Die schönsten Vulkan-Nationalparks in Costa Rica

01.01.2018 Costa Rica ist auch ein Land imposanter Vulkane: es gibt aktive und dampfende Vulkane, aber auch inaktive und schlafende Kolosse.

Besuchen Sie die beliebtesten Vulkane Costa Ricas

Costa Rica ist auch ein Land imposanter Vulkane: es gibt aktive und dampfende Vulkane, aber auch inaktive und schlafende Kolosse.

Vulkan-Orosi__Foto-Micha-10-10-2017-guanacasteVor 140 bis 65 Millionen Jahren schob sich die Kokos-Platte unter die Karibische Platte am Mittelamerikanischen Graben und es entstand eine Kette von Vulkaninseln.

Beim Anheben des Meeresboden haben sich diese sich die Vulkaninseln im Laufe von Jahrhunderten miteinander verbunden. Bis heute halten die unterirdischen Bewegungen an, leichte Erdbeben sind in Costa Rica an der Tagesordnung.

In den 70er Jahren und bis in die 1990er Jahre war der Vulkan Arenal einer der aktivsten Vulkane der Welt mit mehreren täglichen Eruptionen, bei denen die Kunden den gesamten Vulkankegel bedeckt mit roter Lava bewundern konnten.

Der Vulkan ist im Augenblick nicht aktiv, ganz im Gegensatz zu den beiden Vulkanen im Zentraltal Turrialba und Vulkan Poas sowie dem Vulkan Rincon de la Vieja im Nordwesten von Costa Rica. Andere, schlafende Vulkane wie der Tenorio Vulkan, Vulkan Barva, Orosi, Cacao und andere uralte Vulkan Kegel wie Cerro Congo sind ebenfalls interessant, der Krater hat zumeist eine sehr eindrucksvolle Lagune.

Einige der interessantesten Vulkane und Nationalparks, die man besuchen sollte, sind:

Vulkan Arenal

Der Vulkan Arenal ist  1.633 Meter hoch und ist konisch geformt mit einem Krater von 140 Metern Durchmesser.

Linda-Vista-Arenal_Abendstimmung-Hotel-und-Vulkan_18-11-2017

Geologisch gesehen gilt Arenal mit weniger als 7.500 Jahren als junger Vulkan. Es gehört zusammen mit den Vulkanen Poás, Irazú, Miravalles, Orosí, Rincón de la Vieja und Turrialba zu den sieben historisch bedeutendsten Vulkanen von Costa Rica. Bis 2010 war es der aktivste Vulkan von Costa Rica und einer der zehn aktivsten Vulkane der Welt.

Seit vielen Jahren finden regelmäßige Beobachtungen und Untersuchungen durch Seismologen statt.

Der Vulkan liegt im Zentrum des Arenal Vulkan National Parks, in der nördlichen Zone des Landes, 15 Kilometer südwestlich des La Fortuna, im Kanton in San Carlos. Der Vulkan Arenal ist eine wichtige Wasserscheide für den Arenal Stausee. Das Wasser des Reservoirs wird zur Energiegewinnung aus Wasserkraft genutzt.

Aktivitäten in Vulkangegend Arenal

Faultier Tour Callidryas Tours
Callidryas Faultier Tour – Arenal

Faultiere in Costa Rica: Die 3-stündige Tour ist ein besonderes Erlebnis in der Region Vulkan Arenal und bietet eine 100%ige Garantie die interessanten Tiere aus der Nähe zu beobachten.

Tenorio - Río Celeste
Rio Celeste Tagestour von Arenal – Jacamar

Die Tour führt von La Fortuna mit dem Kleinbus zum Nationalpark Vulkan Tenorio, wo die Wanderung zum blaugefärbten Rio Celeste Wasserfall startet.

Jacamar Heisse Quellen Arenal
Nationalpark Vulkan Arenal & Thermalquellen

Die Tour beginnt mit einer Fahrt zur Westseite des Vulkans. Die Wanderung entlang der Lavaflüsse von 1968 gibt Aufschluss über die Geschichte des Vulkans und der Region.

Weitere Touren

Vulkan Poas

Der Nationalpark Vulkan Poas ist nach längerer Sperre seit 31.8.2018 wieder geöffnet!

Vulkan-Poas_aktiv_April-2017_Evelyn-Der Poas Vulkan ist einer der schönsten Vulkane in Costa Rica.

Dieser gewaltige Vulkan liegt am Rande des Zentral Tals und der Stadt San Jose. Für den Besuch von Poas muss man ca. 1 Stunde von San Jose aus fahren. Der Haupteingang und der Krater liegen im Nationalpark Vulkan Poas auf 2.850 Metern Höhe.

