Die Isla del Coco (Kokos-Insel)

26.11.2017 Ein Highlight für erfahrene Taucher! Die unbesiedelte Insel wurde im Jahr 1978 zum Nationalpark erklärt und 1997 in der Liste der UNESCO Welterbestätten aufgenommen. Sie liegt in der Provinz Puntarenas, in der Pazifikregion von Costa Rica und ist bekannt für ihre außergewöhnliche biologische Vielfalt.

Die Insel ist das beliebteste Tauchgebiet des Landes

Die unbesiedelte Kokos-Insel liegt in der Provinz Puntarenas, in der Pazifik-Region von Costa Rica, sie ist bekannt für ihre außergewöhnliche biologische Vielfalt und ist ein Highlight für erfahrene Taucher.

Isla Coco_1_Micha 29-11-2017

Zahlreiche Publikationen berichteten über Schätze, die von Piraten wie William Dampier, Benito Bonito oder Henry Morgan auf der Insel versteckt worden sein sollen.

Bisher jedoch blieben mehrere durchgeführte Expeditionen erfolglos, eine weitere Schatzsuche wurde untersagt. Die Insel wurde im Jahr 1978 zum Nationalpark erklärt und 1997 in der Liste der UNESCO Welterbestätten aufgenommen.

Was Sie zwischendurch machen ist Ihre Sache…

Ihre Costa Rica Rundreise mit dem Mietwagen

– ist mit PURA VIDA ECO FLEX wie eine Pauschalreise abgesichert*!

Absolute Buchungsfreiheit zwischen der zweiten und vorletzten Nacht, dazu unbegrenzte Beratung, Unterstützung bei Ihrer Reiseplanung und deutschsprachiger Support** vom Anfang bis zum Ende Ihrer Reise.

Pura Vida Eco Flex

  • Reiseberatung und Planungshilfe per Zoom-Call, online min. 1 Std.
  • Neu!!! – obligatorische Corona-Versicherung mit Reiserücktrittsversicherung inklusive***
  • 50 Bäume je Reiseteilnehmer – damit kompensieren wir Ihren CO² Fußabdruck für Ihren Flug von Deutschland nach Costa Rica
  • Abholung am Flughafen + Transfer bei Ankunft zum Hotel
  • erste Nacht in einem 3*** Hotel mit Frühstück nicht weit vom Flughafen
  • Mietwagen SUV 4×4 von unserem zuverlässigen, nachhaltig zertifizierten Partner, mit Versicherung ohne Selbstbeteiligung und Road Assistance Programm
    (➼Falls Sie nicht selbst fahren möchten: Pura Vida Eco Flex mit Fahrer + Minibus für bis zu 6 Pers.)
  • Mietwagenübernahme am Hotel
  • Briefing durch unseren Mitarbeiter vor Ort
  • Mobiltelefon mit 1 GB Datenvolumen
  • deutschsprachige Reiseleitung und Support – 24h / 7 Tage per WhatsApp und Telefon während Ihrer gesamten Reise
  • letzte Nacht in einem 3*** Hotel mit Frühstück in der Nähe des Flughafens
  • Mietwagenrückgabe am Hotel
  • Transfer zum Flughafen 3h vor Abflug
  • Reiseberatung und Planungshilfe per Zoom-Call, online min. 1 Std.

** Übersetzungsservice per WhatsApp wenn Sie Hilfe benötigen, wie z.B bei auftretenden Problemen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug, wie Unfall, Polizeikontrollen, bei An- und Abgabe des Fahrzeuges, bzw. auftretenden Defekten oder wenn Sie medizinische Hilfe benötigen

*** gilt nur für Kunden mit Wohnanschrift in Deutschland und Österreich

 

Hier PURA VIDA ECO FLEX* buchen!

* mit Sicherungsschein (R+V Versicherung) und jeglichem Schutz, den Ihnen das europäische Reiserecht bietet

 

40 Jahren Costa Rica Erfahrung


Costa Rica Online-Beratung

Die besten Stationen für Ihre Costa Rica-Abenteuer – machen Sie sich unsere Erfahrung zu Nutze!

Wertvolle Infos zu Regionen, Nationalparks und Touren sowie den Reisekosten. Beantwortung Ihrer Fragen und Beschreibung, was Sie während des beabsichtigten Reisezeitraums in Costa Rica erwarten können.

Beratungsgespräch von bis zu 1h per Video-Call!

Ulrich G. Roth – Ihr Reiseberater
Sie sehen meinen Bildschirm auf Ihrem Wunschgerät (PC, Laptop oder Tablet) und ich führe Sie entlang der möglichen Routen Ihrer Costa Rica Rundreise.

