Dominical – Matapalo

Der relaxte Strandort Dominical und der noch relativ wenig besuchte Playa Matapalo sind beliebt bei Surfer und eignen sich als Ausgangspunkt, um zu Fuß oder zu Pferde die 60 Meter hohen Wasserfälle Nauyaca zu besuchen.

Playa Dominical und Playa Matapalo sind Anziehungspunkte für Wellenreit Sportler, die Region hat jedoch weit mehr zu bieten: unberührte Naturlandschaften und viele ökologisch und kulturell interessante Attraktionen.

Der Charme von Dominical liegt in seinen wilden und einsamen Stränden und der Lässigkeit seiner Bewohner. Die kleine Stadt mit Läden, Restaurants und kleinen Bars, bildet die Grenze vom Zentralpazifik zur Südpazifik Region und wird von den Ticos auch scherzhaft als Ort bezeichnet, an dem die Berge ins Meer hinunter stürzen.

Tatsächlich überqueren Sie auf der Strecke von San José nach Dominical den höchsten Pass des Landes, den Cerro de la Muerte 3.400 Meter, sofern Sie nicht die neue Costanera Sur (Küstenstraße) nehmen, die über Jacó und Quepos geführt wird.

In Dominical finden Sie abgelegene helle Sandstrände mit vulkanischen Felsen und unberührte Natur, abseits vom großen Touristentrubel.

Playa Matapalo liegt nur 10 Autominuten nördlich von Dominical und 20 Minuten südlich von Manuel Antonio.

Der 2km lange, graue Sandstrand ist wenig besucht und eignet sich sehr gut zum Baden und für ausgedehnte Strandspaziergänge. Einheimische bewundern abends gerne den herrlichen Sonnenuntergang über Playa Matapalo. Am nördlichen Ende des Matapalo Strandes befindet sich das “Matapalo Sea Turtle Conservation Project”, das seit 1990 unter der Leitung des Biologen, Roland Solano geführt wird. Jedes Jahr besuchen zwischen 180 und 250 verschiedenste Meeresschildkröten zur Eiablage den Strand, durchschnittlich 17.000 ihrer Eier können pro Saison gerettet werden.

Zu den Hauptattraktionen in der in der Umgebung von Dominical und Playa Matapalo gehören Dschungelwanderungen zu idyllischen Wasserfällen Nauyaka, ein Besuch im eindrucksvollen Wildarten Refugium Finca Barú, nördlich von Dominical, Kajak- und Canopy Touren. Der Meeresnationalpark Ballena befindet sich 18 km südlich von Dominical in Uvita.

Klick auf ein Icon in der Karte!
= Unsere Empfehlung

Hotels & Lodges

Rafiki Beach Camp - Pool
Familiäres Bed & Breakfast mit Komfort-Zelten und Swimmingpool am Strand von Matapalo.
Villas Rio Mar - Wet Bar
Romantisches Öko-Resort mit Spa in Strandnähe.
Portasol Rainforest Ocean View Living Bungalows Aussenansicht
Flex
Private Ferienhäuser, Apartments und Bungalows in Dschungel von Portalón zwischen den beiden Nationalparks Manuel Antonio und Ballena.
Villas Alturas Pool
Flex
Komfortables Mittelklasse Hotel in Hügellage mit Panorama Meersicht.

Points of Interest

Parque Reptilandia
Reptilienpark.
Villas Rio Mar - Playa Dominical
Strand für gute Schwimmer und Wellenreiter.
Guanacaste Playa Ventanas
Der abgelegene Strand ist sicher zum Schwimmen und ist berühmt für seine spektakulären Höhlen.
 
Das frische, kristallklare Wasser lädt zum Schwimmen ein.
 
Sie können im frischen Wasser schwimmen und den Fluss überqueren.

Aktiv

Surfen in Costa Rica
Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.
Hacienda Baru
Regenwald Zipline-Tour im Wildartenrefugium Finca Barú.

Restaurants

Tilapias-el-Pavon
Lassen Sie den — von Ihnen selbst gefangen — frischen Fisch vom Küchenchef zubereiten.

Kommentare