Reise-Empfehlung: Urlaub an der Karibikküste in Costa Rica

06.02.2018 Costa Rica Karibik Tipps: Hier sind einige unserer Empfehlungen, um die magische Schönheit der Karibikküste in Costa Rica zu entdecken, alle Reiseziele und Aktivitäten sind über Puravida.travel buchbar.

Die Highlights der Karibik-Region von Costa Rica

Cahuita_Nationalpark_Grüner Leguan_Micha 8-2017Hier sind einige unserer Empfehlungen, um die magische Schönheit der Karibikküste in Costa Rica zu entdecken, alle Reiseziele und Aktivitäten sind über Puravida.travel buchbar.

Die Karibikküste von Costa Rica ist bekannt für ihr einzigartiges Klima, ihre atemberaubende Natur und ihre kulturelle Vielfalt.

Manzanillo_Gandoca Wildarten Refugium_Trail_Micha 8-2017Die Region erstreckt sich von der Grenze zu Panama bis zur Grenze zu Nicaragua und landeinwärts bis zur Talamanca-Bergkette und der Nordregion von San Carlos im Nordwesten.

Beeinflusst durch die Feuchtigkeit des Karibischen Meeres (Atlantischer Ozean), ist es die Region, in der der Besucher die üppigsten tropischen Dschungel in Costa Rica findet.

Manzanillo_Gandoca_Wildarten Refugium_Micha 8-2017

Manzanillo_Gandoca Wildarten Refugium_Strand_Micha 8-2017Die Epiphyten und Parasiten-Pflanzen, die Bäume, Blumen und Wildnis in den tropischen Regenwäldern entlang der Karibik abdecken, sind nicht vergleichbar mit anderen Wäldern des Landes, nicht einmal mit dem tropischen Regenwald in Corcovado.

Die Strände in der Südkaribik sind ebenfalls einzigartig.

Costa Rica Karibik Tipps

Cahuita_Nationalpark_Krabbe_Micha 8-2017Im Gegensatz zu den Stränden entlang des Pazifiks sind sie in dieser Region kleiner und in gewissem Sinne erlesener, naturbelassen und mehr “Petit“.

puerto-viejoKorallenriffe teilen versteckte Sandstrände, während sie im Schatten von dichtem Dschungel und Kokospalmen entspannen können.

Manzanillo_Kajak Tour_2_Micha 8-2017Was die Kultur betrifft, so bietet die costaricanische Karibik eine besondere Mischung.

Die Region ist beeinflusst von der Kolonisierung vor Jahrhunderten.

Puerto-Viejo_Restaurant_La-Parada_Foto-Christine-16-11-2017Der Großteil der schwarzen Bevölkerung in der Provinz Limón und der Karibik hat einen kulturellen Hintergrund, der auf den karibischen Inseln, insbesondere auf Jamaika, entstanden ist.

Das Essen, besonders in der Stadt Limón, dem Kanal von Tortuguero  und der Südkaribik (Cahuita und Puerto Viejo) ist ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis.

Cahuita_Schokoladetour_Micha 8-2017Puerto Viejo_kleine Fischerboote am Dorfrand_Christine 11-2017Pati, Rondon, Reis und Bohnen und andere Spezialitäten können nur hier gegessen werden.

Curry, Kurkuma, Thymian und Kokosnuss werden zur Herstellung köstlicher karibischer Gerichte verwendet.

Auch das Bohnen-Reisgericht Gallo Pinto, hat in der Karibik Tradition, jedoch wird es etwas würziger mit Kokosmilch, Thymian und Chili zubereitet.

Wir zeigen Ihnen Costa Rica fernab vom Massentourismus

Costa Rica Tourenpakete

Casa-Botania-Birding-Tour-Schuppenbauch-Tauben-scaled-pigeons
4 Tage/3 Nächte • Casa Botania Birding Tour – San Vito

SÜDPAZIFIK Ein ganz besonderes Erlebnis für Vogelliebhaber ist die viertägige Birding Tour in San Vito: sie führt ins Las Tablas Reservat, in den Botanischen Garten Wilson und in die Umgebung der Lodge "Casa Botania".

