Caño Negro Rio Frio-Kanu-Tour

Nordregion > Arenal Flex

Die Kanu-Tour führt entlang des Rio Frio im Feuchtgebiet Caño Negro im Norden von Costa Rica.

Kanutour im Feuchtgebiet Caño Negro

Die spannende Kanutour ist ideal für alle Naturliebhaber, die das Feuchtgebiet Caño Negro mit einem Kanu hautnah erforschen möchten.

Sie werden mit dem Transfer zur Einstieg-Stelle beim Restaurant El Caiman, in der Nähe des Schutzgebietes, gebracht und fahren mit dem Kanu entlang des ruhigen Flusses Rio Frio nach Norden.

Gemächlich paddeln Sie vorbei an Marschlandschaften, Sümpfen, Lagunen und Teichen, die von diesem Fluss gespeist werden. Sie lernen die fünf wichtigsten Lebensräume kennen, sowie interessante Details zu den Bäumen und Sträuchern.

Mit etwas Glück beobachten Sie Affen, Kaimane, Leguane, Faultiere und viele Wasservögel, die sich am Uferrand aufhalten.

Im Wildarten-Refugium Caño Negro wurden bisher 350 verschiedene Vogelarten erkundet.

Diese Tour ist aufgrund des ruhigen Gewässers ideal für Anfänger und wird mit einem erfahrenen Guide durchgeführt.

Das Mittagessen – eine traditionelle, costaricanische  Spezialität – wird im Restaurant El Caiman serviert.

Danach werden Sie  zurück zum Hotel gebracht.

  • Service inklusive: Pick up & Drop Off am Hotel in La Fortuna-Arenal, zertifizierter Naturführer, Snack, Mittagessen, Ausrüstung für Kanufahrt
  • Teilnehmer Anzahl: ab 2 Personen, kleine Gruppen
  • Empfehlungen: Bequeme Kleidung (Shorts, T-Shirts) und Schuhe, wasserdichter Rucksack/Tasche, Sonnen- und Mückenschutz, Fernglas
  • Dauer: 8 Stunden/Abholung 7.30 Uhr, Rückkehr ca. 16.00 Uhr

Haben Sie noch Fragen zu “Caño Negro Rio Frio-Kanu-Tour”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentare