Quesada

Malerische Hügellandschaft beim Wassernationalpark Juan Castro Blanco.

Die charmante, ländliche Region befindet sich in der Provinz Alajuela am Fuße der Zentralkordilleren.

Ciudad-Quesada-Landschaft
Cuidad-Quesada-Wassernationalpark-Juan-Castro-Blanco
Ciudad-Quesada-Wassernationalpark-Porvenir-Vulkan

Grosser-Busterminal-in-Ciudad-Quesada-August-2014Die Stadt Ciudad Quesada liegt in 650 Metern Höhe und wird von den Ticos auch gerne “San Carlos” genannt. Sie ist ein wichtiges Handelszentrum, insbesondere für die landwirtschaftlichen Betriebe der Umgebung.

In Ciudad Quesada befindet sich auch einer der größten Busterminals des Landes, ein Umschlagplatz mit einer Einkaufspassage für Reisende aus San José oder La Fortuna de Arenal.

Mehr als 65 % der nationalen Milchproduktion stammt aus der Region Quesada

Ciudad-Quesada-KuhweidenUnd obwohl das Gebiet auch bekannt ist für seine Käseproduktion (span. queso), ist sein Name nicht darauf zurückzuführen, sondern auf den berühmten Poeten Napoleon Quesada.

Kuhweiden gehören ebenso zum Landschaftsbild, wie eine bewaldete Hügellandschaft und die bescheidenen Bauernhöfe. Der überwiegende Teil der Bevölkerung in Quesada lebt von der Milch- und Fleischproduktion.

Die ländliche Bevölkerung der Region zeichnet sich besonders durch ihre Bescheidenheit und Gastfreundlichkeit aus.

Wassernationalpark Juan Castro Blanco

Der Wassernationalpark Juan Castro Blanco mit seinem mittleren Feuchtnebelwald befindet sich 16 km südlich von Ciudad Quesada und ist ein erstklassiges Gebiet zum Wandern und Vogelbeobachten.

Juan-Castro-Blanco-EingangMehr als 34 Quellen von bedeutenden costa-ricanischen Flüssen wie der Río Sarapiquís, Río Agua Zarcas oder Río La Vieja entspringen im Nationalparkgebiet.

Die beiden Vulkane Porvenir und Platanar sind mit über 2.100 Metern die höchsten Erhebungen des Nationalparks, im erloschenen Vulkankrater El Viejo können ehemaligen Schwefelminen und geologische Formationen besichtigt werden.

Durch den Nationalpark führen Wanderwege entlang von sattgrünen, moosbedeckten Wiesen und Flussläufen zu Lagunen und Wasserfällen.

Albergue-Pozo-Verde-Juan-Castro-Blanco-Panorama

Klick auf ein Icon in der Karte!
= Unsere Empfehlung

Hotel & Lodges Highlight


Albergue Ecológica Pozo Verde **

Rustikaler Komfort beim Wassernationalpark Juan Castro Blanco.

Albergue Pozo Verde

Die rustikale Herberge wird von einer costa-ricanischen Familie geführt, die sich jahrzehntelang für den Schutz des Wassernationalparks einsetzte.

Die Region ist ideal für ausgedehnte Wanderungen und Vogelbeobachtungstouren, die Gästezimmer mit privatem Bad und einem offenen Kamin bieten Komfort und Romantik an kühlen Abenden.

Mehr dazu...

Hotels & Lodges

Finca Luna Nueva - Casa Luna
Flex
Biodynamische Farm und Lodge zwischen Quesada und Vulkan Arenal
Albergue Pozo Verde
Rustikaler Komfort beim Wassernationalpark Juan Castro Blanco.

Points of Interest

Chambacú
Mit Ihrer Hilfe ist puravida.travel in der Lage, die CO2-Kampagne unseres Mietwagenpartners Adobe rent a car in Chambacú, im Nordosten von Costa Rica zu unterstützen.
Juan Castro Blanco Nationalpark Costa Rica
Eins der jüngsten Schutzgebiete des Landes.
sarchi_carro
Die Hauptattraktion in Sarchí bilden die Holzwerkstätten und Fabriken.
 
Sammlung von tausenden Pflanzen-, Blumen- und Baumarten und 2 km lange Wanderwege und Picknickplätze rund um den Teich.

Restaurants

Pizzeria Italienissimo in Ciudad Quesada
Italienische Spezialitäten.
Albergue Pozo Verde - Restaurant: Eingang
Die Spezialität des Hauses ist eine frisch gefangene Forelle mit Yucca-Fritters und Salat.

Kommentare