Costa Rica im November

05.10.2021 Die Regenzeit geht zu Ende und die Trockenzeit kündigt sich mit ihren ersten Anzeichen an.

Costa Rica-Reise im November

Der November ist klimatisch gesehen ein Übergangsmonat. 

Die Regenzeit geht zu Ende und die Trockenzeit kündigt sich mit ihren ersten Anzeichen an. An der Pazifikküste, im Zentraltal und in der Nordregion gibt es in der zweiten Novemberhälfte bereits mehr Tage ohne Regen als mit Niederschlag, während es in der Karibik der gegenteilige Fall ist – der Sommer, der im Juli beginnt und im November endet, bringt seine ersten Regentage mit.

Am Ende des Monats November wird es in der gesamten Karibik wahrscheinlich schon ziemlich regnerisch sein.

Der November ist auch ein Übergangsmonat der touristischen Jahreszeiten. Die “grüne Saison” endet und die Hochsaison läuft langsam an, wenn auch mit weniger Touristen als in der Spitzenzeit der Hochsaison – was für die Touristen, die das Land besuchen, eine gute Sache ist. Strände, Parks und andere Attraktionen sind längst noch nicht überlaufen, selbst die beliebtesten Orte nicht.

Wetter

Im November herrscht in den meisten Teilen Costa Ricas noch die Regenzeit, aber im Zentraltal und an der Pazifikküste scheint die Sonne bereits wieder etwas häufiger – gleichzeitig beginnt in der Karibik nun der Übergang zur feuchtesten Zeit des Jahres.

Die nordwestliche Pazifikregion ist das trockenste Gebiet Costa Ricas. Im November beginnt hier die Trockenzeit, und mit jedem Tag, der vergeht, wird der Regenfall weniger. Die Tagestemperaturen liegen bei etwa 30 Grad Celsius. Niederschläge treten häufig am späten Nachmittag auf, gegen Ende des Monats jedoch immer weniger.

In der Zentralpazifikregion dagegen ist im November noch Regenzeit. Die Tageshöchsttemperaturen liegen in der Regel um die 30 Grad. Es regnet weiterhin häufig, aber nicht mehr so oft und so stark wie im Oktober. Die meisten Regenfälle beginnen am Nachmittag, sie verlagern sich im Verlauf des Monats aber auf einen immer späteren Zeitpunkt des Tages in Richtung Abend.

Die pazifischen Stürme an der Südwestküste Costa Ricas beginnen sich abzuschwächen.

An den meisten Tagen kommt es weiterhin zu erheblichen Niederschlägen, aber die Unterbrechungen werden häufiger. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei durchschnittlich 30 Grad Celsius.

Im Zentraltal und in Arenal herrscht im November ein ähnliches Wetter wie in der Zentralpazifikregion.

Die Niederschläge bleiben häufig, nehmen aber im Laufe des Monats ab. Die Tageshöchsttemperaturen liegen in der Regel um die 30 Grad Celsius, während die Nächte recht kühl werden können, wenn die für die Trockenzeit typischen Passatwinde einsetzen.

Auf der karibischen Seite ist es nicht so trocken wie im September und Oktober. Die Niederschläge setzen im November wieder ein und nehmen im weiteren Verlauf des Monats zu. Die Temperaturen bleiben gleich, sie liegen bei niedrigen bis mittleren 30° Celsius.

Veranstaltungen im November

Es gibt mehrere Festivals und Veranstaltungen für diejenigen, die sich für die vielfältige Kultur des Landes interessieren.

  • Tag der Toten: Día de Los Muertos – Allerseelen wird in ganz Costa Rica mit katholischen Messen und Pilgerfahrten zu Friedhöfen gefeiert.
  • Wettbewerbe zum Kaffeepflücken: Lokale Gemeinden im Zentraltal und in den Bergen veranstalten im November Wettbewerbe zum Kaffeepflücken.
  • Die Ochsenkarrenparade: Eine der größten Ochsenkarrenparaden (die andere ist der Día de los Boyeros in der zweiten Märzwoche in Escazú) findet am dritten Sonntag im November in der Hauptstadt San José statt.

Flora und Fauna im November

Ein sehr interessanter Monat für die Tierbeobachtung!

Da der November ein Übergangsmonat ist, in dem sich die Wetterbedingungen und die Luftfeuchtigkeit manchmal recht schnell ändern, stehen die Chancen, Wildtiere in den Nationalparks oder Naturreservate zu Gesicht zu bekommen, recht hoch. Nationalparks und Naturschutzgebiete sind normalerweise alle im November geöffnet.

Tourismus: Preise und Auslastung im November

Die “grüne Saison” läuft im November aus, aber die günstigen Nebensaisonpreise und die Verfügbarkeit bleiben noch bestehen.

Die Preise sind in etwas 20-30 % niedriger als in der Hochsaison, die offiziell im Dezember beginnt und erst im April – nach Ostern – endet.

