wandern sowie ein Faultier Reservat und an der Südspitze das Wildarten Refugium in Manzanillo zu erforschen.

arenal_haengebrueckeDanach führt Ihre Reise weiter in den Tiefregenwald des Nordens, einem bedeutenden Nistplatz des Grünen Aras.

La Anita Rainforest LodgeDie nächste Station führt Sie in die Region des majestätischen Vulkans Arenal, wo Sie Wanderungen oder Abenteuersport wie Hängebrücken Überquerungen oder Canopy unternehmen können.

Freuen Sie sich im Anschluss daran auf ein Highlight im Nordwesten.

Tucancillo_Esmeralda_Curré_Vogel Monteverde_Iris 2013Die familiär geführte La Anita Rainforest Ranch im Gebiet des Vulkans Rincón de la Vieja, die Ihnen einen Einblick in den Anbau von Kakao und in die Kultur des Landes gibt.

Tamarindo_Foto_Iris-2012-costa-ricaSie fahren weiter nach Monteverde und lernen eine der berühmtesten Nebelwald-Regionen von Costa Rica kennen.

Als Abschluss fahren Sie weiter in die Nordpazifik-Region, wo Sie eine Vielzahl von Stränden besuchen können. Die letzte Nacht vor Ihrem Abflug verbringen Sie in einem Hotel Ihrer Wahl im Zentraltal.

Tipps — Reisezeit — Besuchsregionen

Unser Tipp für Ihre Ausrüstung: Sonnen- und Insektenschutz, Regenjacke, warmer Sweater, imprägnierte Wanderschuhe, Taschenlampe, Fernglas.

Empfohlene Reisezeit: Ganzjährig

Besuchsregionen:

Das freigesetzte CO2 von Ihren Costa Rica-Flügen wird kompensiert!

Die Kompensierung erfolgt über das Projekt “Viajeros con Conciencia Climática – VCC” (klimabewusste Reisende) der costaricanischen Öko-Tourismuskammer CANAECO.

Mit dieser Maßnahme zur Reduzierung der Treibhausgase stellen wir Ihre Flüge von Europa nach Costa Rica klimaneutral und sorgen dafür, dass das Zielland Costa Rica die nötige Unterstützung bei seinen Bemühungen erhält, bis 2021 karbonneutral zu werden.

aeropuerto-san-jose-flughafen
vcc
costa6

Wie wird das Geld von CANAECO investiert?

Pro Tonne werden US$ 6,00 kompensiert. Für jede kompensierte Tonne, bezahlt CANAECO dem staatlichen Fonds für Wiederaufforstung (FONAFIFO) 4,00 US$, der Rest wird in die Verwaltung, Bewerbung und in soziale Projekte investiert.

Weitere Costa Rica Rundreisen finden Sie hier.

1. Tag Ankunft

Flughafen-Shuttleservice

Unser Fahrer erwartet Sie am Flughafen und bringt Sie direkt zum Hotel.

Mariano-Flughafen-shuttle

1. -2. Tag – Übernachtung im Zentraltal

Vista Canyon Inn ***Mehr dazu...

Im Hotel ankommen und sich wohlfühlen!

Vista-Canyon-Inn_Schlucht-04

Die Hotelmanager Marsha und Eleazar sind stets um Sie bemüht.

Vista-Canyon-Inn_Marsha-+-EleazarGenießen Sie das Panorama der Schlucht bei Santa Ana!

In der unmittelbaren Umgebung des Hotels finden Sie einfache Bauernhäuser im typisch costaricanischen Vororts-Nachbarschaft. Restaurants befinden sich nur 5-10 Gehminuten entfernt.

Vista-Canyon-Inn_Deluxe-mit-Zusatzbett-01Die Zimmer und Suiten sind geschmackvoll eingerichtet.

Vista-Canyon-Inn_Pool-09Beim Frühstück im Rancho genießen Sie den herrlichen Blick über den Cayon.

Der Poolbereich der gepflegten Anlage ist nachmittags der ideale Ort zum Relaxen.

Internet ist in den Zimmern und im öffentlichen Bereich vorhanden.

Unsere Empfehlungen für Aktivitäten und Touren von Vista Canyon Inn finden Sie hier.

Anmerkung

Wenn Sie frühmorgens mit der Condor ankommen, können nach der Übernahme des Mietwagens am Ankunftstag noch einen Ausflug zu den Wasserfällen Bajos del Toro unternehmen oder ins Kunsthandwerksdorf Sarchi.

Micha wird Sie dann am Ankunftstag im Hotel um ca. 09:00 Uhr aufsuchen und mit Ihnen Ihre Rundreise und Fahrstrecke besprechen. Dabei haben Sie auch die Gelegenheit Ihre bis dahin noch offenen Fragen mit ihm zu klären.