Maro Wandertour
4 Tage/3 Nächte • Wandertour – Quetzal Route

ZENTRALPAZIFIK Die Tour führt durch das Waldreservat Los Santos in 1.745 Metern Höhe entlang von Nebel- und Regenwäldern, Kaffeeplantagen, Weideflächen und Flussläufen hinunter in die Zentralpazifik-Region Londres de Quepos.

Cloudbridge Reservat
3 Tage/2 Nächte • El Pelicano mit Cloudbridge & Thermalquellen

SÜDPAZIFIK Das 3 Tage-Paket im Berghotel El Pelicano in der Bergnebelwald Region San Gerardo de Rivas beinhaltet eine Tour zum Reservat Cloudbridge sowie einen Besuch bei der Thermalquellen Gevi Hot Springs.

Hier finden Sie weitere Bausteine und Costa Rica-Rundreisen

Die Höhepunkte der Südkaribik Region

Cahuita_Dorf_Micha 8-2017Die kleinen Küstendörfer Puerto Viejo, Cahuita und Manzanillo sind definitiv die Hotspots dieser Region.

Puerto Viejo_Karibisches Essen_PATI_Christine 11-2017Puerto Viejo ist das größte Dorf mit zahlreichen Restaurants, Bars und vielen Hotels.

Cahuita, obwohl es die größte Gemeinde in den 80er Jahren war, ist sie touristisch nicht so erschlossen und daher kleiner, ruhiger und vielleicht authentischer.

Es sind hier deutlich weniger Touristen und es leben hier auch weniger Ausländer, als in Puerto Viejo. Manzanillo, ganz im Süden, ist die kleinste Gemeinde.

Cahuita_Nationalpark_3_Micha 8-2017

costa-rica-reise-beratung-puravidaUnverbindliche „Onlineberatung mit Bildschirmübertragung“ buchen!

Ulrich G. Roth, Ihr Reiseberater – 38 Jahre Costa Rica-Erfahrung.
Machen Sie sich meine Kenntnis zu Nutze!

Buchen Sie jetzt Ihren Termin!

Ich beantworte Ihnen alle Ihre Fragen zur Reise während wir gemeinsam Ihren Costa Rica Urlaub an meinem Bildschirm planen.

 

Was gibt es in der Südkaribik zu sehen und zu tun?

Wir empfehlen auf jeden Fall den Besuch des Cahuita Nationalparks

Cahuita_Nationalpark Cahuita_Weisskopf Kapuzineraffe_Micha 8-2017Dieser kleine, aber sehr interessante Park bietet dem Besucher die Möglichkeit, den typischen tropischen Tieflandregenwald zu sehen.

SANYO DIGITAL CAMERAEs gibt zwei Haupteingänge, einen vom Dorf Cahuita und einen zweiten in Puerto Vargas im Süden. Es gibt einen Pfad, der beide verbindet, der entlang der gesamten Küste von dem Dorf Cahuita bis zur Ausfahrt in Puerto Vargas verläuft oder umgekehrt.

Manzanillo_Gandoca_Wildarten Refgium_Micha 8-2017Eine Wanderung des gesamten Trails kann etwa sechs Stunden dauern.

Cahuita_Nationalpark_Baula Meeresschildkröte_Micha 8-2017Es gibt eine neuere Strecke, die in diesem Jahr in Puerto Vargas gebaut wurde, die vom Parkplatz bis zum Meer in einem 1 Kilometer langen, mit Holz ausgelegten Weg führt. Es bietet dem Besucher ein wenig mehr Komfort bei der Erkundung der riesigen tropischen Regenwald Bäume.

Cahuita_Luftbild_Micha 8-2017Es gibt kleine Unterschiede zwischen den beiden Nationalparkeingängen:

Cahuita_Nationalpark Cahuita_Strand_Micha 8-2017Wenn Sie den Nationalpark vom Dorf Cahuita aus betreten, können Sie selbst entscheiden, wieviel Sie für Ihren Besuch zahlen möchten, also eine freie Spende leisten.

Cahuita_Nationalpark Cahuita_Schlange_Micha 8-2017In Puerto Vargas wird die übliche Gebühr von 15 US $ pro Person eingehoben.

