Jade Museum in San José

06.12.2017 Jade ist ein Halbedelstein, der in ganz Mesoamerika vorkommt und für seine schönen Farben und lichtdurchlässigen Qualitäten geschätzt wird. Jade ist ein extrem harter Stein, der schwer zu formen ist. Komplizierte Kunstwerke, die vorwiegend von Handwerkern kreiert wurden, erforderten spezielle Techniken und Fachkenntnisse.

Ein Besuch im Jade Museum von Costa Rica

Das Jade-Museum, das Mitte 2014 im Glanz eines neuen, größeren Gebäudes erstrahlte, beherbergt die weltweit größte Sammlung amerikanischer Jade, auf Spanisch “Cha-De”.

San Jose_Jade Museum_2_Micha_25-11-2017Die großzügige, neue Ausstellungs-fläche ermöglicht dem Besucher einen besseren Überblick über die vielfältige Sammlung des Museums. Es gibt nahezu 7000 fein bearbeitete, gut erhaltene Stücke, von durchsichtigen Jadeschnitzereien in der Form von Fruchtbarkeits-göttinnen, Schamanen, Fröschen und Schlangen bis hin zu kunstvollen Keramik Gegenständen.

Einige Kunstwerke beweisen deutlich den Einfluss der Mayas, wie beispielsweise ein höchst ungewöhnlicher Keramikkopf mit einer Reihe von spitzen Zähnen.

Geschichte des Museums

Das Jade-Museum wurde ursprünglich 1977 von Marco Fidel Castro Tristan gegründet.

San Jose_Jade Museum_1_Micha_25-11-2017Als die Sammlung mit der Zeit wuchs, reichte der Platz in der alten Einrichtung, im Erdgeschoss des Staatlichen Versicherung Institutes (INS), nicht mehr aus.

Das neue, moderne Gebäude wurde 2014 eröffnet.

Es ist architektonisch unverwechselbar und ähnelt einem Block aus rohem Jade Gestein. Das Jade Museum befindet sich in der Hauptstadt San José, in der Avenida Central, ganz in der Nähe des Nationalmuseums.

Das moderne Gebäude bietet Besuchern auch eine Snackbar und ein kleines Café. Das Innere des Museums ist wunderschön. Die gedämpfte Grundbeleuchtung ist ausreichend, aber auch angenehm für die Augen. Die ausgestellten Objekte sind gut beleuchtet, um die beeindruckendsten Besonderheiten der Steine hervorzuheben. Ein fließender Brunnen sorgt zusätzlich für eine entspannende Atmosphäre.

Interessantes über Jade

Jade ist ein Halbedelstein, der in ganz Mesoamerika vorkommt und für seine schönen Farben und lichtdurchlässigen Qualitäten geschätzt wird.

Der Stein kann Schattierungen von weiß bis smaragdgrün aufweisen. Obwohl er meist undurchsichtig ist, dringt genug Wärme durch den Stein, um ihn zum Glühen zu bringen. Die alten Leute verwendeten Jade, um bleibende Embleme ihrer kulturellen Werte herzustellen.

Wir zeigen Ihnen Costa Rica fernab vom Massentourismus

Costa Rica Tourenpakete

Casa-Botania-Birding-Tour-Schuppenbauch-Tauben-scaled-pigeons
4 Tage/3 Nächte • Casa Botania Birding Tour – San Vito

SÜDPAZIFIK Ein ganz besonderes Erlebnis für Vogelliebhaber ist die viertägige Birding Tour in San Vito: sie führt ins Las Tablas Reservat, in den Botanischen Garten Wilson und in die Umgebung der Lodge "Casa Botania".

Maro Wandertour
4 Tage/3 Nächte • Wandertour – Quetzal Route

ZENTRALPAZIFIK Die Tour führt durch das Waldreservat Los Santos in 1.745 Metern Höhe entlang von Nebel- und Regenwäldern, Kaffeeplantagen, Weideflächen und Flussläufen hinunter in die Zentralpazifik-Region Londres de Quepos.

