Gewehrkugel-Ameise in Costa Rica

24.05.2019 Gemäß der Stich-Schmerztabelle nach Justin Schmidt ist das Gift der Tropischen Riesenameise mit der Skala „4+“der schmerzhafteste aller Insektenbisse oder -stiche.

Die Gewehrkugel- oder Tropische Riesenameise

Die tropische Riesenameise (engl. bullet ant) ist bekannt unter dem wissenschaftlichen Namen Paraponera clavata, ihr Biss ist schmerzhafter als der Stich einer Hornisse.

Mit einer Länge von 1,5 bis maximal drei Zentimetern ist die in Costa Rica unter dem spanischen Namen bekannte „hormiga bala“ die größte Ameise in Costa Ricas Regenwäldern.

Biss und Behandlung

Wie der Name schon verrät, verursacht ihr Biss so heftige Schmerzen wie eine Schusswunde und hält bis zu 24 Stunden an.

Aus diesem Grund wird die Gewehrkugel-Ameise auch 24-Stunden Ameise genannt. Der Schmerz ist etwa 30 Mal so stark wie der Stich einer Biene oder Wespe.

Gemäß der Stich-Schmerztabelle nach Justin Schmidt ist das Gift der Tropischen Riesenameise mit der Skala „4+“der schmerzhafteste aller Insektenbisse oder -stiche.

Aggressiv sind diese Riesenameisen jedoch keinesfalls. Ihr Gift verwenden sie lediglich, um ihren Angreifer außer Gefecht zu setzen.

Das eigentlich ungefährliche Nervengift Poneratoxin erinnert in seiner Wirkung an das Verbrennen am eigenen Leib.

Betroffene beschreiben die Schmerzen anfänglich begleitet von starkem Zittern und Schweißausbrüchen.

Die Kühlung mit Eis auf der Biss Stelle kann Linderung bringen, ebenso die Behandlung mit Benadryl-Kapseln (Diphenydramin, ein Antihistaminikum).

Trotzallem bleibt der Schmerz heftig, verliert zunehmend nach 5 Stunden leicht an Intensität und verschwindet zumeist nach einem Tag wieder.

Das Leben der Tropischen Riesenameise

Die Gewehrkugel-Ameisen leben in kleinen Kolonien, die auf wenig Hundert oder vielleicht Tausend Ameisen beschränkt sind.

costa-rica-reise-beratung-puravidaUnverbindliche „Onlineberatung mit Bildschirmübertragung“ buchen!

Ulrich G. Roth, Ihr Reiseberater – 38 Jahre Costa Rica-Erfahrung.
Machen Sie sich meine Kenntnis zu Nutze!

Buchen Sie jetzt Ihren Termin!

Ich beantworte Ihnen alle Ihre Fragen zur Reise während wir gemeinsam Ihren Costa Rica Urlaub an meinem Bildschirm planen.

Die Königinnen ähneln Wespen, sie sind kaum größer als die Arbeitstiere, ihre Aufgabe ist das Legen der Eier. Interessanterweise leben die einzelnen kleinen Kolonien vollkommen unabhängig voneinander.

Die Gewehrkugel-Kolonie, ist wie andere Spezies, extrem fortgeschritten.

Innerhalb der Höhlensysteme der Tiere befinden sich ihre Ablagerungen und Höhlen, wo Sie tote Mitglieder ihrer Kolonie deponieren. Die Arbeiter Ameisen beschützen den Ameisenbau, besorgen Nahrung und kümmern sich um die Larven.

Die tropische Gewehrkugel-Ameise lebt vorwiegend auf der karibischen Seite von Costa Rica.

Sie tummeln sich auf Baumstämmen und abgestorbenen Pflanzenteilen.

In vielen Fällen befindet sich der Ameisenbau im Basisbereich eines Baumes und kann bis zu einen Meter tief sein.

Rituale rund um die “Hormiga Bala”

Bei einigen mittelamerikanischen Völkern und indigenen Stämmen ist die Tropische Riesenameise ein Bestandteil ihrer Rituale.

Anwendung finden die Ameisen in Zeremonien, die meist von Schamanen bei etwa 9-10 jährigen Jungen durchgeführt werden, als Mutprobe und Übergang vom Kind zum Mann.

Dazu werden spezielle Handschuhe aus Palmblätttern angefertigt, in die etwa 50 Gewehrkugel Ameisen mit Baumharz gesetzt werden.