Wenn Sie mit der Lufthansa oder Edelweiss Air ankommen, können Sie die Hauptstadt oder Sarchi auch am letzten Tag Ihrer Reise besichtigen.

Bei diesen beiden Airline-Ankünften wird Sie ihr Reiseleiter Micha am Folgetag morgens gegen 09:00 Uhr im Hotel aufsuchen.

Übernahme Ihres Mietwagens

Morgens um ca. 09:00 Uhr bringt Ihnen der Autovermieter den Mietwagen

(Bei Condor Flügen am Anreisetag, bei allen anderen Airline Ankünften am Folgetag)

Adobe Rent a CarMehr dazu...

adobe-car-rentalMit Adobe Rent a Car haben wir in Costa Rica einen verlässlichen Mietwagenpartner für die Ansprüche unserer Kunden gefunden. 

Mapache_Flotte_Daihatsu Bego 4x4_Mapache 2017Sicherheit, Qualität, Zuverlässigkeit und ein erstklassiger Service stehen für uns und den Mietwagenverleihers an oberster Stelle.

Wenn Sie auf Ihrer Costa Rica Rundreise fremde Straßen und Gebiete mit dem Mietwagen erkunden, möchten wir Sie in guten Händen wissen.

2. – 5. Tag

Der bunte Ort Puerto Viejo liegt 20 Autominuten südlich von Cahuita und ist ein pulsierender Strandort mit vielen Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten und Hotels

Hauptattraktion ist der Nationalpark Cahuita, dessen Eingang sich am Ende des Dorfes befindet und durch den einen 7 km langen Wanderweg führt.

Nationalpark-Cahuita_Krabbe_Foto-Iris
Nationalpark-Cahuita_Foto-Iris
Tree-of-Life_Zweifinger-Faultier_Foto-Tree-of-Life

Puerto Viejo_Laeden und Boutiquen_Christine 11-2017Wir empfehlen besonders die Bootstour mit Schnorcheln im Nationalpark. Ein Besuch im Botanischen Garten Tree of Life und im Faultierreservat von Cahuita lohnen sich ebenfalls.

Puerto Viejo_Dorf_Micha 8-2017Der touristische Ort Puerto Viejo ist ideal zum Bummeln und für Restaurantbesuche.

Es gibt eine Auswahl an karibischen, italienischen und vegetarischen Restaurants. Banken, Apotheken und Internet-Cafés befinden sich ebenfalls im Zentrum.

Ein besonderes Erlebnis in der Region ist die Manati Tour auf der Suche nach der Seekuh im Wildarten Refugium Gandoca Manzanillo, 15 Autominuten südlich von Puerto Viejo.

Fahrzeit: ca 5 Stunden

Zur Auswahl stehen Hotels & Lodges in Cahuita oder Puerto Viejo:

Casa Marcellino - Bungalow standard

Casa Marcellino Lodge**

Gepflegte karibische Holzbungalows mit kleiner Küche in Strandnähe. Der Nationalpark Cahuita ist nur 3km von der Lodge entfernt.

Azania Bungalows

Azania Bungalows ***

Karibisches Bungalow-Stil Hotel in Strandnähe.

Banana Azul Tropischer Garten

Hotel Banana Azul***

Gemütliches, karibisches Strandhotel mit Pool und Garten an der Playa Negra.

5. – 8. Tag

Heute geht es über die Sarapiquí und Pital in den Norden in den Tiefregenwald von Boca Tapada.

Sie haben dann in Pital die letzte Gelegenheit vor Boca Tapada um sich mit frischem Bargeld zu versorgen, kleine Einkäufe zu machen, falls Sie noch etwas benötigen und zu tanken.

Von Pital fahren Sie noch ca. 1,5h auf holpriger Piste.

Fahrzeit von Cahuita/Puerto Viejo: ca  5 Stunden

Boca TapadaMehr dazu...

boca-tapada-ara

Dieses unberührte Tiefregenwaldgebiet an der Grenze zu Nicaraguas legen wir allen Natur- und Vogelfreunden ans Herz, denn es ist der Hauptnistplatz des Grünen Aras.

Maquenque-Lodge_Teich-und-KioskEine Schotterstraße führt entlang typischer Tico-Holzhäuser und Ananasfelder zum kleinen, verschlafenen Ort Boca Tapada. Sie übernachten in einer unserer abgelegenen Dschungellodges.

nasenbaer_costa_ricaTukane, Grüne Aras, Kolibris und der Montezuma Vogel halten sich gerne am Grundstück der Lodges auf.

laguna-del-lagarto-froschAuch Nasenbären können Ihren Weg kreuzen und im Dschungel, unter dem Blattwerk versteckt sich der rote Pfeilgiftfrosch.