Touren inkl. Übernachtung

Hier finden Sie unsere Costa Rica Reisebausteine

 

Aus der Tierwelt Costa Ricas


Kaimane und Krokodile in Costa Rica

In Costa Rica leben das Spitzkrokodil (Amerikanisches Krokodil) und der Brillenkaiman (Krokodilkaiman).


Raubkatzen in Costa Rica

Wildkatzen: In Costa Rica leben der Jaguare, Pumas, Ozelots, Margays und Tigrillos.


Gewehrkugel-Ameise in Costa Rica

Gemäß der Stich-Schmerztabelle nach Justin Schmidt ist das Gift der Tropischen Riesenameise mit der Skala „4+“der schmerzhafteste aller Insektenbisse oder -stiche.


Die Tierwelt Costa Ricas

Die Vielfalt der Tiere in Costa Rica ist groß, den Besucher erwartet eine große Auswahl an Amphibien, Reptilien, Vögel, Insekten und etwa 220 Säugetierarten. Mit mehr als 160 Schutzgebieten, darunter biologische Reservate, Wildarten Refugien und 26 staatlich geschützte Nationalparks, nimmt Costa Rica eine bedeutende Rolle in Bezug auf den Artenschutz ein.


Tapire in Costa Rica

Bei der Begegnung mit dem Menschen verhält sich der Tapir in der Regel eher scheu, seine Bewegungen sind behäbig und doch ist seine Ausstrahlung voller Charakter und Würde.


Jaguar-Schutzprojekt auf der Halbinsel Osa

Die von der Zivilisation weitgehend unberührte und dicht bewaldete Halbinsel Osa im Süden von Costa Rica ist eines der 90 weltweit existierenden Jaguar Schutzgebiete. Gegenwärtig kommt der Südpazifik Region für den Schutz und Erhalt der Jaguare in Costa Rica eine sehr große Bedeutung zu.


Motmots in Costa Rica

Von den neun verschiedenen Motmot Arten in Mittel- und Südamerika sind sechs in Costa Rica vertreten.


Die vier Affenarten im Corcovado-Nationalpark in Costa Rica

Das Schutzgebiet umfasst 25 bis 30 Ökosysteme, in denen Jaguare, Pumas, Bergschweine und Tapire sowie die vier in Costa Rica vorkommenden Affenarten beheimatet sind: Totenkopfäffchen, Kapuzineräffchen, Brüllaffen und Klammeraffen.


Pfeilgiftfrösche in Costa Rica

Pfeilgiftfrösche, auch Baumsteigerfrösche genannt, haben mit Hilfe von Gift und Farbe einzigartige Abwehrstrategien entwickelt. In Costa Rica leben acht Arten giftiger Frösche – entlang der Karibikseite und im südpazifischen Raum, jeweils unterhalb von 1.200 Höhenmetern.

Reisevorbereitung


Was kostet eine Costa Rica Reise?

In diesem Beitrag geben wir Ihnen eine kurze Übersicht über die derzeit gültigen Preise für einzelne Leistungen oder Produkte in Costa Rica. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Angaben als Basis für die Kalkulation Ihres persönlichen Urlaubsbudgets nützen.


Costa Rica beste Reisezeit

Costa Rica lädt das ganze Jahr über zum Besuch ein — die unterschiedlichen Regionen und Höhenlagen bieten diverse Mikroklimata.


Das Klima in Costa Rica

Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt landesweit zwischen 21º C und 27º C, in den Bergregionen kühlt die Temperatur ab.



Auto fahren in Costa Rica

Das Auto bietet die nötige Flexibilität und Mobilität, um abgelegene Orte und Plätze in der Natur zu erreichen, kleine Städte und ihr einzigartiges Flair zu entdecken oder einfach nur eine Spazierfahrt durch die malerische Landschaft zu genießen.


Kleidung & Ausrüstung

Richtige Kleidung, gutes Schuhwerk, Sonnenschutz, Reiseapotheke, Aufbewahrung von Dokumenten...


Alles Wissenswerte rund ums Geld

Colones – Dollar – Euro – Kreditkarte – Travelercheques? Eine wichtige Frage vor Reiseantritt ist welche Geldmittel in Costa Rica am besten mitgenommen und problemlos verwendet werden können.


Suzuki Jimny 4x4 unterwegs in Costa Rica

PURA VIDA ECO FLEX – TEASER

Gepflegte Allrad-Fahrzeuge von unserem lokalen und zuverlässigen Partner mit perfektem Service. Absolute Buchungsfreiheit zwischen der zweiten und vorletzten Nacht, dazu kostenlose Beratung und deutschsprachiger Support vom Anfang bis zum Ende Ihrer Reise.


Direktflüge nach Costa Rica

Direktflüge Costa Rica: von Frankfurt direkt nach San José mit Condor als PURAVDIA.fly&drive und deutschsprachigem Support sicher in Costa Rica unterwegs.


Richtiges Verhalten beim Erdbeben

Die Tatsache, dass Erdbeben in Costa Rica von Zeit zu Zeit vorkommen, sollte keineswegs ein Hemmschuh sein, um eine geplante Urlaubsreise infrage zu stellen.