Allerdings sind die Wege und die Serviceeinrichtungen in Puerto Vargas besser ausgebaut. Denken Sie auch daran, dass die Eintrittsgebühr an die Regierung zurückfließt, um mehr Land zum Schutz zu erwerben, also tragen Sie zur Erhaltung bei.

Cahuita_Playa Puerto Vargas_Micha 8-2017Ein weiteres Highlight des Nationalparks Cahuita ist sein Korallenriff. 

Es ist das größte Korallenriff in Costa Rica, und obwohl Teile durch die Wassertemperaturen getötet wurden, ist es immer noch riesig. Mit etwas Glück wird das Schnorcheln an Tagen mit guter Sicht zu einem wahren Erlebnis.

Cahuita_Nationalpark_Schnorcheln_Micha_07-12-2017Wir empfehlen Ihnen im Nationalpark Cahuita eine Tour, die sowohl eine Wanderung als auch Schnorcheln beinhaltet.

SANYO DIGITAL CAMERAEine weitere Empfehlung, wenn Sie Strände lieben, ist die Zeit an einem der vielen Strände zu genießen. Persönlich sind die Strände südlich von Puerto Viejo die erstaunlichsten.

Cahuita_Nationalpark_Strand_2__Micha 8-2017Die Strände in der Nähe von Punta Uva, einschließlich Arrecifes, sind besonders reizvoll. Ein weiterer großartiger Ort, um zu besuchen, wo der Besucher sowohl schnorcheln und Zeit am sandigen Strand oder Bad in einem natürlichen Pool genießen kann, die in den vielen Korallenfelsen gebildet werden, ist Playa Cocles und Playa Chiquita.

Wir empfehlen in dieser Region unsere Hotels & Lodges in Puerto Viejo und Cahuita.

Cahuita_Nationalpark_Sonnenuntergang_Micha 8-2017Puerto Viejo_Leben im Zentrum_Kochbananen Verkaeufer_Christine 11-2017Vielleicht möchten Sie auch die Dörfer selbst erleben. Besonders nach Sonnenuntergang wird Puerto Viejo zu einem lebendigen, charmanten kulturellen Erlebnis. Lichter, Feuer, trendige Gourmet-Bars und Restaurants oder einfache Straßenläden, die Lebensmittel, Schmuck und Kunsthandwerk verkaufen bilden einen einzigartigen Rahmen.

Folgende Aktivitäten lohnen sich in der Südkaribik-Region von Costa Rica besonders:

Die vollständige Rückmeldung von Manfred B. können Sie hier lesen…
«Kurz: Alles hat super geklappt, überall wurde ich wärmstens empfangen,
die Unterkünfte waren ausnahmslos richtig mit „Liebe“ ausgesucht
und entsprechend reserviert.»
Lesen Sie hier weitere Costa Rica Reise-Erfahrungen!

Die Höhepunkte der Nordkaribik-Region

Puerto Viejo_Playa Punta Uva_Micha_07-12-2017Die Nordkaribik unterscheidet sich sehr von der Südkaribik, die Topographie ist total flach und die Strände sind nicht mehr so ​​charmant, aber wilder und naturbelassener und vor allem endlos lang.

Zum Beispiel ist der Strand, der von Limón bis zur Grenze mit Nicaragua führt, im Grunde genommen ein einziger endlos weiter, 150 Kilometer langer Strand, der kleine Buchten nur durch große Flüsse, die in den Ozean münden und Felsen trennt.

Der Tortuguero-Kanal

Tortuguero_Bootstour Kanal_Aligato_Foto Iris_9-2014Das Highlight der Nordkaribik sind die Kanäle durch die Regenwald-Landschaft, ein riesiges Netz von miteinander verbundenen Wasserkanälen und Lagunen, bekannt als “Tortuguero Canals”, die von Limón (Moin) nach Barra de Colorado führen.

Zu den Hauptaktivitäten in Tortuguero gehört, die tropischen Regenwälder und die Kanäle mit dem Boot zu erkunden. Tortuguero ist nicht auf dem Landweg erreichbar.

Tortuguero_Bootstour Kanal_Urwald am Ufer_Foto Iris_9-2014 (3)Tortuguero Natural_Meeresschildkröten beim Schluepfen_08-01-2018Während der Nationalpark Tortuguero und seine Stadt lange Zeit die Hauptattraktion waren und immer noch sind, haben wir bei Pura Vida Travel andere Reiseziele entdeckt, die in ihrer natürlichen Schönheit gleichwertig aber authentischer und weniger entwickelt sind.

