Weihnachten in Costa Rica

18.12.2017 Die Costa Ricaner nehmen an zahlreichen Fiestas teil und erwarten die Geburt des Christuskindes freudig mit Lichterfesten, Musik, Tanz, Feuerwerk und unzähligen Veranstaltungen.

Fiestas Navideñas in Costa Rica

Weihnachten Costa Rica_Weihnachtsbaum vor dem Kinder Krankenhaus San Jose_Christine 12-2017Im Gegensatz zu den besinnlichen Feiertagen, wie sie der Besucher aus Europa kennt, gibt die Weihnachtszeit in Costa Rica einen Einblick in die lebensfrohe und vergnügte Kultur des Landes.

Die Costa Ricaner nehmen an zahlreichen Fiestas teil und erwarten die Geburt des Christuskindes freudig mit Lichterfesten, Musik, Tanz, Feuerwerk und unzähligen Veranstaltungen.

Den Auftakt zur Adventszeit bildet die feierliche Eröffnung der Fest-beleuchtung des Kindermuseums Gebäude in San José, das von vielen Kindern mit Sehnsucht erwartet wird. Aber auch das Aufstellen des Weihnachtsbaumes vor dem “Hospital de Los Niños” (Kinderkrankenhaus) in San José.

Wir zeigen Ihnen Costa Rica fernab vom Massentourismus

Costa Rica Tourenpakete

Casa-Botania-Birding-Tour-Schuppenbauch-Tauben-scaled-pigeons
4 Tage/3 Nächte • Casa Botania Birding Tour – San Vito

SÜDPAZIFIK Ein ganz besonderes Erlebnis für Vogelliebhaber ist die viertägige Birding Tour in San Vito: sie führt ins Las Tablas Reservat, in den Botanischen Garten Wilson und in die Umgebung der Lodge "Casa Botania".

Maro Wandertour
4 Tage/3 Nächte • Wandertour – Quetzal Route

ZENTRALPAZIFIK Die Tour führt durch das Waldreservat Los Santos in 1.745 Metern Höhe entlang von Nebel- und Regenwäldern, Kaffeeplantagen, Weideflächen und Flussläufen hinunter in die Zentralpazifik-Region Londres de Quepos.

Cloudbridge Reservat
3 Tage/2 Nächte • El Pelicano mit Cloudbridge & Thermalquellen

SÜDPAZIFIK Das 3 Tage-Paket im Berghotel El Pelicano in der Bergnebelwald Region San Gerardo de Rivas beinhaltet eine Tour zum Reservat Cloudbridge sowie einen Besuch bei der Thermalquellen Gevi Hot Springs.

Hier finden Sie weitere Bausteine und Costa Rica-Rundreisen

Weihnachtsbaum, Krippe & Bescherung

Ende November beginnen die Ticos bereits, ihre Häuser, Straßen und Läden zu dekorieren, Girlanden sowie Lichterketten anzubringen.

Viele Costaricaner verwenden mangels Nadelhölzer Zypressenbäume, die jedoch schnell trocknen und nicht schwer behangen werden können. Die meisten Haushalte verwenden einen Plastikweihnachtsbaum, der säuberlich in einer Schachtel aufbewahrt wird und jedes Jahr aufs Neue zusammengebaut und wiederverwendet wird.

Die Christbäume werden meist sehr bunt geschmückt mit Schleifen, elektrischen Lichterketten und großen Kugeln. Die Krippe hat einen besonders hohen Stellenwert. Ticos bedienen sich ihrer Fantasie und Kreativität und stellen meist selbst kleine Holzhütten her, die sie mit Moos und einigen Besonderheiten wie Tieren oder sogar einem Fluss versehen. Das Christuskind wird jedoch erst am Weihnachtsabend, am 24. Dezember um Mitternacht in die Krippe gelegt.

Weihnachten Costa Rica_Kindermuseum Beleuchtung_Christine 12-2017„Posadas“ sind eine schöne Tradition, die in vielen Gemeinden noch von der Kirche organisiert werden und mehrere Wochen vor Weihnachten beginnen.

Sie sind der Herbergssuche von Maria und Josef in Bethlehem nachempfunden. Kleine Gruppen, Erwachsene und Kinder gehen von Haus zu Haus und singen Weihnachtslieder. Auch Gebets-runden „Rezo al Niño“ sind ein schöner Brauch und werden von Kirchenmitgliedern in ihren privaten Häusern abgehalten, im Anschluss daran gibt es einen kleinen Imbiss und Erfrischungen.

