Starke Regenfälle für Pazifikregion werden erwartet

05.10.2018

Ein anhaltendes Tief kann noch bis Anfang nächster Woche zu heftigen Niederschlägen in der Pazifikregion führen.

Ein anhaltendes Tief kann noch bis Anfang nächster Woche
zu heftigen Niederschlägen in der Pazifikregion führen

Die Nationale Notfallkommission (CNE) hat einen gelben Alarm herausgegeben, überwiegend für die Nord- und Zentralpazifik-Region.

Playa-Naranjo_4_Foto-Micha_23-09-2017-guanacasteDer Grund dafür ist die Intertropische Konvergenzzone und der Einfluss zweier Tiefdruckgebiete. Eines hält sich derzeit  über dem Atlantik auf, nahe der Küste von Nicaragua, das Zweite im Westen der Pazifikküste von Costa Rica.

Bereits Mittwoch hat die Front das Land erreicht, betroffen sind vor allem die Provinzen Guanacaste und Puntarenas.

In Jacó (Zentralpazifik) und Paquera (Halbinsel Nicoya) werden bereits stark erhöhte Niederschläge verzeichnet, berichtet Alexander Solis, Präsident der Notfallkommission.

Präventiv wurde für die Nordregion sowie für die Südpazifik-Region und die Hauptstadt San José Alarmstufe grün gegeben.

Im Augenblick kommt es jedoch aufgrund der Wetterbedingungen zu keinen weiteren Behinderungen oder Störungen.


colibri

christine-maria-dietz-autorin-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Christine Maria Dietz.

Die Wienerin lebt seit 1999 in Costa Rica.

Neben Übersetzungstätigkeiten für das Staatliche Tourismusinstitut (ICT) schrieb Sie für lokale englischsprachige Zeitung Tico Times in San José eine Kolumne und Artikel mit Schwerpunkt Ökologie, Kulinarik und sozialen Themen. Seit 2011 ist sie für Pura Vida Travel als Administratorin, Übersetzerin und Autorin tätig.

Konnten wir Ihr Interesse und Frage zu Starke Regenfälle für Pazifikregion werden erwartet beanworten?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.