Costa Rica im September

22.07.2021 Die karibische Seite sowie die ganze Westflanke von Costa Rica, einschließlich des Vulkans Arenal, bietet hervorragendes Wetter während dieses Monats, in dem hier dann nur wenige Touristen anzutreffen sind.

Der September kann ein großartiger Monat sein, um nach Costa Rica zu reisen

Das Wetter entlang der Pazifikküste reicht von etwas Regen bis hin zu extremen Wolkenbrüchen, je nachdem, wie weit südlich Sie sich im Land befinden.

Hingegen die karibische Seite sowie die ganze Westflanke von Costa Rica, einschließlich des Vulkans Arenal, bietet hervorragendes Wetter während dieses Monats, in dem hier dann nur wenige Touristen anzutreffen sind.

Das Wetter im September

Der September, besonders, wenn er bereits fortgeschritten ist, ist einer der regenreichsten Monate in Costa Rica, nach dem Oktober.

Deshalb ist das Land zu dieser Zeit nicht gut besucht, obwohl es eigentlich eine wunderschöne Zeit zum Reisen ist. Gerade die üppige, wunderschöne Karibikküste ist dann ein ideales Urlaubsziel. Das Wetter hier ist dem der Pazifikküste völlig entgegengesetzt.

Während es auf der Pazifikseite sehr regnerisch ist, ist die Karibik trocken (zu anderen Zeiten ist es umgekehrt). Während also der Rest von Costa Rica im September stürmisch und feucht ist, genießt die Karibikküste Sonnenschein und eine ruhige See.

Im Zentraltal und an der Pazifikküste kann es vor allem an den Nachmittagen recht regnerisch sein, es gibt aber auch durchaus Tage ohne Regen und die Zeit am Vormittag kann sowieso regenfrei genossen werden.

Der September ist ein perfekter Monat, um die Süd- und Nordkaribik zu besuchen, nicht nur weil es dann die Trockenzeit dieser Region ist, die dann auch nicht von Touristen überlaufen ist, sondern auch wegen dem beeindruckende Spektakel der nistenden Meeresschildkröten, das man dann beobachten kann.

Veranstaltungen im September

Im September ist der wohl wichtigste Feiertag des Landes, der 15. September, der Tag, an dem Costa Rica seine Freiheit erlangte: der “Día de La Independencia”.

Dieser Tag ist in mehreren mittelamerikanischen Ländern ein Feiertag, an dem die Unabhängigkeit von der spanischen Kolonialherrschaft mit mehreren patriotischen Festivitäten begangen wird. Nach der “Entdeckung” Amerikas im Jahr 1492 durch Christoph Kolumbus kam es zu zahlreichen blutigen Ereignissen, bei denen die indigene Bevölkerung des Landes von den Spaniern kolonisiert wurde. Vor der Unabhängigkeit Costa Ricas war es spanisches Territorium, Guatemala war das Zentrum der regionalen Regierung.

Nach mehreren territorialen Befreiungskämpfen, beschlossen die zentralamerikanischen Nationen Honduras, Guatemala, El Salvador, Costa Rica und Nicaragua im September 1821 durch die Generalkapitulation von Guatemala, von Spanien unabhängig zu werden und erklärten damit gleichzeitig die Unabhängigkeit Costa Ricas. Der Akt der Unabhängigkeitserklärung von Spanien, unterzeichnet in Guatemala am 15. September 1821, ist von großer Bedeutung für die Costa Ricaner, er manifestiert das Streben nach Freiheit und der Souveränität eine eigene Regierung zu bilden.

Am Vorabend des Unabhängigkeitstages, am 14. September um 18:00 Uhr gibt es Laternenumzüge zur Nationalhymne, die auch auf den Radiosendern zu hören ist.

Das costaricanische Bildungssystem ist der Stolz des Landes, deshalb spielen die Schulkinder eine wichtige Rolle bei den Feierlichkeiten, denn die Zukunft der Freiheit des Landes liegt in den Händen der Jugend, laut der costaricanischen Patrioten. Die Lernenden sind die Hauptteilnehmer an den  Laternenumzügen und auch die Schulen werden mit den Lichtern geschmückt. Auch am 15. ziehen die Kinder mit Fahnen umher und singen patriotische Hymnen.