Naturerlebnis mit Chauffeur

Wenn Sie die Naturschätze von Costa Rica erforschen möchten, jedoch nicht gerne selbst fahren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit mit einem Chauffeur zu reisen.


Costa Rica mit Guide

Mit unseren Touren-Bausteinen, die einen Privaten Guide inkludieren, ermöglichen wir Ihnen, die verborgenen Schätze Costa Ricas im eigenen Tempo und Rhythmus zu erforschen.


Transfer Shuttles – ganz Costa Rica

Costa Rica Shuttle: Bus Transfers im ganzen Land, nach Nicaragua und Panama.
Ticketreservierung über puravida.travel


colibri

michael-siegfried-sales-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Michael Siegfried

Micha wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen. Er erklärt Ihnen auch die Stationen, Fahrstrecke und Aktivitäten am Anfang Ihrer Costa Rica Reise.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

 

Was Sie zwischendurch machen ist Ihre Sache…

Ihre Costa Rica Rundreise mit dem Mietwagen

– ist mit PURA VIDA ECO FLEX wie eine Pauschalreise abgesichert*!

Absolute Buchungsfreiheit zwischen der zweiten und vorletzten Nacht, dazu unbegrenzte Beratung, Unterstützung bei Ihrer Reiseplanung und deutschsprachiger Support** vom Anfang bis zum Ende Ihrer Reise.

Pura Vida Eco Flex

  • Reiseberatung und Planungshilfe per Zoom-Call, online min. 1 Std.
  • Neu!!! – obligatorische Corona-Versicherung mit Reiserücktrittsversicherung inklusive***
  • 50 Bäume je Reiseteilnehmer – damit kompensieren wir Ihren CO² Fußabdruck für Ihren Flug von Deutschland nach Costa Rica
  • Abholung am Flughafen + Transfer bei Ankunft zum Hotel
  • erste Nacht in einem 3*** Hotel mit Frühstück nicht weit vom Flughafen
  • Mietwagen SUV 4×4 von unserem zuverlässigen, nachhaltig zertifizierten Partner, mit Versicherung ohne Selbstbeteiligung und Road Assistance Programm
    (➼Falls Sie nicht selbst fahren möchten: Pura Vida Eco Flex mit Fahrer + Minibus für bis zu 6 Pers.)
  • Mietwagenübernahme am Hotel
  • Briefing durch unseren Mitarbeiter vor Ort
  • Mobiltelefon mit 1 GB Datenvolumen
  • deutschsprachige Reiseleitung und Support – 24h / 7 Tage per WhatsApp und Telefon während Ihrer gesamten Reise
  • letzte Nacht in einem 3*** Hotel mit Frühstück in der Nähe des Flughafens
  • Mietwagenrückgabe am Hotel
  • Transfer zum Flughafen 3h vor Abflug
  • Reiseberatung und Planungshilfe per Zoom-Call, online min. 1 Std.

** Übersetzungsservice per WhatsApp wenn Sie Hilfe benötigen, wie z.B bei auftretenden Problemen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug, wie Unfall, Polizeikontrollen, bei An- und Abgabe des Fahrzeuges, bzw. auftretenden Defekten oder wenn Sie medizinische Hilfe benötigen

*** gilt nur für Kunden mit Wohnanschrift in Deutschland und Österreich

 

Hier PURA VIDA ECO FLEX* buchen!

* mit Sicherungsschein (R+V Versicherung) und jeglichem Schutz, den Ihnen das europäische Reiserecht bietet

 

40 Jahren Costa Rica Erfahrung


Costa Rica Online-Beratung

Die besten Stationen für Ihre Costa Rica-Abenteuer – machen Sie sich unsere Erfahrung zu Nutze!

Wertvolle Infos zu Regionen, Nationalparks und Touren sowie den Reisekosten. Beantwortung Ihrer Fragen und Beschreibung, was Sie während des beabsichtigten Reisezeitraums in Costa Rica erwarten können.

Beratungsgespräch von bis zu 1h per Video-Call!

Ulrich G. Roth – Ihr Reiseberater
Sie sehen meinen Bildschirm auf Ihrem Wunschgerät (PC, Laptop oder Tablet) und ich führe Sie entlang der möglichen Routen Ihrer Costa Rica Rundreise.

Mittels Karten und weiteren Informationen zeigen ich Ihnen die interessanten Spots abseits ausgetretener Touristenpfade. Gemeinsam können wir dann Ihre Wunschreise am Bildschirm besprechen und festlegen.

Mehr dazu...

Hier PURA VIDA FLEX Basispaket* buchen!

* mit Sicherungsschein (R+V Versicherung) und jeglichem Schutz, den Ihnen das europäische Reiserecht bietet

 

Deutschsprachiger Support in Costa Rica

Michael Siegfried wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen – er schreibt viele interessante Artikel für den Pura Vida Blog.

Micha empfängt Sie am Anfang Ihrer Costa Rica Reise und übergibt Ihnen das Mobiltelefon.

 

Haben Sie noch Fragen zu “Costa Rica im November”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.