Tortuguero_Bootstour Kanal_Vogelbeobachtung_Foto Iris_9-2014 (10)Der Tortuguero-Nationalpark ist ein riesiger tropischer Tiefland-Dschungel, der tausende Arten von Wildtieren schützt, darunter viele Jaguare, Tapire, Meeresschildkröten, Vögel, Affen, Hirsche, Säugetiere und Reptilien, Vögel und Amphibien im Allgemeinen.

Das kleine Dorf Tortuguero ist eine kleine Gemeinde, für welche der Tourismus der Haupterwerbszweig ist.

Das klassische Tour-Paket in Tortuguero besteht aus 2 Nächten, inklusive aller Mahlzeiten, einer geführten Tour ins Dorf.

Tortuguero_Pavona_Bootshafen_2_Foto Iris 9-2014Sie haben Zeit zum Shoppen oder zum Genießen der lokalen Küche und zusätzlich eine geführte Bootstour am zweiten Tag.

Das Paket beinhaltet auch den Transport von und zurück nach San Jose, oder Verbindungen in die Südkaribik oder der Region im Norden.

Wir von Pura Vida Travel empfehlen als Tortuguero-Erlebnis ein anderes Reiseziel: Barra de Pacuare, wo sich auch unsere ausgesuchte und abgelegene Lirio Lodge befindet.

Jaguar_Lirio-Lodge_Barra-de-Pacuare_Foto-Micha-18-11-2017lirio_lodge_restaurant_rancho_am_flussDas Gebiet ist Teil des Tortuguero Kanals, liegt knapp 40 km südlich des Dorfes Tortuguero, jedoch ist es noch nicht sehr touristisch erschlossen.

Der Besucher kann mehrere Bootstouren erleben, die die Kanäle erkunden, den tropischen Regenwald und die Tierwelt des Pacuare Reservats, der sich in unmittelbarer Umgebung der Lirio Lodge befindet, zu entdecken.

Unterschied zwischen Tortuguero und Barra de Pacuare

Tortuguero

Vorteile

  • Mehr Hotels und Service Einrichtungen zur Auswahl
  • Nationalpark Nähe
  • Beobachtung der Grünen Meeresschildkröten von Juli bis September

Nachteile

  • Mehr Kommerz und Touristen
  • keine Beobachtung der Lederschildkröten von März bis Juli
  • Weniger Tourenangebote

Barra de Pacuare

Vorteile

  • Authentischer und weniger kommerziell
  • Beobachtung der Lederschildkröten von März bis Juli
  • Mehr Touren im Paket inbegriffen

Nachteile

  • kein offizielles Nationalparkgebiet
  • Von Juli bis September gibt es keine grünen Meeresschildkröten

Die Selva Bananito Lodge – ein verstecktes Juwel

Selva-Bananito-Lodge-Superior-CabinAndere Hotspots  in der Karibik-Region liegen außerhalb der offiziellen Zonen-Klassifizierung, und eine, die wir immer fördern, ist die Selva Bananito Lodge mit ihrem privaten Reservat.

Die Selva Bananito Lodge liegt an den Hängen der Talamanca Bergkette, günstig zwischen der Nord- und der Südkaribik und bietet dem Besucher ein einzigartiges Erlebnis in einer Region, die wenig entwickelt und reich an Naturschätzen ist.

Selva_Bananito_Waterfall_AbseilenDie mit der höchsten Anzahl an “Blättern” (CST 5) nachhaltig zertifizierte Lodge ist ein außergewöhnliches Beispiel für Ökotourismus: Natur- und Abenteuertourismus in einer unberührten Region von Costa Rica.

pferde-selva-bananito-lodge-costa-ricaDas private Reservat Selva Bananito, ist eine wichtige Puffer- bzw. Übergangszone zum Schutzgebiete-Verbund “Internationalen Park La Amistad”.

Selva Bananito LodgeIm September 2008 wurde die Selva Bananito Lodge in die Liste der acht besten Öko-Lodges in Costa Rica aufgenommen, diesmal in der Times Online Ausgabe vom 12. September.