Aktivitäten Empfehlungen:
Wanderungen, Vogelbeobachtung, bei einer Bootsfahrt auf dem Río San Carlos bis zum nicaraguanischen Grenzfluss San Juan können Sie Kaimane und Krokodile beobachten. Kanufahrt, um auf eigene Faust interessante Tiere und Pflanzen zu entdecken.

Zur Auswahl stehen in Boca Tapada folgende Hotels/Lodges:

Pedacito de Cielo

Pedacito de Cielo ***

Tiefregenwald Öko-Lodge im extremen Norden am Río San Carlos.

Maqueque Lodge - Tree House

Maquenque Eco Lodge Baumhaus

Eco Lodge mit Baumhäusern im Tiefregenwald von Boca Tapada.

Maquenque Lodge - Bungalow, Aussenansicht

Maquenque Eco Lodge Bungalow

Eco Lodge mit Bungalows im Tiefregenwald von Boca Tapada.

8. – 11. Tag

Vom äußersten Norden führt die Rundreise weiter nach La Fortuna, wo sich der imposante Vulkan Arenal befindet.

Fahrzeit: ca 3,5 Stunden

ArenalMehr dazu...

arenal_vulkanDie Region Vulkan Arenal ist unser Tipp, wenn Sie gerne wandern, Hängebrücken überqueren, beim Canopy Adrenalin freisetzen oder Thermalquellen besuchen möchten.

arenal_haengebrueckeDas Gebiet rund um die touristische Stadt La Fortuna de Arenal ist hügelig und bewaldet mit Weideflächen und weitläufige Wiesen. Im Norden breitet sich der Arenalsee aus, ein Hotspot für Windsurfer.

arenal_seeDie meisten unserer Lodges bieten Ihnen einen Panoramablick auf den Vulkan.

Der Ort El Castillo, in der Nähe des Nationalparks Vulkan Arenal, ist Ausgangspunkt für Wanderungen auf den 1.140 Meter hohen Nebenkrater Cerro Chato. Nach einem anstrengenden Tourentag können Sie ein Bad in den vulkanischen Thermalquellen genießen.

Zur Auswahl stehen in Arenal folgende Hotels/Lodges:

Linda Vista Arenal - Hotelanlage mit Vulkansicht

Hotel Linda Vista Arenal Volcano

Komfortables Hotel in El Castillo mit Panoramablick auf den Vulkan und Arenalsee.

Arenal Oasis Bungalow außen

Arenal Oasis Eco Lodge

Rustikales Hotel beim Vulkan Arenal mit eigenem Frosch-Schutzgebiet.

Campo Verde Bungalow Terrasse

Hotel Campo Verde

Rustikales Hotel mit Blick auf den Vulkan Arenal in der Nähe der Tabacón Thermalquellen.

11. – 14. Tag

Freuen Sie sich heute auf ein Highlight im Nordwesten des Landes –  die La Anita Rainforest Ranch in der Region Vulkan Ríncon de la Vieja.

Fahrzeit: ca 4 Stunden

La Anita Rainforest Ranch **Mehr dazu...

la-anita-rainforest-ranchDie costaricanischen Besitzer Ana und Pablo begegnen Ihnen mit viel Herzlichkeit und Engagement.

pablo-y-ana-la-anita-rainforest-lodgeVon der Terrasse Ihres Holzbungalows haben Sie einen traumhaften Blick über die Gartenanlage und können Vögel und Insekten beobachten.

Die Vulkane Rincón de la Vieja, Santa María und Miravalles bilden eine spektakuläre Kulisse.

Das einzigartige Landschaftsbild ist geprägt vom Zusammenspiel Mikroklimas, nämlich tropischer Trockenwald, prämontaner Wald und Nebelwald.

Auch die La Anita Schokoladen-Tour ist ein absolutes Highlight!

La Anita Rainforest Lodge Terrasse
La-Anita-rainforest_lodge-Schokoladebohnen
rincon_de_la_vieja_04

Hier erfahren Sie  alles über den biologischen Kakaoanbau.

Die Tour bieten auf der nachhaltig geführten Farm einen tollen Insider-Einblick. Freuen Sie sich auch darauf, in die authentische Lebensweise der Ticos einzutauchen, z.B. bei einem Kockkurs!

Weitere Empfehlungen für Aktivitäten in der La Anita Rainforest Lodge finden Sie hier.

14. – 17. Tag

Sie verabschieden sich von Ana und Pablo und fahren weiter in die mystische Nebelwald Region nach Monteverde

MonteverdeMehr dazu...

Monteverde_Nebelwald_Foto-Matthias-2012-(3)Zwischendurch wird es etwas kühler, aber immer noch frühlingshaft, und Sie entdecken die Schönheiten des Nebelwaldgebietes in der Quäker-Region Monteverde.

