Karen Mogensen Naturreservat

08.03.2019 Der Süden der Nicoya Halbinsel ist so weit vom Tourismus Hauptverkehr entfernt, dass er ein authentisches Reiseerlebnis bietet. Zu den Hauptattraktionen gehören interessante Wildtiere, Nationalparks und unberührte Strände, Wasserfälle und Regenwälder, die zusammen mit trockenen Ebenen ein abwechslungsreiches Landschaftsbild prägen.

Ein einzigartiges Reservat und Quellenschutzgebiet

Der Süden der Nicoya Halbinsel ist so weit vom Tourismus Hauptverkehr entfernt, dass er ein authentisches Reiseerlebnis bietet.

Zu den Hauptattraktionen gehören interessante Wildtiere, Nationalparks und unberührte Strände, Wasserfälle und Regenwälder, die zusammen mit trockenen Ebenen ein abwechslungsreiches Landschaftsbild prägen.

Neben den Reservaten Curú, Cabo Blanco und Romelia hat das Reservat eine große Bedeutung für den Schutz von Wildarten im südlichen Teil der Halbinsel Nicoya.

Den Besucher erwarten hier seltene Tiere, Pflanzen und Blumen. Sie können entweder zur Posada Cerro Escondido Lodge im Reservat wandern und dort übernachten, oder eine Tagestour zum märchenhaften Wasserfall “Velo de Novia” unternehmen.

Das wenig besuchte Reservat in der Zentralpazifik-Region ist von einzigartiger Schönheit und biologischer Vielfalt.

Zwei Nationalparkpioniere von Costa Rica

Das dänisch-schwedische Ehepaar Karen Mogensen und Nicolas Wessberg gehörte zu den Pionieren des Nationalparksystems in Costa Rica und kam 1955 nach Montezuma.

Nicolas wurde während seiner Umweltschutzaktivitäten für den Corcovado Nationalpark ermordet. Seine Frau Karen benannte daraufhin das kleinere „Nicolas Wessberg Reservat nach ihrem Ehemann. Zu Ehren von Karen, die 1996 verstarb, wurde das Reservat nach ihr benannt.

Heute umfasst das Reservat insgesamt 960 Hektar.

Das Karen Mogensen Reservat ist auch ein wichtiges Quellenschutzgebiet und für die Wasserversorgung der Nicoya Halbinsel von großer Bedeutung.

Fünf Gemeinden werden vom Wasser des Reservats versorgt und die Hauptflüsse der Region entspringen im Reservat.

Während eines Rinderzucht Booms in den 60-er und 70-er Jahren wurden tausende Hektar Waldfläche in Nicoya gerodet.

Die Abholzung der Gebiete in den höheren Lagen und das Verbrennen der übrigen Vegetation, verursachte Erosionen, ausgelaugte Böden und eine Reduzierung des Wildtierbestandes und vieler endemische Spezies.

Als die Viehwirtschaft schließlich immer weniger profitabel wurde, zogen viele Familien in die Städte ab. Sie ließen ihre Grundstücke zurück und ein etwa 12.000 Hektar großer Sekundärwald bedeckte wieder den Süden der Nicoya Halbinsel.

Die gemeinnützige Organisation ASEPALECO nahm sich im Jahr 1991 der Lösung des Problems an.

Sie kaufte Sekundärwälder rund um das Reservat zu Billigstpreisen auf und ermutigte engagierte Landbesitzer, ihr Grundstück aufzuforsten. Bis heute setzt die Organisation unermüdlich Maßnahmen gegen die Rinderhaltung, die illegale Jagd und das Abholzen in der Region.

Biologische Vielfalt, Vögel und Wasserfälle

Das Mogensen Reservat bietet vielleicht die breiteste, biologische Vielfalt aller Reservate und hält für den Besucher so einige Überraschungen bereit.

Es ist ein immergrünes Juwel inmitten einer endlos weiten, trockenen und heißen Ebene, ein wasserreiches Schutzgebiet, wie kein zweites in dem Gebiet.

Abseits ausgetretener Touristenpfade

Hier finden Sie weitere Bausteine für Ihre Costa Rica-Reise

Mit einer Fläche von mehr als 900 Hektar ist das Karen Mogensen Reservat Lebensraum für Ozelote, Pumas, Rehe, Affen, viele Vögel und andere Tiere.

Bedrohte Baumarten wie der Ron Ron, Cocobolo, Cristobal, Cachimbo, Caoba und viele andere, wachsen in den Wäldern des Reservats.

Durch das Schutzgebiet führt ein Netzwerk an 30 km langen Wanderwegen, die unter anderem zu Wasserfällen und zur Cerro Escondido Lodge führen.

Eines der Highlights des Karen Mogensen Reservats sind die klaren Flüsse und Wasserfälle, wie er „Velo de Novia“ (Brautschleier) Wasserfall.  Er ist 84 Meter hoch ist und hat einen Pool in dem Sie Schwimmen können.