Mittels Karten und weiteren Informationen zeigen ich Ihnen die interessanten Spots abseits ausgetretener Touristenpfade. Gemeinsam können wir dann Ihre Wunschreise am Bildschirm besprechen und festlegen.

Mehr dazu...

Hier PURA VIDA FLEX Basispaket* buchen!

* mit Sicherungsschein (R+V Versicherung) und jeglichem Schutz, den Ihnen das europäische Reiserecht bietet

 

Deutschsprachiger Support in Costa Rica

Michael Siegfried wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen – er schreibt viele interessante Artikel für den Pura Vida Blog.

Micha empfängt Sie am Anfang Ihrer Costa Rica Reise und übergibt Ihnen das Mobiltelefon.

 

Die Reise kann nur über einen autorisierten Veranstalter im Rahmen einer mehrtägigen Tauchtour gebucht werden

Es gibt auf der Insel selbst keine Nächtigungs- oder Verpflegungseinrichtungen.

Isla Coco_Fischschwaerme_Micha 29-11-2017Die Anfahrt von der Hafenstadt Puntarenas mit dem Boot dauert etwa 36 Stunden. Die Isla del Coco liegt 500 km südwestlich des Natur-reservats Cabo Blanco und ist eine der artenreichsten Meeresschutz-gebiete der Welt. Polizeiboote und Schiffe internationaler Umweltschutz-organisationen patrouillieren deshalb laufend in den Gewässern, denn illegaler Fischfang gehört heute zu den Hauptproblemen der Isla Coco.

Die Insel wurde vor 2, 5 Millionen Jahren im Zuge einer vulkanischen Umwälzung geformt und besteht aus Basalt, Labradorite und Andesite Lava Gestein.

Die höchste Erhebung ist der Cerro Iglesias (634 m). Es gibt nur zwei sichere Bootsanlege-Buchten und Sandstrände: Chatham auf der nordöstlichen Seite und Wafer Bay im Nordwesten. In der Umgebung von der Isla del Coco gibt es eine Reihe kleiner Basalt Inselchen, die größte ist die Insel Manuelita (früher Nunez).

Lernen Sie unsere Guides in Costa Rica kennen!

Highlight-Touren mit privater Führung

Mit einem persönlichen Guide entgeht Ihnen kein Naturerlebnis und Sie können so viele Fragen stellen, wie Sie möchten.

Mit einem privaten Führer werden viel seltener Tiere aufgescheucht – Sie bekommen definitiv mehr zu sehen. Folgen Sie auf den schmalen Dschungelpfaden nicht der “Karawane” einer regulären Gruppentour! Die Naturkenner begleiten Sie an spannende Orte und schenken Ihnen ihre volle Aufmerksamkeit.

Fokussieren Sie sich auf die Themen, die Sie interessieren!

Kompetent, vertrauenswürdig und lizenziert


Christian – Ihr privater Guide in Boca Tapada

Christian Churray weiß, wo man die Affen, Reptilien, Amphibien, Insekten und sogar Krokodile und Süßwasserschildkröten findet.
Am besten aber spürt er die Grünen Aras und ihre Nester auf.
Entdecken Sie den Dschungel von Boca Tapada bei einer Nacht- oder Ganztagestour mit Christian!

Sprachen: Spanisch, Englisch

Sein Wissen über die Gegend, das Maquenque Reservat und die vielen Tierarten ist beeidruckend.

Mehr dazu...

Empfohlene Privat-Guides in Costa Rica


Frasier – Ihr privater Guide in Monteverde

Frasier Vindas Marín ist ein professioneller englischsprechender Natur-Guide für private Touren in der Nebelwaldregion Monteverde.


Edwin – Ihr privater Guide im Süden der Nicoya-Halbinsel

Edwin Fernandez: Zertifizierter englisch- und deutschsprechender Guide für private Touren in der Region Tambor auf der Halbinsel Nicoya.


Pierre – Ihr privater Guide in La Fortuna, Arenal

Pierre Quantin ist einer unserer Star-Guides vor Ort – er hat langjährige Erfahrung als Reiseleiter in La Fortuna und ein Gespür dafür, welche Aktivitäten die Besucher interessieren.

Die Kokos Insel ist ausschließlich für erfahrene Taucher geeignet.