Dies bestätigt nicht nur die Kontinuität ihrer Bemühungen, sich als Öko-Tourismus-Unternehmen zu profilieren, sondern verweist auch auf die CO2-Kompensation, die in Selva Bananito stattfindet und bei der alle anderen Tourismus Dienstleister eine führende Rolle spielen.

selva_bananito_ranchoDie Lodge hat im Vergleich zu ähnlichen Tourismusbetrieben des Landes den kleinsten Karbon-Fußabdruck.

Die Selva Bananito Lodge wurde auf der deutschen Auswanderer Familie Stein gegründet und wurde vom Vater im Jahr 1974 zu landwirtschaftlichen Zwecken und zur Holzgewinnung gekauft.

Trotz einer Abholzgenehmigung hat die Stein Familie beschlossen, den unberührten Teil der Farm in ein privates, biologisches Reservat mit der Größe von 850 Hektar umzuwidmen.

Selva Bananito Lodge BungalowSelva Bananito DschungelfroschDie Lodge dient als alternative Einkommensquelle und war mehr eine moralische, als wirtschaftliche Entscheidung, da es unwahrscheinlich ist, dass das Einkommen der Lodge jemals dem kommerziellen Wert des geschützten Holzes entspricht.

Die Selva Bananito Lodge bietet dem Besucher auch einzigartige Tagesausflüge, sehr gutes Essen und  geräumige und komfortable Unterkünfte.

 

So planen Sie Ihre Costa Rica Rundreise:

Empfohlene Touren-Bausteine in der Karibik-Region

Hinweis: Wenn Sie weitere Abenteuer hinzufügen möchten, können Sie unsere PACUARE RAFTING 2-Tagestour auswählen.

Lirio Lodge (Barra de Pacuare), Selva Bananito Lodge und die bezaubernden Strände der Südkaribik und Cahuita
1.Tag 

  • 11.00 Uhr: Ankunft mit dem Mietwagen am Goshen-Steg. Anfahrt zur Lirio Lodge mit dem Reiseführer entlang des Urwald Flusses  – erste Tierbeobachtungen.
  • 11.45 Uhr: Ankunft in der Lirio Lodge. Einchecken, Freizeit zum Ausruhen und Mittagessen.
  • 12.30 Uhr: Mittagessen im Restaurant direkt an der Lagune Madre de Dios.
  • 14.30 Uhr: Abfahrt in das Dorf Barra de Pacuare, am Ufer zwischen der Lagune und dem Karibischen Meer gelegen. Während dieses Besuchs wird der Charme des lokalen Lebensstils in diesem winzigen typischen karibischen Küstendorf gefunden. Der Besuch beinhaltet auch einen Halt bei der örtlichen Schule und dem Quelonios Sea Turtles Dorfprojekt, das am Strand liegt.
  • 16.00 Uhr: Anschließend wird das Boot wieder über die Flussmündung des Rio Pacuare in die Feuchtgebiete von Boca de Pacuare fahren, ein Ökosystem von hoher Bedeutung für gefährdete Arten, Heimat zahlreicher Vögel, Amphibien, Säugetiere und Reptilien wie Kaimane, Fluss Schildkröten und viele andere Arten. Gegen 17.00 Uhr kehren Sie zur Lodge zurück..
  • 18.30 Uhr Abendessen, Freizeit und Unterkunft. Zeit sich zu entspannen und über die Erlebnisse des Tages im Restaurant / Bar der Lodge zu sprechen, neben der Lagune Madre de Dios.