Interessant ist ein Besuch der Schauräume, wo Sie mehr über den Ursprung des Vulkans, seine Herkunft, Aktivität und andere Details erfahren. Es gibt auch ein Café-Restaurant und einen Souvenirladen.

poas_1Vom Hauptgebäude aus führt ein breiter, etwa 1 km langer Weg zum Hauptkrater, der etwa 1 km lang ist.

Am Krater kann der Besucher bis an den Rand des Kraters vordringen und bei schönem Wetter in den zweitgrößten Geyser Krater blicken. Danach kann der Besucher zum ehemaligen Krater spazieren, ein faszinierender natürlicher See.

Sarchí Costa RicaDie Lagune ist von einigen der schönsten dichten tropischen Nebelwälder umgeben, denen Sie jemals begegnen werden.

Die Wanderung dauert ca. 45 Minuten und lohnt sich. 

Der Nationalpark Poas kann idealerweise mit dem Besuch in der kleinen Handwerksstadt Sarchi verbinden, wo Sie die farbenprächtig bemalten Ochsenkarren finden. Ein weiterer Ort, den wir mit Poas kombinieren können, ist die Doka Estate Coffee Tour, die auf dem Weg zum Vulkan liegt.

Vulkan Irazú

irazu-kraterDer Vulkan Irazú ist mit 3.432 Metern der höchste Vulkan von Costa Rica. Irazu liegt 3420 Meter über dem Meeresspiegel und war in den letzten vier Jahrzehnten inaktiv.

Den letzten Ausbruch verzeichnete der Vulkan in den späten 60er Jahren, der Aschenregen ging damals in der Nachbarstadt Cartago und über ganz San Jose nieder.

Der Vulkan ist ein Nationalpark und kann jeden Tag von 8.00 bis 15.00 Uhr besucht werden. Das Klima ist sehr kalt, manchmal windig und oft regnerisch.

An klaren Tagen mit guter Sicht können Sie zu den Kratern des Vulkans hinunterblicken und rund um die ehemalige Kraterlagune wandern.

costa-rica-reise-beratung-puravidaUnverbindliche „Onlineberatung mit Bildschirmübertragung“ buchen!

Ulrich G. Roth, Ihr Reiseberater – 38 Jahre Costa Rica-Erfahrung.
Machen Sie sich meine Kenntnis zu Nutze!

Buchen Sie jetzt Ihren Termin!

Ich beantworte Ihnen alle Ihre Fragen zur Reise während wir gemeinsam Ihren Costa Rica Urlaub an meinem Bildschirm planen.

Die Vegetation rund um den Krater erinnert an eine Mondlandschaft. Der Irazu Vulkan kann perfekt mit einem Besuch den botanischen Garten Lancaster oder der Stadt Cartago und der Basilica de los Angeles Kirche kombiniert werden, der wichtigsten und größten katholischen Kirche von Costa Rica. Der Vulkan Irazu ist nur 1 Stunde von der Stadt Cartago entfernt und eine Stunde von San José.

Vulkan Rincón de la Vieja (wenn aktiv – geschlossen)

Der Vulkan Rincón de la Vieja im gleichnamigen Nationalpark ist ein majestätischer Vulkan in der Provinz Guanacaste und ist einer der größten Vulkane in Mittelamerika.

rincon_de_la_vieja_04

Das sein Schutzgebiet ist landschaftlich sehr reizvoll und umfasst trockenen Ebenen, Nebelwälder und tropische Tieflandregenwälder an der Nordseite sowie immergrünen Regenwäldern. Der Krater  ist aktiv, und in den neunziger Jahren gab es einige starke Eruptionen.

Im Las Pailas-Sektor werden Sie vulkanische Thermalquellen, Schlammbäder, Geysire und dampfende Vulkan-schlammbecken entdecken und genießen.

Der Nationalpark Rincón de la Vieja bietet viele Möglichkeiten für Touren und Aktivitäten, von geführte Wanderungen entlang Weideflächen, Hügeln und Vulkankratern bis hin zu warmen Gewässern und vulkanischen, aber auch Rafting in Flüssen, Canopy, Canyoning, Abseilen und vieles mehr.

Es ist ein ausgezeichnetes Gebiet für Naturliebhaber, Vogelbeobachter sowie Hobbybotaniker und Biologen.

Wir empfehlen in der Region unsere ausgesuchte Lodge La Anita Rainforest Ranch. Die Bio-Kakaofarm ist auch eine feste Station unserer “Classic* Karibik zum Pazifik”-Basisrundreise.