Highlights im Karen Mogensen Reservat

Das Reservat bietet verschiedene Wanderwege unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades (leicht bis moderat) mit einem lokalen Guide.

costa-rica-reise-beratung-puravidaUnverbindliche „Onlineberatung mit Bildschirmübertragung“ buchen!

Ulrich G. Roth, Ihr Reiseberater – 38 Jahre Costa Rica-Erfahrung.
Machen Sie sich meine Kenntnis zu Nutze!

Buchen Sie jetzt Ihren Termin!

Ich beantworte Ihnen alle Ihre Fragen zur Reise während wir gemeinsam Ihren Costa Rica Urlaub an meinem Bildschirm planen.

Die Tour durch den Sekundär- und Primärregenwald ist ideal für eine Birding-Tour (Vogelbeobachtung in Costa Rica). Zusätzlich erreichen Sie einen Aussichtspunkt, der Ihnen eine traumhafte Sicht auf den Golf von Nicoya bietet.

Das Becken des eindrucksvollen Wasserfalls bietet kristallklares Wasser und die Möglichkeit zu baden.

Zischen 5.00 Uhr und 6.00 Uhr in der Früh sind die Wanderwege des Reservats ideal, um sich auf die Suche nach interessanten Vögel zu begeben, wie den Motmot, Tucancillo oder Glockenvogel.

Für alle, die gerne das Reservat auf dem Rücken eines Pferdes erkunden möchten, bietet sich die Gelegenheit vom Dorf Montaña Grande eine Tour inklusive einem Guide zu buchen.

Wir empfehlen Ihnen unseren 3 Tage/2 Nächte-Baustein in der Cerro Escondido Lodge.


3 Tage/2 Nächte • Cerro Escondido mit Birding im Reservat Mogensen und Wasserfälle

Nicoya Sie lernen das spektakuläre Reservat “Karen Mogensen” kennen, ein wichtiges Quellenschutzgebiet und unternehmen u. a. eine Birding-Tour und eine Wanderung zu einem Wasserfall, in dessen Naturbecken Sie sich erfrischen können.

Posada Cerro Escondido - Reservat Mogensen: Birding

Sie besuchen das kulturell interessante Orosi Tal mit Attraktionen wie den Staudamm von Cachi in der Nähe Ihres Hotels, die Ruinen Ujarras und Holzschnitzer, auf dem Weg zum kleinen Städtchen Orosi.

Im Tourenpaket sind neben Frühstück und Abendessen auch eine Morgen Tour mit einem privaten, englischsprechenden Guide und eine Tour zur Bio-Kaffee Finca “Cristina” inkludiert.

Mehr dazu...

Die Lodge ist zu Fuß in einer Stunde vom Eingang des Karen Mogensen Reservats erreichbar und ist ideal, um Wanderungen und Birding-Touren zu unternehmen und sich im Naturpool des 84 Meter hohen Wasserfalls zu erfrischen.

Posada Cerro Escondido**Mehr dazu...

Posada Cerro Escondido - Grundstück AufenthaltsbereichDie kleine idyllische Cerro Escondido Lodge befindet sich inmitten des atemberaubenden Natur Reservats Karin Mogensen.

Aufgrund Ihrer Lage bietet die Lodge keinen Internetzugang. Die kleine Lodge bietet rustikale Zimmer mit Terrasse und ein kleines Restaurant im Rancho Stil mit traditioneller Küche.

Posada Cerro Escondido - Reservat Mogensen: Birding
Posada Cerro Escondido - Zimmer mit Terrasse
Posada Cerro Escondido - Rancho Restaurant

Im Reservat Mogensen können Sie Wanderungen unternehmen, kristallklare Flüsse und Wasserfälle, wie „Velo de Novia“ entdecken und im Naturbecken baden.

Posada Cerro Escondido - Reservat MogensenAm höchsten Punkt des Reservats wurde ein hoher Turm errichtet – ein sehr schöner Aussichtspunkt mit einem Blick auf den Golf von Nicoya.

Zu den eindrucksvollsten Baumspezies des Reservats gehören unter anderem der Tempisque-, Nispero- und der  Guanacaste Baum.

Im Reservat wurden 240 Vogelspezies identifiziert wie der schöne, türkise “pajaro bobo” (Motmot), der Langschwanz-Häher oder der Tucancillo. 

Im 960 Hektar großen Karen Mogensen Reservat werden geführte Wandertouren angeboten.


colibri

michael-siegfried-sales-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Michael Siegfried

Micha wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen. Er erklärt Ihnen auch die Stationen, Fahrstrecke und Aktivitäten am Anfang Ihrer Costa Rica Reise.


Im Pura Vida Blog finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, ausserdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Haben Sie noch Fragen zu “Karen Mogensen Naturreservat”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.