Die Bribrís trauern um ihren Anführer

20.03.2019 Die Trauer und Wut bei den Bribris ist groß. Angesichts der schrecklichen Bluttat sehen sie in den Maßnahmen der Regierung und der Menschenrechts-Organisation nichts als leere Versprechungen.

Stammesführer in seinem Haus erschossen

Der 59-jährige Anführer der Indigenen Volksgruppe Bribri, Sergio Rojas Ortiz, wurde am Montag, den 18. März 2019, 11.45 Uhr Ortszeit, in seinem Haus im indigenen Reservat Bribri, in Yeri de Salitre, erschossen aufgefunden.

Sergio Rojas (Foto: José Diaz La Nación)Das Reservat befindet sich in Buenos Aires, in der Provinz Puntarenas. Sergio Rojas war mehr als 12 Jahre lang der Präsident des Entwicklungsverbandes (ADI). Im Jahr 2014 musste er, wegen angeblichen Betrugs, vorübergehend ins Gefängnis.

Die Ermittlungen im Mordfall des Stammes-Oberhauptes laufen auf Hochtouren und werden von der staatlichen Gerichtspolizei (OIJ) in Zusammenarbeit mit der Staatspolizei geleitet.

Kurz vor seiner Ermordung hatte Rojas gemeinsam mit zwei anderen Vertretern der Indigenen Volksgruppe noch eine Anzeige gegen Drohungen von Landbesetzern bei der Staatsanwaltschaft von Buenos Aires eingeleitet, informierte die Verwaltungsbehörde. Sie betont jedoch, dass bisher keine Beweise für einen direkten Zusammenhang mit der Ermordung Rojas vorliegen.

„Die Regierung von Costa Rica verurteilt in aller Schärfe den Gewaltakt gegen den Indigenen Anführer“, betonte Präsident Carlos Alvarado am Dienstagfrüh in einer Pressekonferenz.

„Es sei ein tragischer Tag für das Volk der Bribrí und für ganz Costa Rica“. Der Präsident orderte verstärkte Sicherheitsmaßnahmen für die Bribri Gemeinden an und rief zum friedlichen Dialog auf, um Konflikte zu lösen.

Der Kampf Costa Ricas zum Schutz Indigener Volksgruppen dauert schon jahrzehntelang an.

Der Konflikt eskalierte bereits im Jahr 1977, als per Gesetz den beiden Volksgruppen Bribrí und Teribe das Recht auf 11.700 Hektar Land zugesprochen wurde, ohne dabei Bauern zu entschädigen, die bereits auf dem Land lebten.

Wiederholt kam es in den Indigenen Gemeinden zu Angriffen.

Im Jahr 2012 wurde Sergio Rojas bereits einmal Opfer, überlebte aber schwer verwundet ein Attentat, bei welchem sechs Schüsse auf ihn abgefeuert wurden.

Seit dem Jahr 2012 befasst sich die Verteidigung in Salitre immer wieder mit einer Vielzahl von territorialen Konflikten. Präsident Alvarado forderte nun auch die Botschafterin der Organisation der Amerikanischen Staaten (OEA) und die ehemaligen Verteidigerin, Montserrat Solano auf zur Berichtertattung:

„Es existiere ein Versprechen von Seiten der Interamericana Menschenrechts-Kommission (CIDH), die das Leben und die Sicherheit der Indigenen Menschen der Volksgruppe Bribri garantiert“.

Die Trauer und Wut bei den Bribris ist groß. Angesichts der schrecklichen Bluttat sehen sie in den Maßnahmen der Regierung und der Menschenrechts-Organisation nichts als leere Versprechungen.


colibri

christine-maria-dietz-autorin-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Christine Maria Dietz.

Die Wienerin lebt seit 1999 in Costa Rica.

Neben Übersetzungstätigkeiten für das Staatliche Tourismusinstitut (ICT) schrieb Sie für lokale englischsprachige Zeitung Tico Times in San José eine Kolumne und Artikel mit Schwerpunkt Ökologie, Kulinarik und sozialen Themen. Seit 2011 ist sie für Pura Vida Travel als Administratorin, Übersetzerin und Autorin tätig.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Lernen Sie unsere Guides in Costa Rica kennen!

Highlight-Touren mit privater Führung

Mit einem persönlichen Guide entgeht Ihnen kein Naturerlebnis und Sie können so viele Fragen stellen, wie Sie möchten.

Mit einem privaten Führer werden viel seltener Tiere aufgescheucht – Sie bekommen definitiv mehr zu sehen. Folgen Sie auf den schmalen Dschungelpfaden nicht der “Karawane” einer regulären Gruppentour! Die Naturkenner begleiten Sie an spannende Orte und schenken Ihnen ihre volle Aufmerksamkeit.

Fokussieren Sie sich auf die Themen, die Sie interessieren!

Kompetent, vertrauenswürdig und lizenziert


Christian – Ihr privater Guide in Boca Tapada

Christian Churray weiß, wo man die Affen, Reptilien, Amphibien, Insekten und sogar Krokodile und Süßwasserschildkröten findet.
Am besten aber spürt er die Grünen Aras und ihre Nester auf.
Entdecken Sie den Dschungel von Boca Tapada bei einer Nacht- oder Ganztagestour mit Christian!

