Ranger Station Sirena – Corcovado

Südpazifik > Drake Bay

Die Station ist das Herzstück des artenreichen Nationalparks Corcovado.

Sirena Station Corcovado

Die Ranger Station Sirena ist das Herzstück des Nationalparks Corcovado und ist nur zu Fuß über eine mehrstündige Wanderung oder per Boot erreichbar.Corcovado Nationalpark_Eingang Station Sirena__Christine_2014

Für alle, die 20 Kilometer durch den Dschungel wandern möchten und die Ranger Station zu Fuß erreichen möchten, empfehlen wir die Corcovado Wanderung Los Patos – Sirena.

Am Beliebtesten ist jedoch die Anreise mit dem Boot von einem unserer Lodges in der Region Drake Bay, Los Planes, Rio Sierpe oder Isla Violín.

Sirena-Biologische-Station_Drake-Bay-2Der Corcovado National Park befindet sich an der südlichen Pazifikküste von Costa Rica auf der Halbinsel Osa.

Der Park wurde von National Geographic als  eines der artenreichsten Plätze der Erde bezeichnet.

Der Nationalpark Corcovado beherbergt eine große Population von Tieren, darunter viele vom Aussterben bedrohte Arten; Verschiedene Arten von Affen, Jaguare, Ozelots, Tapire, Ameisenbären, um nur einige zu nennen, eine Fülle von Vögeln einschließlich der strahlend roten Aras, Amphibien wie der Rotaugenlaubfrosch, und natürlich viele Reptilien und Insekten.

Corcovado Natonalpark_Boot Anfahrt Sirena_Foto Christine

Der Corcovado liegt auch in der Nähe des Meeresnationalparks Ballena, der der beste Ort ist, um Wale und Delfine zu beobachten.

Die Buckelwale nutzen diese Gewässer als Brutplatz. Corcovado Nationalpark zusammen mit der Caño Insel fungiert auch als Meeresschutzgebiet und schützt Korallenriffe, Lagunen, Flüsse und Flussmündungen.

In der Sirena Station, weit abgelegen von aller Zivilisation, befindet sich das Hauptquartier der Ranger-Station.

Corcovado Natonalpark_Eingang Sirena_Biologische Station Foto Christine_2014Direkt an der Küste gelegen, können Sie diese in einer Tagestour mit dem Boot von Drake Bay nach Sirena unternehmen, die im Voraus gebucht werden muss.

Es gibt auch Pakete zum Übernachten in der Station, die erst kürzlich renoviert wurde.

Die Unterkünfte sind sehr einfach in Stockbetten.

Die Wanderung von Sirena nach Carate, wo sich auch die La Leona Lodge befindet, führt 16 Kilometer (ca.7 Stunden) entlang des Strandes. Das Timing ist wichtig wegen der Gezeiten und auch wegen der Hitze.

la-leona-lodge-hamacasDer Weg verläuft über Felsen am Ufer, die bei Ebbe überquert werden können. Es gibt auch einen Weg, der parallel zum Strand ins Landesinnere führt und beim Wandern mehr Schatten bietet. Vorsicht vor den Krokodilen bei der Flussüberquerung.

Touren im Corcovado Nationalpark dürfen ausnahmslos nur mit einem Guide und gegen vorherige Reservierung durchgeführt werden.

Reisebausteine

Sirena Station Totenkopfäffchen Maro Tours
SÜDPAZIFIK Die Tour führt von Puerto Jimenez nach Drake Bay und von dort mit dem Boot nach Sirena und weiter zum Corcovado Nationalpark-Eingang Carate.
Corcovado Puma Maro Tours
SÜDPAZIFIK Die Tour führt von Puerto Jimenez nach Los Patos, einem Eingang des Nationalparks Corcovado und von dort durch den Jungle nach Carate.
Osa Aventura Mike mit Kaiman
SÜDPAZIFIK Eine abenteuerliche Wanderung mit privatem Guide durch die wilde Schönheit des artenreichen Nationalparks Corcovado von Los Patos nach Sirena und Carate.

Kommentare