2.Tag 

  • 7.00 Uhr: Frühstück
  • 8.00 Uhr: Abfahrt mit dem Boot, um mit unserem Boot und Führer, die abgelegene und wilde Pacuare Reserve, ein Gebiet von riesigen tropischen Wäldern, in einem Streifen Land zwischen der Laguna Madre de Dios und der Karibik zu erkunden. Während dieser Tour von etwa 2:30 Stunden können Sie entdecken, was ein tropischer Primärregenwald mit Flüssen und Feuchtgebiet-Ökosystemen ist. Dieses Juwel beherbergt zahlreiche Arten von Flora und Fauna und in fast jedem Ausflug können wir die drei Arten von Affen sehen, aber auch Schlangen, Oropendolas (Montezuma Sturmvogel), manchmal auch Faultiere, Tukane, Papageien und Kolibris.
  • Gegen 10.30 Uhr kehren Sie zur Lirio Lodge zurück.
  • 12.30 Uhr: Mittagessen
  • 14.30 Uhr: Abfahrt mit dem Boot, um einige der natürlichen Kanäle in der Umgebung zu erkunden. Es wird am selben Tag entschieden, welchen Kanal und welches Gebiet zu erkunden ist, je nachdem, welches Gebiet während dieser Zeit des Jahres und den Wetterbedingungen mehr Wildtiere beherbergt. Die Pacuare-Kanäle sind Teil der Tortuguero-Kanäle und reichen von Moin im Süden bis Barra de Colorado im Norden. Sie beherbergen Kaimane, Krokodile, Flussschildkröten, Faultiere, Schlangen, Vögel, Säugetiere, Affen und viele Arten von Wildtieren, sowie eine imposante Vegetation, eine Probe des zentralamerikanischen Amazonas-Regenwaldes.
  • 17.00 Uhr: Rückkehr zur Lodge und Freizeit.
  • 18.30 Uhr: Abendessen, Freizeit und Unterkunft. Zeit sich zu entspannen und über die Erlebnisse des Tages  zu sprechen.

3.Tag 

  • 7:00 Frühstück
  • 10:30 Abfahrt zum Goshen Steg. Weiterfahrt zur Selva Bananito Lodge, in der Talamanca Bergkette. Ankunft in der Lodge und Abendessen inklusive. Übernachtung.

4. und 5. Tag 

  • Der Aufenthalt in der Selva Bananito Lodge beinhaltet Unterkunft, drei hochwertige Mahlzeiten pro Person und Tag: Frühstücksbuffet, typisches Mittagessen, dreigängiges Abendessen, natürliche Fruchtsäfte zu allen Mahlzeiten; Hin- und Rücktransfer (regulärer Transfer) zwischen Salón Délia (Bananito Norte) und Selva Bananito Lodge. Im Selva Bananito können Sie optionale Aktivitäten wie Wandern, Reiten und Vogelbeobachtung am frühen Morgen buchen.

6. Tag Cahuita/Puerto Viejo

  • Nach dem Frühstück Abfahrt mit dem Auto und Weiterfahrt zur südkaribischen Küste. Check-in im Hotel in Puerto Viejo oder Cahuita. Bitte erfragen Sie Optionen in Cahuita und Puerto Viejo. Nachmittag zur freien Verfügung und Übernachtung.

7. Tag und 8. Tag Cahuita/Puerto Viejo

Tag 9: Weiter zu Ihrem nächsten Ziel!

  • Auf Anfrage beraten wir Sie über eine individuelle Costa Rica Rundreise, mit Mietwagen oder Transfers, wo Sie auch die wichtigsten Attraktionen der Karibik Region von Costa Rica gut einbauen können.

Reiseangebot

Classic* Karibik zum Pazifik-Rundreise


Classic* Karibik zum Pazifik

15 – 18 – 19 oder 22 Tage
Diese Costa Rica Rundreise führt vom karibischen Dschungel über Boca Tapada, zum Vulkan “Rincón de la Vieja”, und zum Abschluss an den Südpazifik. Die Klassiker, wie Arenal und Monteverde können eingebaut werden.

naturerlebnis-classic-karibik-pazifik

Classic* Karibik zum Pazifik • Costa Rica Basisrundreise: Die Rundreise führt zunächst mitten in den karibischen Urwald, wo Sie übernachten und sich auf die Spuren der Wildkatzen begeben. Danach führt Ihre Reise weiter in den Tiefregenwald des Nordens in Boca Tapada. Im Paket sind unter anderem eine Kajak oder Safari Floating Tour inkludiert, sowie eine Bootsfahrt zum nicaraguanischen Grenzfluss San Juan.

Selva Bananito Wildkatzen Costa Rica
Pedacito de Cielo Bootsafari Kajak
Tucan in Boca Tapada

Freuen Sie sich im Anschluss daran auf das Highlight im Nordwesten: die authentische La Anita Rainforest Ranch gibt Ihnen einen interessanten Einblick in eine organische Kakaofinca und bietet ein spannendes Tourenangebot.