Sprachen: Spanisch, Englisch

Sein Wissen über die Gegend, das Maquenque Reservat und die vielen Tierarten ist beeidruckend.

Mehr dazu...

Empfohlene Privat-Guides in Costa Rica


Frasier – Ihr privater Guide in Monteverde

Frasier Vindas Marín ist ein professioneller englischsprechender Natur-Guide für private Touren in der Nebelwaldregion Monteverde.


Edwin – Ihr privater Guide im Süden der Nicoya-Halbinsel

Edwin Fernandez: Zertifizierter englisch- und deutschsprechender Guide für private Touren in der Region Tambor auf der Halbinsel Nicoya.


Pierre – Ihr privater Guide in La Fortuna, Arenal

Pierre Quantin ist einer unserer Star-Guides vor Ort – er hat langjährige Erfahrung als Reiseleiter in La Fortuna und ein Gespür dafür, welche Aktivitäten die Besucher interessieren.

Was Sie zwischendurch machen ist Ihre Sache…

Ihre Costa Rica Rundreise mit dem Mietwagen

– ist mit PURA VIDA ECO FLEX wie eine Pauschalreise abgesichert*!

Absolute Buchungsfreiheit zwischen der zweiten und vorletzten Nacht, dazu unbegrenzte Beratung, Unterstützung bei Ihrer Reiseplanung und deutschsprachiger Support** vom Anfang bis zum Ende Ihrer Reise.

Pura Vida Eco Flex

  • Reiseberatung und Planungshilfe per Zoom-Call, online min. 1 Std.
  • Neu!!! – obligatorische Corona-Versicherung mit Reiserücktrittsversicherung inklusive***
  • 50 Bäume je Reiseteilnehmer – damit kompensieren wir Ihren CO² Fußabdruck für Ihren Flug von Deutschland nach Costa Rica
  • Abholung am Flughafen + Transfer bei Ankunft zum Hotel
  • erste Nacht in einem 3*** Hotel mit Frühstück nicht weit vom Flughafen
  • Mietwagen SUV 4×4 von unserem zuverlässigen, nachhaltig zertifizierten Partner, mit Versicherung ohne Selbstbeteiligung und Road Assistance Programm
    (➼Falls Sie nicht selbst fahren möchten: Pura Vida Eco Flex mit Fahrer + Minibus für bis zu 6 Pers.)
  • Mietwagenübernahme am Hotel
  • Briefing durch unseren Mitarbeiter vor Ort
  • Mobiltelefon mit 1 GB Datenvolumen
  • deutschsprachige Reiseleitung und Support – 24h / 7 Tage per WhatsApp und Telefon während Ihrer gesamten Reise
  • letzte Nacht in einem 3*** Hotel mit Frühstück in der Nähe des Flughafens
  • Mietwagenrückgabe am Hotel
  • Transfer zum Flughafen 3h vor Abflug
  • Reiseberatung und Planungshilfe per Zoom-Call, online min. 1 Std.

** Übersetzungsservice per WhatsApp wenn Sie Hilfe benötigen, wie z.B bei auftretenden Problemen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug, wie Unfall, Polizeikontrollen, bei An- und Abgabe des Fahrzeuges, bzw. auftretenden Defekten oder wenn Sie medizinische Hilfe benötigen

*** gilt nur für Kunden mit Wohnanschrift in Deutschland und Österreich

 

Hier PURA VIDA ECO FLEX* buchen!

* mit Sicherungsschein (R+V Versicherung) und jeglichem Schutz, den Ihnen das europäische Reiserecht bietet

 

40 Jahren Costa Rica Erfahrung


Costa Rica Online-Beratung

Die besten Stationen für Ihre Costa Rica-Abenteuer – machen Sie sich unsere Erfahrung zu Nutze!

Wertvolle Infos zu Regionen, Nationalparks und Touren sowie den Reisekosten. Beantwortung Ihrer Fragen und Beschreibung, was Sie während des beabsichtigten Reisezeitraums in Costa Rica erwarten können.

Beratungsgespräch von bis zu 1h per Video-Call!

Ulrich G. Roth – Ihr Reiseberater
Sie sehen meinen Bildschirm auf Ihrem Wunschgerät (PC, Laptop oder Tablet) und ich führe Sie entlang der möglichen Routen Ihrer Costa Rica Rundreise.

Mittels Karten und weiteren Informationen zeigen ich Ihnen die interessanten Spots abseits ausgetretener Touristenpfade. Gemeinsam können wir dann Ihre Wunschreise am Bildschirm besprechen und festlegen.

Mehr dazu...

Hier PURA VIDA FLEX Basispaket* buchen!

* mit Sicherungsschein (R+V Versicherung) und jeglichem Schutz, den Ihnen das europäische Reiserecht bietet

 

Deutschsprachiger Support in Costa Rica

Michael Siegfried wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen – er schreibt viele interessante Artikel für den Pura Vida Blog.

Micha empfängt Sie am Anfang Ihrer Costa Rica Reise und übergibt Ihnen das Mobiltelefon.

 

Haben Sie noch Fragen zu “Die Bribrís trauern um ihren Anführer”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.