Monteverde_Nebelwald_Hänebrücken_Foto-Matthias-2012Auch Abenteuersportler kommen im Selvatur Park bei Sky Walk, Tarzan Swing und Canopy auf ihre Kosten. Die etwas holprige und staubige Anfahrt zum 1.500 Meter hohen Monteverde mit dem ruhigen Dörfchen Santa Elena lohnt sich.

Sie werden schon unterwegs am Straßenrand mit einer Panoramasicht bis zum Golf von Nicoya und Pazfik ist belohnt.

Der Nebelwald unterscheidet sich wesentlich von den tieferliegenden Regenwaldregionen und zeigt zu jeder Tageszeit ein anderes Gesicht.

Vogel-MonteverdeMonteverde_Nebelwald_Foto-Matthias-2012-(12)Bromelien, Orchideen, Farne, Moose und andere Epiphyten prägen die geheimnisvoll anmutende, nebelverschleierte Märchenlandschaft.

Hier wanderm Sie im Monteverde Nationalpark und in kleinen, privaten Schutzgebieten, vorbei an Wasserfällen, Sumpflandschaften, Flüsse mit Hängebrücken und entdecken viele seltene Tier- und Pflanzenarten.

Zur Auswahl stehen in Monteverde folgende Hotels/Lodges:

El Bosque Zimmer und Gartenanlage

Hotel El Bosque

Familiäres Hotel mit einfachen Gästezimmern im privatem Nebelwald in Hanglage.

Monteverde Cloud Forest Lodge

Cloud Forest Lodge ***

Ruhige Öko-Lodge im Bergnebelwald mit Canopy Anlage.

Aguti Hotel - Restaurant

Aguti Reserve & Hotel***

Das exklusive Aguti Reservat & Hotel*** ist ein Geheimtipp in der Nebelwaldregion Monteverde.

17. – 21. Tag

Zum Abschluss Ihre Reise entspannen Sie an den Stränden der Nordpazifik Region.

Fahrzeit: ca 4 Stunden

NordpazifikMehr dazu...

affe_nosaraDie Nordpazifik Region ist einen Besuch wert, wenn Sie den biologischen Korridor des Nationalparks Guanacaste mit seinen Trockenwäldern und Naturstränden entdecken möchten.

nosaraDie Region nördlich von Tamarindo, auch bekannt als Salinas oder Playa Grande ist ein bekannter Tipp für Wellenreiter.

samara-playa-buena-vista01Wir empfehlen die Strände keinesfalls zum Baden, allerdings bietet das Gebiet auch interessante Attraktionen, wie den geschichtsträchtigen Santa Rosa Nationalpark und den Marinenationalpark Las Baulas.

Tamarindo_Foto_Iris-2012-costa-ricaGanzjährig können Sie entlang des Küstenstreifens Meeresschildkröten beobachten.

Von Mitte Oktober bis Mitte Februar kommen hunderte Lederschildkröten an Land, um ihre Eier abzulegen.

Am Ende der Saison können Sie dort beobachten, wie die niedlichen Jungen schlüpfen.

Zur Auswahl stehen in der Nordpazifik Region folgende Hotels/Lodges:

Rip Jack Inn

Rip Jack Inn ***

Modernes Hotel mit Yoga-Studio am Surfstrand Playa Grande.

Pasatiempo

Hotel Pasatiempo ***

Charmantes Boutique Hotel in Fußweite von der Playa Tamarindo.

Luna Llena Pool mit Jacuzzi

Hotel Luna Llena***

Nachhaltiges Hotel mit Pool im touristischen Surfer Paradies Tamarindo.

21. – 22. Tag

Sie fahren heute zurück in das Zentraltal.

Erst um 17.00 Uhr kommt der Autovermieter zu Ihnen ins Hotel in der Nähe von San José und holt den Mietwagen ab.

Wir wählen für Sie eine Lodge nicht weit vom Flughafen aus.

Folgende Lodges stehen in San José und Umgebung zur Auswahl:

Hotel Don Carlos

Don Carlos ***

Charmantes nachhaltig zertifiziertes Hotel im Kolonialstil im Zentrum der Stadt.

Vista Canyon Inn Pool

Vista Canyon Inn ***

Komfortables Boutique-Hotel in Flughafennähe, direkt neben einer Schlucht.

Grano de Oro

Grano de Oro ****

Exklusives Boutique-Hotel in Zentrumsnähe mit Gourmet-Restaurant.

22. Tag

Wenn Sie mit der Condor fliegen heißt es heute früh aufstehen.

Ca. 3 Stunden vor Abflug holt Sie unser Fahrer Mariano ab und bringt Sie zum Flughafen.

Bitte fordern Sie ein Angebot an unter Angabe der Anzahl der Reiseteilnehmer und des gewünschten Reisezeitraums.

= Unsere Empfehlung

Kommentare