Cabo Blanco Naturreservat

Zentralpazifik > Malpaís

Das Naturreservat Cabo Blanco im Süden der Nicoya Halbinsel ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Nähe von Mal Pais.

Das Schutzgebiet umfasst 1.270 Hektar Mischwald
und wurde als feuchttropischer Regenwald klassifiziert

Nicoya_Cabo Blanco Naturreservat_Strand_Micha-25-11-2017Nicoya_Cabo Blanco Naturreservat_Regenwald_Micha 25-11-2017Das Naturreservat ist Teil des Schutzgebietes Tempisque Conservation Area in der Provinz Puntarenas und umfasst eine Landfläche von 3.140 Hektar  und 4.420 Hektar Meeresfläche (mit der Insel Cabo Blanco).

Cabo Blanco befindet sich  an der Südspitze von der Nicoya-Halbinsel bei zwischen Cabuya und Mal Pais.

Nicoya_Cabo Blanco Naturreservat_Baumriesen RegenwaldDas Naturreservat  wurde 1963 nach einer Kampagne von Olof Wessberg gegründet.

Es handelt sich überwiegend um einen etwa 60 Jahre alten Sekundärwald. Umgerechnet 150 Baumspezies wurden identifiziert. Immergrüne Baumarten dominieren,wie der Jobo, Guarumo (Cecropia), Ceiba (Seiden-Baumwoll Baum) und Pochote.

Es gibt mehrere Natur Wege in Cabo Blanco

Nicoya_Cabo Blanco Naturreservat_Strand_2_Micha 25-11-2017Der meistbesuchte Pfad ist ein Rundwanderweg und dauert ca. 2 Stunden; ein längerer Weg führt zu einem versteckten und abgelegenen Strand.

Nicoya_Cabo Blanco Naturreservat_WanderwegWenn Sie planen im Naturreservat Cabo Blanco entlang des Sueco Trails zu wandern, sollten Sie nicht später als 12.00 Uhr Mittag kommen.

Die benötigen ca. 4 Stunden für die 4,2 km lange Strecke zum Strand und zurück. Der Wanderweg ist anspruchsvoller, da der Pfad steil nach oben führt, bevor er wieder zum Strand abfällt.

Ein leichterer Weg ist der 1,5 km lange Rundwanderweg – der Danes Trail.

Der wunderschöne, weiße Sandstrand Playa Cabo Blanco bezaubert durch seine Mondsichel-Form und wird von Klippen und steilen Felsen begrenzt.

Das Reservat ist Mittwoch bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet (Eintritt 15$). 

Tel.: (506) 2642 0093

Von Mal Pais gibt es keinen Eingang zum Cabo Blanco Reservat Sie müssen die Straße über Cabuya nehmen.

Kommentare