Der Schamane „erweckt“ die Ameisen mit Rauch und beginnt so das Ritual. Wenn ein Junge den Schmerzen nicht standhält, zeigt er Unreife und die Mutprobe wird zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt.

Andere Völker im Amazonas wenden das Gift der Gewehrkugel-Ameise als Immunisierung ihrer Kinder an.

Das Gift gilt bei diesen Völkern als besonders immunstärkend. Die Lebenserwartung dieser Stämme liegen bei über 80 Jahre und Krankheiten sind selten.

In diesem Zusammenhang gesehen scheint das Gift der tropische Riesenameise als Fluch und Segen zugleich.

Angriffsverhalten der Ameisen und Vorbeugung

Wenn eine Kolonie gestört oder bedroht wird, verlassen hunderte von Arbeiterameisen den Bau und attackieren gnadenlos etwa ein Tier, welches gerade Ameisen fressen wollte, oder einen Besucher, der das Pech hat, zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort zu sein.

Wie bereits erwähnt, sind die Ameisen nicht aggressiv und beißen ausschließlich, wenn sie sich bedroht oder angegriffen fühlen.

Der beste Schutz ist die eigene Aufmerksamkeit und Beobachtung.

Beim Gehen ist es wichtig, die übergroßen Ameisen zu identifizieren und Abstand zu halten. Ebenso ist das Berühren von Baumstämmen im tropischen Regenwald zu meiden.

In Costa Rica kommt die Gewehrkugel-Ameise vorwiegend in den nördlichen Ebenen (Barra Colorado, Tortuguero, Sarapiqui and Boca Tapada) vor.


colibri

michael-siegfried-sales-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Michael Siegfried

Micha wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen. Er erklärt Ihnen auch die Stationen, Fahrstrecke und Aktivitäten am Anfang Ihrer Costa Rica Reise.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Aus unserem Costa Rica Blog

Manzanillo Gandoca Wildarten Refugium Strand
Reise-Empfehlung: Urlaub an der Karibikküste in Costa Rica

Costa Rica Karibik Tipps: Hier sind einige unserer Empfehlungen, um die magische Schönheit der Karibikküste in Costa Rica zu entdecken, alle Reiseziele und Aktivitäten sind über Puravida.travel buchbar.

Großer Soldaten Ara - Maquenque Lodge
Der Grüne Ara in Boca Tapada

Der aufgrund seiner Körperfarbe im Volksmund oft als „Grüner Ara“ bezeichnete Dschungelvogel heißt in der Fachsprache Großer Soldatenara oder Bechsteinara (ara ambiguus).

Costa Rica Nasenbär
Die Tierwelt Costa Ricas

Die Vielfalt der Tiere in Costa Rica ist groß, den Besucher erwartet eine große Auswahl an Amphibien, Reptilien, Vögel, Insekten und etwa 220 Säugetierarten. Mit mehr als 160 Schutzgebieten, darunter biologische Reservate, Wildarten Refugien und 26 staatlich geschützte Nationalparks, nimmt Costa Rica eine bedeutende Rolle in Bezug auf den Artenschutz ein.

Reiseangebote

Tourenpakete mit Unterkunft in der Karibik

Lirio Lodge - Jaguar
4 Tage/3 Nächte • Lirio Lodge Erlebnis Paket

KARIBIK Das 4 Tage/3 Nächte Tourenpaket der Lirio Lodge bietet Ihnen die Möglichkeit die Flusslandschaft und Meeresschildkröten-Strände der Nordkaribik Region zu entdecken. Am dritten Tag können Touren ganz nach Ihren Wünschen zugebucht werden.

Lirio Lodge - Reservat Weißkopfkapuzineraffe
3 Tage/2 Nächte • Lirio Lodge Paket – Tortuguero-Pacuare

KARIBIK Tourenpaket: entdecken Sie die Flusslandschaft und Meeresschildkrötenstrände im Naturreservat Pacuare-Tortuguero.

ab € 238,-
Selva Bananito Wildkatzen Kamerafalle
4 Tage/3 Nächte • Auf den Spuren der Wildkatzen

KARIBIK Die Tour führt in den Karibischen Dschungel und bietet die Möglichkeit mitten im Urwald zu übernachten und sich auf die Spuren der Wildkatzen zu begeben. Abgeschieden und fernab der lärmenden Konsumwelt finden Sie in der Selva Bananito Lodge den idealen Platz, um einmal komplett abzuschalten. 

ab € 346,-

Haben Sie noch Fragen zu “Gewehrkugel-Ameise in Costa Rica”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.