Nationalpark Vulkan Arenal – Meiden Sie Tourenanbieter ohne Lizenz!

27.03.2017 Die Tourismuspolizei bittet die Besucher darauf zu achten, den Nationalpark Vulkan Arenal nur über die autorisierten Eingänge zu betreten und die beiden offiziellen Wege, Coladas und Ceibas, zu benutzen.

Unbefugten ist der Zutritt zu den Gebieten
im Umkreis von 4 km des Kraters ausnahmslos verboten

Aus Sicherheitsgründen warnt die Tourismuspolizei davor, den Nationalpark Vulkan Arenal durch Eingänge zu betreten, die hierfür nicht freigegeben sind. Ebenso werden Besucher aufgefordert, Angebote von Guides abzulehnen, die keine Lizenz besitzen und illegale Touren durch gefährliche Abschnitte des Nationalparks durchführen.

Laut des Costaricanischen Umweltministeriums (MINAE) stieg in den letzten Wochen die Zahl jener Touristen, die den Nationalpark Vulkan Arenal durch unautorisierte Eingänge betreten.

Vulkan-Arenal_Nordregion-costa-rica

Diese Regelung ist eine wichtige Vorsichtsmaßnahme und dient dem Schutz der Besucher einerseits vor der vulkanischen Aktivität und andererseits vor dem unwegsamen Gelände.

Das Sperrgebiet, das nur von Mitarbeitern der MINAE und Wissenschaftlern betreten werden darf, weist unter anderem  sehr steile Abschnitte auf und besitzt so gut wie keine ausgebaute Wege oder Beschilderungen.

Das Institut für Vulkanische und Seismografische Beobachtungen in Costa Rica (OVISCORI) merkt an, dass der Vulkan Arenal die letzten 7 Jahren zwar geschwiegen hat, jedoch werden in der nächsten Umgebung des Kraters weiterhin hohe Temperaturen (200⁰C) und Gasaustritte verzeichnet.

Wir zeigen Ihnen Costa Rica fernab vom Massentourismus

Costa Rica Tourenpakete

Casa-Botania-Birding-Tour-Schuppenbauch-Tauben-scaled-pigeons
4 Tage/3 Nächte • Casa Botania Birding Tour – San Vito

SÜDPAZIFIK Ein ganz besonderes Erlebnis für Vogelliebhaber ist die viertägige Birding Tour in San Vito: sie führt ins Las Tablas Reservat, in den Botanischen Garten Wilson und in die Umgebung der Lodge "Casa Botania".

Maro Wandertour
4 Tage/3 Nächte • Wandertour – Quetzal Route

ZENTRALPAZIFIK Die Tour führt durch das Waldreservat Los Santos in 1.745 Metern Höhe entlang von Nebel- und Regenwäldern, Kaffeeplantagen, Weideflächen und Flussläufen hinunter in die Zentralpazifik-Region Londres de Quepos.

Cloudbridge Reservat
3 Tage/2 Nächte • El Pelicano mit Cloudbridge & Thermalquellen

SÜDPAZIFIK Das 3 Tage-Paket im Berghotel El Pelicano in der Bergnebelwald Region San Gerardo de Rivas beinhaltet eine Tour zum Reservat Cloudbridge sowie einen Besuch bei der Thermalquellen Gevi Hot Springs.

Hier finden Sie weitere Bausteine und Costa Rica-Rundreisen

costa-rica-reise-beratung-puravidaUnverbindliche „Onlineberatung mit Bildschirmübertragung“ buchen!

Ulrich G. Roth, Ihr Reiseberater – 38 Jahre Costa Rica-Erfahrung.
Machen Sie sich meine Kenntnis zu Nutze!

Buchen Sie jetzt Ihren Termin!

Ich beantworte Ihnen alle Ihre Fragen zur Reise während wir gemeinsam Ihren Costa Rica Urlaub an meinem Bildschirm planen.

Das Umweltministerium MINAE warnt ebenso von der Gefahr herabfallender Felsbrocken, die nicht selten 13 x 35 Meter groß sind. Der Auf- und Abstieg erfordern zudem eine erhöhte, körperliche Kondition und das Wetter schlägt nicht selten ohne Vorwarnung um.

Die Parkverwaltung gab bekannt, dass immer wieder illegale Touren von Guides ohne Lizenz  angeboten werden. In der Regel bieten diese ihre Dienste entweder auf Facebook-Seiten an oder sprechen Touristen am Busparkplatz oder auf anderen öffentlichen Plätzen an.  Neben der Gefahr für die Besucher selbst, stellen diese Machenschaften auch eine finanzielle Schädigung für den Nationalpark dar, da die Besucher keine Eintrittsgelder bezahlen.

Die Tourismuspolizei bittet die Besucher darauf zu achten, den Nationalpark Vulkan Arenal nur über die autorisierten Eingänge zu betreten und die beiden offiziellen Wege, Coladas und Ceibas, zu benutzen.


colibri

christine-maria-dietz-autorin-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Christine Maria Dietz.

Die Wienerin lebt seit 1999 in Costa Rica.

Neben Übersetzungstätigkeiten für das Staatliche Tourismusinstitut (ICT) schrieb Sie für lokale englischsprachige Zeitung Tico Times in San José eine Kolumne und Artikel mit Schwerpunkt Ökologie, Kulinarik und sozialen Themen. Seit 2011 ist sie für Pura Vida Travel als Administratorin, Übersetzerin und Autorin tätig.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Haben Sie noch Fragen zu “Nationalpark Vulkan Arenal – Meiden Sie Tourenanbieter ohne Lizenz!”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.