3 Tage/2 Nächte • Corcovado Intense Jungle Trek – Hike IN & OUT – La Tarde – Sirena – Carate

SÜDPAZIFIK Die Wandertour beginnt in Puerto Jimenez und führt von dort zur Öko Tourismus Lodge La Tarde, danach wandern Sie quer durch den Jungle zur Biologischen Station Sirena und am nächsten Tag weiter nach Carate.

Ein Highlight für echte Wanderer die den Corcovado Nationalpark zu Fuß quer durch den Dschungel entdecken möchten

Nationalpark-Corcovado_Wanderung_Foto-Osa-Wild_12-2018Nationalpark-Corcovado_Urwaldriesen_Foto-Osa-Wild_12-2018Die 3-tägige Wandertour führt von Puerto Jimenez zunächst zur La Tarde Eco-Lodge, wo eine spannende Nachttour auf Sie wartet.

Die Wanderung wird in kleinen Gruppen von mindestens 2 bis maximal 6 Personen durchgeführt.

Sie erfordert eine sehr gute körperliche Kondition und ist auf Grund der wechselnden Höhenunterschiede und der Hitze sehr anspruchsvoll. 

Sie wandern von der La Tarde Lodge nach Los Patos, dem Eingang zum Nationalpark Corcovado und von dort quer durch den Jungle zur Biologischen Station Sirena.

Nationalpark-Corcovado_Nyctibius-griseus-_Foto-Osa-Wild_12-2018Nationalpark-Corcovado_Sirena_Naturwanderwege_Foto-Osa-Wild_12-2018Auf dem Weg können Sie vielleicht schon die ersten interessanten Vögel, Insekten, Tapire, Brüllaffen oder andere Tiere und Pflanzen beobachten.

Bei diesem Touren-Paket erwartet Sie eine gute Mischung aus Wanderwegen entlang von Küsten, Flusswäldern und Stränden. 

Nach einer Nacht in der Station La Sirena führt die Wanderung am dritten Tag nach Carate, wo Sie ein Transfer zurück nach Puerto Jimenez bringt.

An diesen Baustein können Sie auf Wunsch einen Aufenthalt in der La Leona Eco-Lodge anknüpfen

Nationalpark-Corcovado_Carate_Foto-Osa-Wild_12-2018
Punta-Leona-Resort-Karte-von-der-Anlage
Nationalpark-Corcovado_Carate-La-Leona-Lodge_Foto-Osa-Wild_12-2018

Tourenverlauf

3 Tage / 2 Nächte

Route: Puerto Jimenez  – La Tarde Öko-Lodge – Los Patos – La Sirena Station – Carate – Puerto Jimenez

Achtung: Auf Wunsch ist es auch möglich am Rückweg anstatt der Wanderung Sirena-Carate, die Tour mit einer Bootsfahrt nach Drake Bay zu beenden.

Hier finden Sie weitere Tourenpakete für Ihre Costa Rica Reise.

1. Tag: La Tarde Lodge

  • Treffpunkt 13.00 Uhr in Puerto Jimenez
  • Transfer (Taxi) von Puerto Jimenez zur La Tarde Eco-Lodge,
  • Nachttour La Tarde Lodge zur Tierbeobachtung
  • Abendessen und Nächtigung in der La Tarde Lodge (einfache, rustikale Zimmer)

Ecoturistico La Tarde**Mehr dazu...

Wer die Idylle in der Öko-Lodge La Tarde Lodge genießen möchte, kann Sein Handy und Notebook getrost im Koffer lassen.

La Tarde FloraAufgrund des abgelegenen Standorts gibt es kein Internetservice, das Mobiltelefonnetz ist nur sporadisch nutzbar.

Die Lodge befindet sich nur 15 Autominuten von Los Patos, dem östlichen Eingang zum Corcovado Nationalpark.

Der abgelegene Standort macht die Lodge zu einem Highlight für Wanderbegeisterte und alle, die seltene Tierarten beobachten möchten.

Die Chancen stehen gut, hier seltene Tierarten zu beobachten wie den Tapir, Ozelot, Ameisenbär oder Tayra (Eira Barbara), rote Aras, Reptilien, Amphibien und eine oder mehrere der vier Affenarten.

La-Tarde_Bungalow-mit-Stockbetten_12-2018
La Tarde Restaurant Rancho
La Tarde Tent Cabin

Der einfache Komfort mit Stockbetten, Bungalows oder Zelt Cabinas bringt Sie in direkter Verbindung mit dem einzigartigen Naturgebiet.  

Im privaten 250 Hektar großen privaten Grundstück werden geführte Wandertouren angeboten.