Für die Costa Ricaner sind die patriotischen Feierlichkeiten eine Aktivität von Schulkindern und nicht vom Militär.

Flora und Fauna im September

Der September ist ein großartiger Monat zur Beobachtung der Tierwelt.

Es ist die Hauptzeit zur Beobachtung von nistenden Meeresschildkröten, von Walen und Vögeln, da viele Arten sich auf den Weg nach Süden machen, wenn es auf nördlichen Hemisphäre Winter wird.

Meeresschildkröten können im Tortuguero Nationalpark (Karibik) beobachtet werden, dort können Sie eine wissenschaftlich begleitete, geführte Nachttour buchen, sie geht von 9 bis 24 Uhr – höchstwahrscheinlich sehen sie auch Schildkröten bei der Eiablage.

In der Karibik und Nordregion können Sie den Grünen Ara antreffen.

Besonders Boca Tapada ist besonders ein großartiger Ort dafür. Der Rote Ara kann ebenfalls gesichtet werden, besonders auf der Osa-Halbinsel und an der gesamten Pazifikküste des Landes. Farbenprächtige Tukanarten sind im September ebenfalls reichlich vorhanden.
In den Nebelwäldern ist es durchaus möglich, dass Sie den erstaunlichen Göttervogel, den grünen Quetzal und den Glockenvogel antreffen.

Entlang der gesamten Pazifikküste können vor allem Buckelwale, aber auch andere Walarten, wie Grindwal, Orcas und Falsche Orcas, von Juli bis Oktober beobachtet werden. Sie können eine Bootstour mit naturkundlicher Führung buchen und ganz nah an diese erstaunlichen Meeressäuger herankommen.

Alle Nationalparks und Naturreservate sind auch im September normal geöffnet

Günstige Preise

Der September ist einer der erschwinglichsten Monate, um Costa Rica zu besuchen, denn die Hotel- und Reiseveranstalterpreise sind die günstigsten des ganzen Jahres.

Mai, September und Oktober sind die preisgünstigsten Monate des Jahres. Viele Hotels und Reiseveranstalter bieten in der Nebensaison Preise an, die etwa ein Drittel günstiger sind. Zumal der September ein guter Monat ist, um nach Costa Rica zu reisen, da es nur wenige Touristen gibt und die Strände und Nationalparks nicht überfüllt sind, einschließlich beliebter Orte wie Manuel Antonio und Tamarindo.

Kompetent, vertrauenswürdig und lizenziert


Christian – Ihr privater Guide in Boca Tapada

Christian Churray weiß, wo man die Affen, Reptilien, Amphibien, Insekten und sogar Krokodile und Süßwasserschildkröten findet.
Am besten aber spürt er die Grünen Aras und ihre Nester auf.
Entdecken Sie den Dschungel von Boca Tapada bei einer Nacht- oder Ganztagestour mit Christian!

Sprachen: Spanisch, Englisch

Sein Wissen über die Gegend, das Maquenque Reservat und die vielen Tierarten ist beeidruckend.

Mehr dazu...

Costa Rica-Reisebausteine in der Karibik


3 Tage/2 Nächte Pacuare Reservat – Tortuguero

KARIBIK Tourenpaket: Entdecken Sie ein unberührtes Flussgebiet am Meeresschilkrötenstrand Naturreservat Pacuare-Tortuguero.

ab € 378,-

Der 3-tägige Aufenthalt im Pacuare um die Kanäle von Tortuguero abseits des Tourismusrummels zu entdecken und im Pacuare Reservat Affen, Amphibien und Wasservögel.

In der Saison zwischen März und September haben Sie die Möglichkeit das Meeresschildkröten-Monitoring Programm zur Beobachtung der Lederschildkröte (“Tortuga Baula”) kennenzulernen.

Mehr dazu...


3 Tage/2 Nächte Maquenque Lodge mit Floating Safari Tres Amigos

NORDREGION Die dreitägige Tour beginnt in La Fortuna Arenal, wo die Floating Tour flussabwärts entlang des Tres Amigos Flusses startet und in die Tiefregenwald Region Boca Tapada führt.