Es ist eine alte Tradition, dass die Familie am 24. Dezember gemeinsam in die Kirche geht, um dort Dankgebete zu sprechen. Die Bescherung selbst findet in Costa Rica bei den meisten Familien nach Mitternacht statt, also am 25. Dezember in den frühen Morgenstunden. In manchen Familien jedoch wird, nach amerikanischen Vorbild, erst nach dem Frühstück am 25. Dezember in der Früh gefeiert. Der Weihnachtsmann gehört in Costa Rica wie in den USA zur Weihnachtskultur.

costa-rica-reise-beratung-puravidaUnverbindliche „Onlineberatung mit Bildschirmübertragung“ buchen!

Ulrich G. Roth, Ihr Reiseberater – 38 Jahre Costa Rica-Erfahrung.
Machen Sie sich meine Kenntnis zu Nutze!

Buchen Sie jetzt Ihren Termin!

Ich beantworte Ihnen alle Ihre Fragen zur Reise während wir gemeinsam Ihren Costa Rica Urlaub an meinem Bildschirm planen.

Festival de la Luz (Lichterfest)

Weihnachten Costa Rica_Festival de la Luz_Lichterkarossen_Christine 12-2017Am zweiten Samstag des Monats Dezember freuen sich Kinder wie Erwachsene auf das Festival de la Luz, zweifelsohne ein Highlight der Adventszeit in Costa Rica.

Veranstalter des Festivals ist die Stadtverwaltung von San José unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters, welcher die Lichterparade gemeinsam mit dem Präsidenten des Landes anführt. Obwohl der Beginn erst für Anbruch der Dunkelheit festgesetzt ist, feiern die Ticos das Lichterfestival den ganzen Tag lang.

Die Stimmung in der Stadt ist ausgelassen.

Weihnachten Costa Rica_Festival de la Luz_Karossen_Christine 12-2017Schon in den frühen Morgenstunden strömen tausende Menschen aus allen Regionen des Landes herbei, um sich für den Abend einen guten Platz in der vordersten Reihe zu reservieren. Sie verwandeln die beiden großen Durchzugsstraßen, Paseo Colon und Avenida Segunda, in ein riesiges Campinggelände.

Weihnachten Costa Rica_Festival de la Luz_Christine 12-2017Das Festival de la Luz wurde im Jahr 1996 ins Leben gerufen.

Die ersten geschmückten und leuchtenden Karossen versetzten damals die Einwohner in große Begeisterung. Seit dieser Zeit ist es für viele Institutionen, Firmen, Schulen und Gemeindeverbände eine große Ehre an diesem Großereignis teilzunehmen, um die in- und ausländischen Besucher mit fantasievoll und kreativ gestalteten Ideen zu überraschen. Gleichzeitig beleben lautes Trommeln, Musikgruppen, Clowns, Tänzer und Akrobatikvorführungen die Lichterparade.

Fiesta in Zapote

In diesem Bezirk von San Jose wird auf einem großen Platz eine Arena und Jahrmarktbuden aufgestellt.

Weihnachten Costa Rica_Zapote_Chinamo_Christine 12-2017Vom 25. Dezember bis zur ersten Januar Woche finden dort Rennen statt, bei welchem der Stier den Torero verfolgt, welcher versucht dem Tier auszuweichen. Obwohl bei diesen Veranstaltungen das Tier nicht verletzt oder getötet wird, sind diese Stierrennen sehr umstritten.

Das Spektakel wird allerdings jedes Jahr von tausenden Costaricanern besucht.

In der Umgebung der Arena befinden sich die “chinamos”, ein Jahrmarkt mit Buden und Ständen, die traditionelle Speisen und Getränke ausschenken. Musik und Tanz werden ebenfalls als Rahmenprogramm geboten.

Wir zeigen Ihnen Costa Rica fernab vom Massentourismus

Costa Rica Tourenpakete

Casa-Botania-Birding-Tour-Schuppenbauch-Tauben-scaled-pigeons
4 Tage/3 Nächte • Casa Botania Birding Tour – San Vito

SÜDPAZIFIK Ein ganz besonderes Erlebnis für Vogelliebhaber ist die viertägige Birding Tour in San Vito: sie führt ins Las Tablas Reservat, in den Botanischen Garten Wilson und in die Umgebung der Lodge "Casa Botania".

Maro Wandertour
4 Tage/3 Nächte • Wandertour – Quetzal Route

ZENTRALPAZIFIK Die Tour führt durch das Waldreservat Los Santos in 1.745 Metern Höhe entlang von Nebel- und Regenwäldern, Kaffeeplantagen, Weideflächen und Flussläufen hinunter in die Zentralpazifik-Region Londres de Quepos.

Cloudbridge Reservat
3 Tage/2 Nächte • El Pelicano mit Cloudbridge & Thermalquellen

SÜDPAZIFIK Das 3 Tage-Paket im Berghotel El Pelicano in der Bergnebelwald Region San Gerardo de Rivas beinhaltet eine Tour zum Reservat Cloudbridge sowie einen Besuch bei der Thermalquellen Gevi Hot Springs.

Hier finden Sie weitere Bausteine und Costa Rica-Rundreisen

Tope Nacional de San José

Als Tope wird ein Reiterfest bezeichnet, das Größte findet zur Weihnachtszeit in San José statt.

Topes gibt es das ganze Jahr über in verschiedensten Städten des Landes.

Weihnachten Costa Rica_Tope_1_Christine 12-2017
Weihnachten Costa Rica_Tope_3_Christine 12-2017
Weihnachten Costa Rica_Tope_2_Christine 12-2017

Die spektakulärste Tope findet jedes Jahr am 26. Dezember statt und wird wie das Lichterfest in San José in einer Parade über den Paseo Colon und die Avenida 2 geführt.

Bei diesem Festival nehmen auch Tänzer, Clowns und Kapellen teil. Die Costa Ricaner stehen meist mit Cowboy Hüten gekleidet am Straßenrand, mit ihrem Getränk in der Hand, tanzen zu lauter Musik und jubeln den gekonnten Schritttechniken der Pferde und der Reitkunst ihrer Besitzer zu.

Tamales & Rompope

Weihnachten Costa Rica_Tamales in Bananenblaettern_Christine 12-2017Die traditionelle Speise in der Vorweihnachtszeit und in der Weihnachtszeit in Costa Rica sind Tamales, sie dürfen in keinem Haushalt fehlen.

Durchschnittlich kocht eine costaricanische Familie in der Weihnachtszeit 100 Tamales.

Tamales werden aus Maisbrei hergestellt, der zusammen mit Gemüse, Karotten, Bohnen, Kartoffel und Fleisch, Hühnerfleisch oder anderen Zutaten in ein großes Blatt einer Bananenpalme eingepackt wird.

Hübsch geschnürt, wie ein kleines Geschenkpäckchen, werden sie anschließend in kochendem Wasser gewärmt.

Weihnachten Costa Rica_Tamal_Christine 12-2017Weihnachten Costa Rica_Tamales_Zubereitung_Christine 12-2017Auch süße Tamales mit Ananas oder Rosinen sind sehr begehrt.

Zu Weihnachten darf auch „Rompope“ nicht fehlen, der stark an Eierlikör erinnert. Traditionell ist auch der Verzehr von Äpfeln und Trauben zur Weihnachtszeit.


colibri

christine-maria-dietz-autorin-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Christine Maria Dietz.

Die Wienerin lebt seit 1999 in Costa Rica.

Neben Übersetzungstätigkeiten für das Staatliche Tourismusinstitut (ICT) schrieb Sie für lokale englischsprachige Zeitung Tico Times in San José eine Kolumne und Artikel mit Schwerpunkt Ökologie, Kulinarik und sozialen Themen. Seit 2011 ist sie für Pura Vida Travel als Administratorin, Übersetzerin und Autorin tätig.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Wir zeigen Ihnen Costa Rica fernab vom Massentourismus

Costa Rica Tourenpakete

Casa-Botania-Birding-Tour-Schuppenbauch-Tauben-scaled-pigeons
4 Tage/3 Nächte • Casa Botania Birding Tour – San Vito

SÜDPAZIFIK Ein ganz besonderes Erlebnis für Vogelliebhaber ist die viertägige Birding Tour in San Vito: sie führt ins Las Tablas Reservat, in den Botanischen Garten Wilson und in die Umgebung der Lodge "Casa Botania".

Maro Wandertour
4 Tage/3 Nächte • Wandertour – Quetzal Route

ZENTRALPAZIFIK Die Tour führt durch das Waldreservat Los Santos in 1.745 Metern Höhe entlang von Nebel- und Regenwäldern, Kaffeeplantagen, Weideflächen und Flussläufen hinunter in die Zentralpazifik-Region Londres de Quepos.

Cloudbridge Reservat
3 Tage/2 Nächte • El Pelicano mit Cloudbridge & Thermalquellen

SÜDPAZIFIK Das 3 Tage-Paket im Berghotel El Pelicano in der Bergnebelwald Region San Gerardo de Rivas beinhaltet eine Tour zum Reservat Cloudbridge sowie einen Besuch bei der Thermalquellen Gevi Hot Springs.

Hier finden Sie weitere Bausteine und Costa Rica-Rundreisen

Haben Sie noch Fragen zu “Weihnachten in Costa Rica”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.