Die Buckelwale kehren zurück in den Golfo Dulce

24.09.2018 von Christine Dietz

Im Südpazifik tummeln sich alljährlich
in der Saison die Buckelwale

Hunderte Buckelwale kehren von Juli bis September zurück in die Südpazifik-Region Golfo Dulce.

Nicuesa_Wale-und-Delfine-im-Golfo-Dulce

Sie können dieses Spektakel genießen, während Sie einige Tage in Golfo Dulce, in der Region Puerto Jimenez verbringen, eines der vier weltweit bedeutenden tropischen Fjord-Mündungsgebieten.

Die Region gehört zu den wenigen Gebieten der Erde, wohin die Wale aus dem Norden (Kalifornien bis Kanada) und dem Süden (Chile) wandern.

Die Buckelwale des Südpazifiks frequentieren das Gebiet drei Monate lang in der Trockenzeit von Juli bis September. Die warmen Gewässer im Süden von Costa Rica bieten ideale Bedingungen für die Geburt und die Stillzeit ihrer Jungen.

Der Golfo Dulce ist ein bedeutender Ort zum Überleben der vom Aussterben bedrohten Spezies.

Nicuesa_Playa-Nicuesa-4Die Region ist vom Pazifischen Ozean geschützt und zur Halbinsel Osa hin geöffnet, der Fluss hat eine geringe Tiefe und ist Lebensraum vieler endemischer Spezies.

Während der Saison in Costa Rica können Sie Walmütter und ihre Jungen beobachten, ebenso wie männliche Wale, die sich auf die Suche nach einem Weibchen machen.

Die warmen Gewässer werden auch von heimischen- und Wanderdelfinen frequentiert, ebenso wie von Meeresschildkröten, Mantarochen, Walhaien und andere tropische Fischarten.

Nicuesa_Haupthaus

Die Playa Nicuesa Rainforest Lodge ist eines der Tore zu diesem jungfräulichen, tropischen Paradies und bietet den Besuchern ein außergewöhnliches Erlebnis, das sie nicht alle Tage erleben.

Die Öko Lodge befindet sich im Gofo Dulce, eingebettet in ein privates Reservat und grenzt an den Nationalpark Piedras Blancas. Die Lodge ist nur mit dem Boot erreichbar und bietet alle Annehmlichkeiten für einen komfortablen und unvergesslichen Urlaub.

Playa Nicuesa Rainforest LodgeMehr dazu...

Besuchen Sie ein kleines Paradies zwischen Strand- und Regenwald!

Nicuesa_Suite-Bungalow_DeckDie Anreise erfolgt von Golfito oder Puerto Jimenez 35 Minuten mit dem Boot durch den malerischen Golfo Dulce.

Nicuesa_Strand_LiegenAm Strand werden Sie von Mitarbeitern der Lodge erwartet, die Ihnen mit dem Tragen des Gepäcks helfen. Die Lodge ist nur vier Gehminuten vom Strand entfernt.

Nicuesa_roter-AraDas 66 Hektar große, private Naturreservat beherbergt einen weltweit bedeutenden Artenreichtum, vor allem Pflanzen, Vögel und Reptilien.

Nicuesa_1-Schlafzimmer-Bungalow-Die vier Gästezimmer im Jungle-Haus Mango und fünf freistehende Bungalows bieten einen sehr guten Komfort und eine einzigartige, harmonische Atmosphäre.

Nicuesa_DreifingerfaultierDer benachbarte Nationalpark Piedras Blancas bietet auch die Möglichkeit Affen, Leguane, den großen, blauen Morphofalter, Tukane, Pfeilgiftfrösche und viele andere Tiere zu beobachten.

Ein besonderes Erlebnis sind die Boottouren im Golfo Dulce zur Beboachtung von Delfinen, von Juli bis September stehen die Chancen dort sehr gut Buckelwale zu sichten.

Interessantes über Buckelwale

Die Buckelwale gehören zur Spezies Ballena Barbada und sind besonders beliebt durch ihre akrobatischen Sprünge.

PURAVIDA.flex

Costa Rica-Rundreisen zu Sparpreisen.
Entspannt, flexibel und spontan reisen, ohne auf eine unterstützende Agentur vor Ort und eine vielfältige Hotelauswahl zu verzichten.

 

flex-Hotels Sparen Sie bis zu 30% auf Ihre Buchungen!
Billiger als direkt gebucht: wir garantieren immer einen Rabatt von min. 15%.

 

Tauchen_Isla Cano_Buckelwal vor der Insel_Foto Micha 08-2018

Oft beobachten Besucher während einer Walbeobachtungstour wie sich die Buckelwale mit ihrer Brust- oder Schwanzflosse aus dem Wasser heben und damit auf die Wasseroberfläche schlagen.

Die Wale sind meist dunkelgrau mit weißen Flecken und wiegen zwischen 22.000 und 36.000 Kilogramm.

Sie können bis zu 18 Meter lang werden, die Weibchen werden etwas größer, als die Männchen. Buckelwale können täglich bis zu 1.360kg Nahrung fressen, zu ihrer Hauptnahrungsquelle gehören kleine Krustentiere (Garnelen), Plankton und kleinere Fische.

Nicuesa_Playa-Nicuesa_Regenbogen

Ein beliebtes Merkmal der männlichen Buckelwale ist ihr „Gesang“, der in der Tierwelt einmalig ist und zur Anlockung von Weibchen dienen soll.

Walbeobachtung_Meeresnationalpark-Ballena-Uvita_Foto-Christine-2015-4Buckelwale werden vom Nationalen Wildarten Verbund in den Vereinigten Staaten als gefährdete Spezies beschrieben. Zu den lebensbedrohlichen Gefahren zählen die Jagd, das Verheddern in Fischnetzen, Verletzungen durch große Schiffe, Hetzjagden bei Walbeobachtungstouren und Einwirkungen auf ihren Lebensraum.

Der Walfang zu kommerziellen Zwecken führte beinahe zum Aussterben der Buckelwale und wurde von der Internationale Walkommission im Jahr 1966 verboten.


colibri

michael-siegfried-sales-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Michael Siegfried

Micha wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen. Er erklärt Ihnen auch die Stationen, Fahrstrecke und Aktivitäten am Anfang Ihrer Naturerlebnisreise.

Kommentare