3 Tage/2 Nächte • El Zota – Biologische Station

KARIBIK Das 3 Tage/2 Nächte El Zota-Paket bietet Ihnen, abseits vom touristischen Tortuguero Gelegenheit die atemberaubende Tier- und Pflanzenwelt der Nordkaribik-Region von Costa Rica kennenzulernen.


4 Tage/3 Nächte • Auf den Spuren der Wildkatzen

KARIBIK Die Tour führt in den Karibischen Dschungel und bietet die Möglichkeit mitten im Urwald zu übernachten und sich auf die Spuren der Wildkatzen zu begeben. Abgeschieden und fernab der lärmenden Konsumwelt finden Sie in der Selva Bananito Lodge den idealen Platz, um einmal komplett abzuschalten. 

ab € 678,-

Costa Rica-Reisebausteine in der Nordregion


3 Tage/2 Nächte • Upala Schokoladentour

NORDREGION Beim 3-Tages-Paket in der La Anita Rainforest Ranch lernen Sie alles über den Bio-Anbau von Kakao kennen und pflanzen Ihren Kakaobaum.

ab € 248,-

Arenal – La Fortuna (3 Tage/ 2 Nächte)

ARENAL Die Gegend von La Fortuna beim Vulkan Arenal - heiße Quellen, Hängebrückenwanderungen, Faultiere, Caño Negro und vieles mehr kann hier von Ihnen erkundet werden.


Monteverde (3 Tage/2 Nächte)

MONTEVERDE Erkunden Sie die Nebelwald-Reservate "Monteverde" und "Santa Elena" mit einem privaten Guide!

Hier finden Sie weitere Tourenpakete für Ihre Costa Rica Reise.

Tiere beobachten in Costa Rica


Meeresschildkröten in Costa Rica

Es gibt mehrere Jahreszeiten, zu denen der Besucher die Meeresschildkröten sowohl am Pazifik als auch in der Karibik beim Nisten und Brüten beobachten kann. Einige der Standorte sind jedoch schwer zugänglich, da der Zutritt nur mit besonderer Erlaubnis gestattet oder völlig untersagt ist.


Der Grüne Ara in Boca Tapada

Der aufgrund seiner Körperfarbe im Volksmund oft als „Grüner Ara“ bezeichnete Dschungelvogel heißt in der Fachsprache Großer Soldatenara oder Bechsteinara (ara ambiguus).


Wale und Delfine beobachten im Meeresnationalpark Ballena

Marina Ballena Nationalpark: Von Juli bis Oktober und November bis April stehen die Chancen sehr gut neben Muttertieren mit ihren Babies auch graue und schwarze Delfine zu beobachten.

Aus unserem Costa Rica-Blog


Reise-Empfehlung: Urlaub an der Karibikküste in Costa Rica

Costa Rica Karibik Tipps: Hier sind einige unserer Empfehlungen, um die magische Schönheit der Karibikküste in Costa Rica zu entdecken, alle Reiseziele und Aktivitäten sind über Puravida.travel buchbar.


Die Indigene Bevölkerung von Costa Rica

Vor der Ankunft der Spanier war Costa Rica wie jedes andere lateinamerikanische Land von verschiedenen Ureinwohnern besiedelt. Die präkolumbischen Einwohner in Costa Rica lebten seit jeher hier und pflegten gleichermaßen ihre eigene Sprache und Zeremonien.


Die Biologische Station El Zota

Durch das 800 Hektar große, private Reservat El Zota führen mehr als 15 Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 52 km. Regenwälder und einige Lagunen sind Lebensraum für eine große Anzahl von seltenen Pflanzen- und Tierspezies.


colibri

michael-siegfried-sales-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Michael Siegfried

Micha wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen. Er erklärt Ihnen auch die Stationen, Fahrstrecke und Aktivitäten am Anfang Ihrer Costa Rica Reise.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

 

Was Sie zwischendurch machen ist Ihre Sache…

Ihre Costa Rica Rundreise mit dem Mietwagen

– ist mit PURA VIDA ECO FLEX wie eine Pauschalreise abgesichert*!

Absolute Buchungsfreiheit zwischen der zweiten und vorletzten Nacht,
dazu kostenlose Beratung und deutschsprachiger Support** vom Anfang bis zum Ende Ihrer Reise.