Cloudbridge Reservat
3 Tage/2 Nächte • El Pelicano mit Cloudbridge & Thermalquellen

SÜDPAZIFIK Das 3 Tage-Paket im Berghotel El Pelicano in der Bergnebelwald Region San Gerardo de Rivas beinhaltet eine Tour zum Reservat Cloudbridge sowie einen Besuch bei der Thermalquellen Gevi Hot Springs.

Hier finden Sie weitere Bausteine und Costa Rica-Rundreisen

costa-rica-reise-beratung-puravidaUnverbindliche „Onlineberatung mit Bildschirmübertragung“ buchen!

Ulrich G. Roth, Ihr Reiseberater – 38 Jahre Costa Rica-Erfahrung.
Machen Sie sich meine Kenntnis zu Nutze!

Buchen Sie jetzt Ihren Termin!

Ich beantworte Ihnen alle Ihre Fragen zur Reise während wir gemeinsam Ihren Costa Rica Urlaub an meinem Bildschirm planen.

Viel Zeit und Mühe wurde aufgewendet, um die Kunst zu perfektionieren, und Handwerker konzentrierten sich darauf, Bilder aus Jade zu kreieren.

Jade ist selten, eine Bearbeitung des Steins zu wirtschaftlichen Zwecken ist schwierig. Jade ist ein extrem harter Stein, der schwer zu formen ist. Komplizierte Kunstwerke, die vorwiegend von Handwerkern kreiert wurden, erforderten spezielle Techniken und Fachkenntnisse.

Was Ihnen das Museum bietet

San Jose_Jade Museum_3_Micha_25-11-2017Im Jade Museum sind über 7.000 Exponate ausgestellt, die meisten wurden zwischen 500 v. Chr. Und 300 v. Chr. hergestellt.

Während dieser Zeit war der Jadehandel auf dem Höhepunkt. Präkolumbianische Kulturen handelten mit den Olmeken und Mayas, um genügend Rohstoffe zu erwerben und die Nachfrage zu befriedigen.

Die meisten Jade Stücke sind Tierbilder und Darstellungen gesellschaftlicher Gruppierungen.

Jade-Kunstwerke und Schmuck wurden für Ornamente verwendet und für religiöse oder schamanische Rituale genutzt.

Das Museum demonstriert die Bedeutung der Jade Kunst und gliedert diese in folgende sechs Sektoren:

  • Haupt Halle: Ein Blick auf die ökologischen und historischen Kontexte, die zum Aufstieg von Jade-Gesellschaften führten.
  • Jade: Handwerk, Wirtschaft und Handel mit Jade-Steinen und Artefakten im alten Mesoamerika.
  • Der Tag: Alltag der präkolumbianischen Gesellschaften in Costa Rica.
  • Die Nacht: Die Verwendung von Jade in Religion, Krieg und Bestattungsriten.
  • Erinnerung: Ode an die kulturelle Musik, Geschichte und Technologie.
  • Die Sammlung: Jade Kunst aus drei Regionen: Groß-Nicoya, Zentralregion, Groß-Chiriqui.

Neben den Jade Stücken werden im Museum auch andere Werke aus Gold, Keramik und Stein ausgestellt.

San-Jose_Goldmuseum_4_Micha-20-11-2017Viele Gegenstände aus Gold können in einer umfangreichen Sammlung im Goldmuseum von Costa Rica bewundert werden, das sich nur 10 Gehminuten vom Jade Museum befindet.

Die im Jade Museum ausgestellten Exponate sind gut beschrieben, die meisten Informationen sind jedoch auf Spanisch.

Das Jade Museum befindet sich in der Hauptstadt San José, auf der Plaza de la Democracia, Öffnungszeiten 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Tel. (+506) 2521 6610, Eintritt: Erwachsene  5,00 US$, Kind: 5,00 US$


colibri

michael-siegfried-sales-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Michael Siegfried

Micha wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen. Er erklärt Ihnen auch die Stationen, Fahrstrecke und Aktivitäten am Anfang Ihrer Costa Rica Reise.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Haben Sie noch Fragen zu “Jade Museum in San José”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.