Der Königsgeier (Zopilote Rey) in Costa Rica

28.11.2019 Auch bekannt ist unter den Namen Dschungel-Kondor, Königskondor, Chom, Königsbussard oder Zamuro gehört der Königsgeier zur Familie der Neuweltgeier (Cathartidae), der vorwiegend vom südlichen Mexiko bis zum nördlichen Argentinien vorkommenden Gattung der Sarcoramphus.

Einer der faszinierendsten Greifvögel von Costa Rica

Zu der bunten Vielfalt an interessanten Vogelarten in Costa Rica gesellt sich der von seinem Erscheinungsbild imposante Königsgeier (Sarcoramphus papa), der vorwiegend im abgelegenen Tiefregenwald beobachtet werden kann.

Auch bekannt ist unter den Namen Dschungel-Kondor, Königskondor, Chom, Königsbussard oder Zamuro gehört der Königsgeier zur Familie der Neuweltgeier (Cathartidae), der vorwiegend vom südlichen Mexiko bis zum nördlichen Argentinien vorkommenden Gattung der Sarcoramphus.

Es ist ein Aas fressender Vogel, der gewöhnlich den ersten Riss im Kadaver eines großen Tieres.

costa-rica-reise-beratung-puravidaUnverbindliche „Onlineberatung mit Bildschirmübertragung“ buchen!

Ulrich G. Roth, Ihr Reiseberater – 38 Jahre Costa Rica-Erfahrung.
Machen Sie sich meine Kenntnis zu Nutze!

Buchen Sie jetzt Ihren Termin!

Ich beantworte Ihnen alle Ihre Fragen zur Reise während wir gemeinsam Ihren Costa Rica Urlaub an meinem Bildschirm planen.

Aufgrund seiner Größe verdrängt er bei der Nahrungsaufnahme meist den kleineren Rabengeier (amerikanischen Geier, spanisch „Zopilote“), sobald sich dieser er dem Aas nähert.

Der eindrucksvolle Königsgeier lebt durchschnittlich 30 Jahre.

Neben seiner Größe sind es vorwiegend sein einzigartig anatomisches Erscheinungsbild und die prächtigen Farben seines weißen Federkleides und seines Gesichtes, welche ihn von den schwarz-grauen Raubgeiern deutlich abhebt.

Lebensraum des Riesenvogels

Der Königsgeier halt sich vorwiegend in Tiefregenwäldern auf, sowie in benachbarten Savannen und Grasland.

Er wird auch oft in der Nähe von Sümpfen gesichtet oder in Sumpfwäldern. Im Allgemeinen lebt der “Zopilote Rey” nicht in Gebieten, die höher als 1.500 Meter über den Meeresspiegel liegen.

Mit seiner Körpergröße ist der Königsgeier der größte amerikanische Greifvogel.

Er ist 67 cm bis 81 cm lang und hat eine Flügel-Spannweite zwischen 1,2 und 2 Metern. Sein Gewicht beträgt 2,7 bis 4,5 kg.

Das Federkleid des erwachsenen Königsgeiers ist vorwiegend weiß mit einem leichten rosa-gelben Schatten. Im Kontrast dazu sind seine Flügel und Schwanzfedern dunkelgrau bis schwarz, ebenso wie seine Halsbandfedern.

Die Haut ist rot und violett, der Nacken orange und der Hals gelb, die Haut am Kopf ist faltig und oberhalb seines Schnabels ist ein deutlicher, unregelmäßig abgegrenzter goldener Kamm zu erkennen.

Sein Kopf und sein Schnabel sind größer als die aller anderen amerikanischen Greifvogelarten. Der Schnabel ist im Ansatz schwarz und an der Spitze orange mit einem nach unten gebogenen scharfen Ende. Der Vogel hat große Flügel und kurze, quadratisch zulaufende Schwanzfedern.

Wir zeigen Ihnen Costa Rica fernab vom Massentourismus

Costa Rica Tourenpakete

Lirio Lodge - Jaguar
4 Tage/3 Nächte • Lirio Lodge Erlebnis Paket

KARIBIK Das 4 Tage/3 Nächte Tourenpaket der Lirio Lodge bietet Ihnen die Möglichkeit die Flusslandschaft und Meeresschildkröten-Strände der Nordkaribik Region zu entdecken. Am dritten Tag können Touren ganz nach Ihren Wünschen zugebucht werden.

La Anita Rainforest Ranch - Schokoladebohnen
4 Tage/3 Nächte • La Anita Rainforest Ranch Paket mit Schokoladentour

NORDREGION Beim 4-Tages-Paket in der La Anita Rainforest Ranch lernen Sie alles über den Bio-Anbau von Kakao kennen und besuchen die Kraterlandschaft des Vulkan Rincón de La Vieja.

Meeresschildkröte Insel Caño Costa Rica (Südpazifik)
4 Tage/3 Nächte Insel Violin mit – Corcovado – Mangroven- Schnorcheln Insel Caño

SÜDPAZIFIK Bei dieser 4-tägigen Tour lernen Sie die Mangrovenlandschaft Sierpe-Terraba kennen, die jungfräuliche Insel Violin und unternehmen einen Ausflug in den Corcovado Nationalpark sowie zum Schnorcheln oder Tauchen zur Insel Caño.