2. Tag: Wanderung La Tarde – Los Patos – Sirena

Distanz: 30 km

Dauer. ca. 8 – 9 Stunden

  • Frühstück in der la Tarde Lodge
  • Lunch Box für die Wanderung ist inklusive
  • Wanderung von La Tarde zur Los Patos Ranger Station und weiter quer durch den Jungle des Nationalparks Corcovado zur Biologischen Station La Sirena
  • Abendessen in der Station
  • Nächtigung in der Biologischen Station Sirena (einfache Stockbetten)

Sirena Station – das Herzstück des Nationalparks Corcovado

Corcovado Nationalpark_Eingang Sirena_Christine 2014Die Ranger Station Sirena ist nur zu Fuß über eine mehrstündige Wanderung oder per Boot erreichbar.

Sirena-Biologische-Station_Drake-Bay-1In der Sirena Station, weit abgelegen von aller Zivilisation, befindet sich das Hauptquartier der Ranger-Station im Corcovado Nationalpark das zusammen mit der Caño Insel auch ein Meeresschutzgebiet bildet.

Die Station wurde erst kürzlich renoviert. Die Unterkünfte sind sehr einfach in Stockbetten.

Sirena-Station_gemeinsamer-Waschraum_Maro-Tours-06-2018
Sirena-Station_Stockbett-Zimmer_Maro-Tours-06-2018
Sirena-Station_Corcovado_Speisesaal_Maro-Tours-06-2018

Touren im Corcovado Nationalpark dürfen ausnahmslos nur mit einem Guide und gegen vorherige Reservierung durchgeführt werden.

3. Tag: Wanderung Sirena – Carate

Distanz: 20 km

Dauer: 7 – 9 Stunden

  • Frühstück in der Station
  • Lunch Box für die Wanderung inklusive
  • Wanderung von Sirena zur La Leona Ranger Station bis zum kleinen, idyllischen Goldgräberort Carate.
  • Unterwegs durch den Nationalpark Corcovado entlang des Carate-Trails wandern Sie entlang von Stränden und Primär- und Sekundärwäldern. Sie haben ausreichend Gelegenheit zur Beobachtung von interessanten Vogelspezies wie Aras, Tukane, Affen, Amphibien wie den Rotaugenfrosch oder Gifpfeilfrösche, Tapire oder sogar den seltenen Tayra.
  • Transfer Carate > Puerto Jimenez

Das Paket inkludiert folgende Leistungen:

  • Transfer (Taxi) von Puerto Jimenez > La Tarde Lodge
  • Transfer (Taxi) von Carate > Puerto Jimenez
  • bei Änderung des Rückweges von Sirena nach Drake Bay wird ein Boot-Transfer inkludiert
  • Guide
  • Nationalpark Eintritte
  • 1 Nacht La Tarde Lodge (einfache Zimmer) mit 1 Abendessen + 1 Frühstück + 1 Lunch Box
  • 1 Nächtigung in der Biologischen Station Sirena (einfache Zimmer mit Stockbetten und Moskitonetze)
  • Vollpension in der Station Sirena : 1 x Abendessen, 1 x Frühstück, 1 x Lunch Box)

Empfehlungen zum Mitbringen:

  • Minimum 2-3 Liter Wasser pro Person (für lange Wanderungen)
    Minimum 1,5 Liter Wasser pro Person (für kurze Wanderungen)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz (deet-haltig)
  • Wanderschuhe (imprägniert, komfortabel, wasserundurchlässig ist ein Vorteil)
  • Sandalen (oder Badeschuhe)
  • leichte und schnell trocknende Kleidung
  • Taschenlampe
  • Hut oder Kappe
  • Taschentuch
  • Badekleidung
  • Snacks für die Wanderung (Nüsse, trockene Früchte, Kekse, Energie- oder Müsli Riegel)
  • Fotokamara (wenn gewünscht)
  • Fernglas (wenn gewünscht)
  • Sonnenbrillen (wenn gewünscht)
  • Wasser Filter oder Wasseraufbereitungstabletten (wenn gewünscht)

Achtung – National Corcovado Bestimmungen geändert

  1. Die Wanderung von Los Patos nach Sirena darf nur mit einem autorisierten Guide durchgeführt werden.
  2. Das Mieten von Kanus im Rio Sirena ist derzeit nicht möglich.
  3. Es wurde ein Verbot erlassen, die Ranger Station nach Einbruch der Dunkelheit zu verlassen. Deshalb werden derzeit in der Biologischen Station Sirena derzeit keine Nachttouren durchgeführt.

Mindestteilnehmerzahl: 2 – 6 PAX

Preis / PAX: auf Anfrage

Verfügbarkeitsprüfung nur bei verbindlicher Buchung auf Anfrage.
Reservierungen werden von der Parkbehörde nach Eingang bearbeitet und bestätigt.
Achtung nur begrenzter Zugang pro Tag.
Stornierung: 100%
Passportnummer bei Buchung erforderlich
Namechange nicht möglich

= Unsere Empfehlung

Kommentare