PURA VIDA ECO FLEX
2 Übernachtungen im 3 Sterne-Hotel nahe Airport (erste u. letzte Nacht) und Mietwagen (14 Tage)
+ Reiseberatung im Wert von 90 € und deutschsprachigem Support in Costa Rica (netzfähiges Mobiltelefon wird gestellt) inkl. Reiserücktrittsversicherung für 2 Personen schon ab 1.260,00 €

 

Pura Vida Eco Flex

  • Reiseberatung und Planungshilfe per Zoom-Call, online min. 1 Std.
  • Neu!!! – obligatorische Corona-Versicherung mit Reiserücktrittsversicherung inklusive***
  • 50 Bäume je Reiseteilnehmer – damit kompensieren wir Ihren CO² Fußabdruck für Ihren Flug von Deutschland nach Costa Rica
  • Abholung am Flughafen + Transfer bei Ankunft zum Hotel
  • erste Nacht in einem 3*** Hotel mit Frühstück nicht weit vom Flughafen
  • Mietwagen SUV 4×4 von unserem zuverlässigen, nachhaltig zertifizierten Partner, mit Versicherung ohne Selbstbeteiligung und Road Assistance Programm
    (➼Falls Sie nicht selbst fahren möchten: Pura Vida Eco Flex mit Fahrer + Minibus für bis zu 6 Pers.)
  • Mietwagenübernahme am Hotel
  • Briefing durch unseren Mitarbeiter vor Ort
  • Mobiltelefon mit 1 GB Datenvolumen
  • deutschsprachiger Support – 24h / 7 Tage per WhatsApp und Telefon während Ihrer gesamten Reise
  • letzte Nacht in einem 3*** Hotel mit Frühstück in der Nähe des Flughafens
  • Mietwagenrückgabe am Hotel
  • Transfer zum Flughafen 3h vor Abflug
  • Reiseberatung und Planungshilfe per Zoom-Call, online min. 1 Std.

** Übersetzungsservice per WhatsApp wenn Sie Hilfe benötigen, wie z.B bei auftretenden Problemen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug, wie Unfall, Polizeikontrollen, bei An- und Abgabe des Fahrzeuges, bzw. auftretenden Defekten oder wenn Sie medizinische Hilfe benötigen

*** gilt nur für Kunden mit Wohnanschrift in Deutschland und Österreich

 

Hier PURA VIDA ECO FLEX* buchen!

* mit Sicherungsschein (R+V Versicherung) und jeglichem Schutz, den Ihnen das europäische Reiserecht bietet

 

40 Jahren Costa Rica Erfahrung


Costa Rica Online-Beratung

Die besten Stationen für Ihre Costa Rica-Abenteuer – machen Sie sich unsere Erfahrung zu Nutze!

Wertvolle Infos zu Regionen, Nationalparks und Touren sowie den Reisekosten. Beantwortung Ihrer Fragen und Beschreibung, was Sie während des beabsichtigten Reisezeitraums in Costa Rica erwarten können.

Beratungsgespräch von bis zu 1h per Video-Call!

Ulrich G. Roth – Ihr Reiseberater
Sie sehen meinen Bildschirm auf Ihrem Wunschgerät (PC, Laptop oder Tablet) und ich führe Sie entlang der möglichen Routen Ihrer Costa Rica Rundreise.

Mittels Karten und weiteren Informationen zeigen ich Ihnen die interessanten Spots abseits ausgetretener Touristenpfade. Gemeinsam können wir dann Ihre Wunschreise am Bildschirm besprechen und festlegen.

Mehr dazu...

Hier PURA VIDA FLEX Basispaket* buchen!

* mit Sicherungsschein (R+V Versicherung) und jeglichem Schutz, den Ihnen das europäische Reiserecht bietet

 

Deutschsprachiger Support in Costa Rica

Michael Siegfried wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen – er schreibt viele interessante Artikel für den Pura Vida Blog.

Micha empfängt Sie am Anfang Ihrer Costa Rica Reise und übergibt Ihnen das Mobiltelefon.

 

Haben Sie noch Fragen zu “Costa Rica im September”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.