Hier finden Sie weitere Bausteine und Costa Rica-Rundreisen

Verhaltensweise des Königsgeiers

Der König des Bussardes kann viele Stunden lang fliegen –  oder besser gleiten – da er seine Flügel nur unregelmäßig oft anschlägt.

Während des Fluges halt er die Flügel horizontal und die Spitze leicht angehoben. Von der Ferne könnte man annehmen, der fliegende Königsgeier hätte gar keinen Kopf.

Trotz seiner enormen Größe und seiner schrillen Farben verhält sich der Greifvogel sehr ruhig, während er auf Bäumen sitzt. Im Sitzen beugt er seinen Kopf nach unten und nach vorne.

Der Königsgeier ist kein Wandervogel, er lebt üblicherweise allein oder in kleinen Familien Gruppen.

Je nach Größe des Aases kommen zwei bis etwa zehn andere Geier zur Nahrungsaufnahme.

Andere, kleinere Greifvogel Arten wie der Rabengeier warten dabei immer geduldig, bis der Königsgeier fertig mit der Nahrungsaufnahme ist.
Sie können den faszinierenden Vogel bei unserer Tour im Tiefregenwald von Boca Tapada beobachten, die wir mit Ausgangspunkt der Lodge Pedacito de Cielo anbieten.

 

Ein kleines Stück vom Himmel

Pedacito de Cielo ***Mehr dazu...

Pedacito-de-Cielo-Bungalow-Lage

Die Lodge befindet sich direkt am Flussufer des Río San Carlos.

Pedacito-de-CieloSie lernen eine einzigartige Fauna und Flora kennen, nur 23 km entfernt von der nicaraguanischen Grenze.

Sie wandern durch das 300 Hektar große Naturreservat und entdecken an der Lagune Reiher und Garza Vögel.

Pedacito-de-Cielo-Pfeilgift-FroschHäufig treffen Sie auch auf Tukane, grüne Aras, Tangare, Affen, Reptilien oder Amphibien. Unter dem Blattwerk hält sich gerne der rote Pfeilgiftfrosch auf.

Pedacito-de-Cielo-Restaurant-Chef-Don-MarcoVom Bootssteg unterhalb der Lodge starten Touren mit Kajaks und Schlauchbooten. Für Ihr kulinarisches Wohlbefinden sorgt der Besitzer Marco selbst.

Unsere Empfehlungen für Aktivitäten in der Pedacito de Cielo Lodge finden Sie hier.


colibri

michael-siegfried-sales-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Michael Siegfried

Micha wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen. Er erklärt Ihnen auch die Stationen, Fahrstrecke und Aktivitäten am Anfang Ihrer Costa Rica Reise.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

 

Reiseinfos

Birding-Reisebausteine

Posada Cerro Escondido - Reservat Mogensen: Birding
3 Tage/2 Nächte • Cerro Escondido mit Birding im Reservat Mogensen und Wasserfälle

ZENTRALPAZIFIK Sie lernen das spektakuläre Reservat "Karen Mogensen" kennen, ein wichtiges Quellenschutzgebiet und unternehmen u. a. eine Birding-Tour und eine Wanderung zu einem Wasserfall, in dessen Naturbecken Sie sich erfrischen können.

Monteverde
4 Tage/3 Nächte • Monteverde mit Santa Elena Reservat, Nachttour und Birding

NORDREGION Bei Ihrem Aufenthalt in der Quäker-Region Monteverde besuchen Sie das private Reservat Santa Elena und unternehmen eine Nachttour und eine Tour zur Vogelbeobachtung.

Casa-Botania-Birding-Tour-Schuppenbauch-Tauben-scaled-pigeons
4 Tage/3 Nächte • Casa Botania Birding Tour – San Vito

SÜDPAZIFIK Ein ganz besonderes Erlebnis für Vogelliebhaber ist die viertägige Birding Tour in San Vito: sie führt ins Las Tablas Reservat, in den Botanischen Garten Wilson und in die Umgebung der Lodge "Casa Botania".

Artikel aus dem Costa Rica Blog

Tukan in Costa Rica
Tukane in Costa Rica

Vogelbeobachtung in Costa Rica: Tukane gehören zu den faszinierendsten Vögeln der tropischen Region von Mittel- und Südamerika. Ein ganz besonderes Merkmal des Tukans ist sein prächtiger, farbiger Schnabel, der schwerer aussieht, als er tatsächlich ist.

Casa Botania Birding Tour
Vogelbeobachtung in San Vito

Entdecken Sie eine faszinierende Vielfalt an Vogelarten auf der Hochlandebene von San Vito de Coto Brus.

Quetzal Costa Rica
Wo findet man den Quetzal Vogel in Costa Rica?

Bird watching: Der smaragdgrün schimmernde Quetzal Vogel (Pharomachrus mocinno) gehört, neben dem Tukan, zu den beliebtesten Vögeln von Costa Rica.

Haben Sie noch Fragen zu “Der Königsgeier (Zopilote Rey) in Costa Rica”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.