Lufthansa Nonstop Flug erstmals in Costa Rica gelandet

01.04.2018

Die deutsche Fluglinie Lufthansa startet Direktflug aus Frankfurt

Mit knapp 280 Passagieren an Bord landete am 29. März 2018 pünktlich um 17.55 Uhr der Airbus 340-300 aus Frankfurt zum ersten Mal auf costaricanischen Boden.

Lufthansa Airbus 340-300 neuer Direktflug_Cortesia ICT-La Republica_29-03-2018Der Tourismusminister, Mauricio Ventura, nahm persönlich an den Eröffnungsfeierlichkeiten teil.

Ventura betonte in seiner Rede, dass Frankfurt mit fast zwei Millionen zu erwartenden Besuchern für Costa Rica, die zweitgrößte Tourismus Quelle aus Europa darstellt.

“Der neue Flug eröffnen auch neue Möglichkeiten, nicht nur zur Stärkung des Tourismus aus Europa, sondern auch zur Entwicklung neuer Handelsbeziehungen, die Bewerbung des kulturellen Austausches, des Exports und des Außenhandels, erklärte Ventura weiter.

Es ist der zweite Direktflug aus Frankfurt und der Dritte , der von der Lufthansa Gruppe durchgeführt wird.

Flug Frankfurt - San José_Foto Christine 10-2017

Vor weniger als einem Jahr nahm die Fluglinie Edelweiss, die zur Lufthansa Gruppe gehört, mit zwei Flügen monatlich aus Zürich, in der Schweiz, ihren Flugbetrieb auf. Mit dem neuen Direktflug aus Frankfurt, dem Herzen Europas, verdoppelt Lufthansa ihre Präsenz in Costa Rica.

Der Lufthansa Generaldirektor für Zentralamerika und die Karibik, Felipe Bonifatti, ist stolz: “Ab dem heutigen Tag verfügt Costa Rica nicht nur über eine zusätzlichen Direkflug, sondern auch über eine bessere Anbindung zu Deutschland und der ganzen Welt.”

Der Airbus 340-300 bietet Platz für 279 Passagiere, die sich auf die drei Kategorien Business, Premium Economy und Economy Class verteilen.

Der reguläre Flug wird zwei Mal wöchentlich, am Donnerstag und Samstag, geführt

 Der Flug LH518 fliegt um 13.45 Uhr von Frankfurt ab und kommt um 17.55 Uhr Ortszeit in San José ein.

Der Rückflug LH519 findet jeweils um 19. 50 Uhr ab San José statt und kommt um 15.10 Uhr Ortszeit in Frankfurt an. Die Flugzeit beträgt 11 Stunden (Distanz: 9.362 km).

Mit dem neuen Flug steigt die Zahl der wöchentlichen Nonstop-Flüge zwischen Costa Rica und Europa auf acht. Zusätzlich zu Lufthansa bieten folgende Airlines Direktflüge von/aus Europa an: British Airways aus London, Air France aus Paris, Edelweiss aus Zürich, KLM aus Amsterdam sowie Condor aus Frankfurt und München.

Foto Airbus: Cortesia de ICT/La República


colibri

christine-maria-dietz-autorin-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Christine Maria Dietz.

Die Wienerin lebt seit 1999 in Costa Rica.

Neben Übersetzungstätigkeiten für das Staatliche Tourismusinstitut (ICT) schrieb Sie für lokale englischsprachige Zeitung Tico Times in San José eine Kolumne und Artikel mit Schwerpunkt Ökologie, Kulinarik und sozialen Themen. Seit 2011 ist sie für Pura Vida Travel als Administratorin, Übersetzerin und Autorin tätig.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Haben Sie noch Fragen zu “Lufthansa Nonstop Flug erstmals in Costa Rica gelandet”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.