La Anita Rainforest Lodge Cabina
La Anita Rainforest Ranch Schokoladebohnen

Als Abschluss fahren Sie weiter in die Südpazifikregion zum Whalewatching und machen die Kokopelli Wildlife-Bootstour in den Mangroven.

Mehr dazu...

Reisebausteine Karibikregion

Selva Bananito Wildkatzen Kamerafalle
4 Tage/3 Nächte • Auf den Spuren der Wildkatzen

KARIBIK Die Tour führt in den Karibischen Dschungel und bietet die Möglichkeit mitten im Urwald zu übernachten und sich auf die Spuren der Wildkatzen zu begeben. Abgeschieden und fernab der lärmenden Konsumwelt finden Sie in der Selva Bananito Lodge den idealen Platz, um einmal komplett abzuschalten. 

ab € 346,-
Lirio Lodge - Jaguar
4 Tage/3 Nächte • Lirio Lodge Erlebnis Paket

KARIBIK Das 4 Tage/3 Nächte Tourenpaket der Lirio Lodge bietet Ihnen die Möglichkeit die Flusslandschaft und Meeresschildkröten-Strände der Nordkaribik Region zu entdecken. Am dritten Tag können Touren ganz nach Ihren Wünschen zugebucht werden.

Lirio Lodge - Reservat Weißkopfkapuzineraffe
3 Tage/2 Nächte • Lirio Lodge Paket – Tortuguero-Pacuare

KARIBIK Tourenpaket: entdecken Sie die Flusslandschaft und Meeresschildkrötenstrände im Naturreservat Pacuare-Tortuguero.

ab € 238,-

Hier finde Sie weitere Tourenpakete mit Unterkunft für Ihre Costa Rica Reise


colibri

michael-siegfried-sales-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Michael Siegfried

Micha wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen. Er erklärt Ihnen auch die Stationen, Fahrstrecke und Aktivitäten am Anfang Ihrer Costa Rica Reise.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Aus unserem Costa Rica Blog

Rafting Tour - Pacuare, Karibik
Tortuguero Regenwaldkanäle und Pacuare Wildwasser-Rafting

Unverfälschtes Costa Rica Naturerlebnis, Tierbeobachtung und Abenteuer – die Touren sind ideal für alle, die einen Karibikaufenthalt in Ihre Reiseplanung fix einbauen möchten.

Pipas Trinkkokosnüsse in Costa Rica geschälte Pipa
Pipas heißen die Trinkkokosnüsse in Costa Rica

"Pipas", so werden in Costa Rica die Palmfrüchte genannt, die den sehr schmackhaften und gut temperierten Saft der Kokosnuss enthalten. Es ist eine junge, grüne Kokosnuss mit Schale, die vor ihrer Reife vom Baum geerntet wird.

Puerto Viejo - Strand
Die Südkaribik mit dem Fahrrad erkunden

In den beiden südkaribischen Strandorten Puerto Viejo und Cahuita ist das Fahrrad – "Banano", von den Ticos genannt – aus dem täglichen Leben der Bewohner nicht wegzudenken.

Lirio Lodge Lederschildkröte Barra Pacuare
Saison für Lederschildkröten in Barra de Pacuare

In der abgelegenen Lirio Lodge, 43 km südlich von Tortuguero, werden von März bis Juli Nachtouren zur Beobachtung von Lederschildkröten angeboten.

Lirio Lodge - Delfin besucht Flusslandschaft
Delfin in der Süßwasser-Lagune der Lirio Lodge gesichtet

Mit etwas Glück erleben Sie auch einen Delfin, der sich aus dem Meer wagt, um sich in einem Süßwasserfluss zu erfrischen.

Pazifik / Karibik Costa Rica
Unterschiede zwischen der Karibik und Pazifikküste von Costa Rica

Badeurlaub und Naturerlebnis: Ist es empfehlenswert beide Küsten in die Rundreiseplanung zu berücksichtigen?

Wohin in Costa Rica? Themen, Regionen und Anregungen…

Haben Sie noch Fragen zu “Reise-Empfehlung: Urlaub an der Karibikküste in Costa Rica”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.