Isla Coco_Tauchen_Micha 29-11-2017Das Gebiet beherbergt einige der weltweit größten Hammerhai Populationen, viele Arten von Rochen, Delfine, Riesenmuränen, Segelfische, Walhaie und Schwärme von Thunfischen, Jack Fische, grüne Meeresschidkröten und Oktopuse.  Dank dieser spektakulären Unterwasserwelt wurde die Kokos Insel von PADI (Professioneller Taucher Verband) zu den 10 besten Tauchplätzen der Welt erklärt.

Typische Tauchgänge werden in Zodiacs oder anderen kleinen Aluminium Booten mit maximal 20 Tauchern pro Boot und 3 Tauchgängen pro Tag durchgeführt. In Einzelfällen können Nachttauchgänge vereinbart werden.

Das Erkunden der Naturschönheiten an Land der Insel ist interessant, wird aber mangels gut ausgebauter Wege und Naturpfade nicht in den Touren angeboten.

Isla Coco_Wasserfaelle_Micha 29-11-2017Die Natur, insbesondere die Pflanzenwelt der Insel ist spektakulär. Der Name der Insel ist irreführend, denn Kokospalmen gibt es im Vergleich zu anderen Pflanzen- und Baumarten nur sehr wenige auf der Insel.  Es dominieren Ficus Arten, Ameisenbäume (Cecropia), Balsabäume (Ochroma), farnartige Pflanzen (Schwertfarne, Schleier Farne) und Moose.

Die Tierwelt auf der Kokosinsel ist vergleichsweise spärlich. Es kommen etwa 87 Vogelarten vor, darunter drei Endemische: Der Kokosinsel-Kuckuck, der Kokosinsel-Tyrann und der Kokosfink. Auf den kleinen Stränden legt die Suppenschildkröte ihre Eier ab. Unter den Wasserfällen und in den Flüssen der Insel leben viele Süßwasserfische Arten, die Anziehungspunkt für Wissenschaftler aus aller Welt sind.

Ein Besuch ist nur mit einer speziellen Genehmigungen und nur mit dafür konzessionierte Veranstalter erlaubt. Eine Reise zur Insel ist sehr teuer und kostet pro Person für 10 Tage an Bord eines Tauch Charters 2.500 € bis 3.000 €. Die Insel ist bis auf das Haus des Park Rangers völlig unbewohnt.

Das Buch “Isla del Coco” wurde neu präsentiert

Isla de Coco_Buchpraesentation_30-11-2017 Foto ChristineAm 29.11.2017 wurde im Nationalmuseum von Costa Rica, in der Hauptstadt von San José, erstmalig das neu herausgegebene Buch “Isla de Coco” veröffentlicht.

Das Buch über eines der wertvollsten Naturschätze von Costa Rica wurde in einem langjährigen Projekt von einem Team von Autoren, Wissenschaftler, Fotografen und Übersetzern zusammengestellt und herausgegeben. Es enthält bisher weitgehend noch unbekannte Einzelheiten über die Insel, ihre Geschichte, die Ökosysteme und gibt einen Einblick in die wichtigsten Tier- und Pflanzenspezies.

Isla de Coco_Buchpraesentation_2_30-11-2017 Foto ChristineIsla de Coco_Buchpraesentation_Autoren Team_30-11-2017 Foto ChristineDer Bildband wurde mit Text in spanischer und englischer Sprache unterlegt und überrascht mit überwältigenden Aufnahmen, von den Gesteinsformen, den zahlreichen Wasaerfällen und vor allem der Unterwasserwelt der Kokos-Insel.

Erhältlich ist das Buch derzeit in Costa Rica in der Libreria Lehmann (in San José) oder direkt mit Versandmöglichkeit über die Grafik- und Multimedia Organisation:

  • OJALA COMUNICACIÓN
  • “Isla del Coco”, 1997, ISBN 978-9930-9629-9-3
  • http://www.ojalacomunicacion.org
  • raquel@ojalacomunicacion.org
  • Tel / Fax Tel: +506 2524-0728
  • Kosten umgerechnet etwa 50€ (ohne Transport)

colibri

christine-maria-dietz-autorin-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Christine Maria Dietz.

Die Wienerin lebt seit 1999 in Costa Rica.

Neben Übersetzungstätigkeiten für das Staatliche Tourismusinstitut (ICT) schrieb Sie für lokale englischsprachige Zeitung Tico Times in San José eine Kolumne und Artikel mit Schwerpunkt Ökologie, Kulinarik und sozialen Themen. Seit 2011 ist sie für Pura Vida Travel als Administratorin, Übersetzerin und Autorin tätig.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Haben Sie noch Fragen zu “Die Isla del Coco (Kokos-Insel)”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.