La Anita Rainforest Ranch **Mehr dazu...

la-anita-rainforest-ranchDie costaricanischen Besitzer Ana und Pablo begegnen Ihnen mit viel Herzlichkeit und Engagement.

pablo-y-ana-la-anita-rainforest-lodgeVon der Terrasse Ihres Holzbungalows haben Sie einen traumhaften Blick über die Gartenanlage und können Vögel und Insekten beobachten.

Die Vulkane Rincón de la Vieja, Santa María und Miravalles bilden eine spektakuläre Kulisse.

Das einzigartige Landschaftsbild ist geprägt vom Zusammenspiel Mikroklimas, nämlich tropischer Trockenwald, prämontaner Wald und Nebelwald.

Auch die La Anita Schokoladen-Tour ist ein absolutes Highlight!

La Anita Rainforest Lodge Terrasse
La-Anita-rainforest_lodge-Schokoladebohnen
rincon_de_la_vieja_04

Hier erfahren Sie  alles über den biologischen Kakaoanbau.

Die Tour bieten auf der nachhaltig geführten Farm einen tollen Insider-Einblick. Freuen Sie sich auch darauf, in die authentische Lebensweise der Ticos einzutauchen, z.B. bei einem Kockkurs!

Weitere Empfehlungen für Aktivitäten in der La Anita Rainforest Lodge finden Sie hier.

Vulkan Turrialba (derzeit geschlossen)

Der Vulkan Turrialba (3.340 m) ist zur Zeit aktiv, es werden regelmäßig Eruptionen verzeichnet.

Der Nationalpark Vulkan Turrialba ist gleichzeitig der südöstlichste Punkt der Holozän-Vulkane in Costa Rica, ist ein großer, von Vegetation bedeckter Strato-Vulkan, der sich nordöstlich des Irazu-Vulkans befindet.

vulkan-turrialba02-vom-2016-09-20-gaswolke-eruption-5-34-am

Drei gut definierte Krater treten am oberen Ende einer breiten, nach Nordosten verletzten Gipfelmulde auf.

Der Vulkan war nach einer Reihe von Eruptionen, die manchmal von pyroklastischen Strömen begleitet wurden, seit dem 19. Jahrhundert still. Die Fumarolaktivität setzt sich an den Gipfelkratern fort. Heute ist der Vulkan Turrialba der Aktivste in Costa Rica, mit starken Asche und Dampf Eruptionen.

Andere Vulkane

Andere Vulkane in Costa Rica sind der Vulkan Orosi, Cacao Vulkan, Vulkan Barva und viele kleine, erloschene Vulkane, nicht alle verfügen über ausgebaute Zufahrts- oder Wanderwege zu den Kratern.

In machen Nationalparkgebieten werden von unbefugten Personen private Führungen angeboten Unglücklicherweise wurden dabei erst kürzlich Urlauber verletzt. Es ist auch darauf zu achten, dass Nationalparks ausschließlich über die autorisierten Eingänge betreten werden und Wanderungen entlang der offiziellen Wege durchgeführt werden.

Für nähere Informationen zu  konzessionierten Tourenanbieterm senden Sie uns bitte eine Anfrage.

Tourenpakete, die Sie in die Vulkanregionen führen

Arenal Oasis Froschtour Rotaugenfrosch
4 Tage/3 Nächte • Arenal Oasis mit Caño Negro, Faultier- und Froschtour

NORDREGION Sie besuchen die Region Vulkan Arenal und unternehmen eine Tagestour ins Feuchtgebiet Caño Negro sowie eine spannende Faultier- und Froschtour.

La Anita Rainforest Ranch - Schokoladebohnen
4 Tage/3 Nächte • La Anita Rainforest Ranch Paket mit Schokoladentour

NORDREGION Beim 4-Tages-Paket in der La Anita Rainforest Ranch lernen Sie alles über den Bio-Anbau von Kakao kennen und besuchen die Kraterlandschaft des Vulkan Rincón de La Vieja.

Sueños Celeste Rio Celeste Wasserfälle
4 Tage/3 Nächte • Tenorio – Rio Celeste mit Heliconias Bridges, Laguna Danta und Tapir Valley

NORDREGION Ein abwechslungsreiches Programm in der Region Vulkan Tenorio wartet auf Sie mit einer Wanderung zum azurblauen Rio Celeste Wasserfall sowie einem Besuch der Lagune Danta auf den Spuren des Tapirs und den Hängebrücken.

Weitere Reisebausteine


colibri

michael-siegfried-sales-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Michael Siegfried

Micha wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen. Er erklärt Ihnen auch die Stationen, Fahrstrecke und Aktivitäten am Anfang Ihrer Costa Rica Reise.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Haben Sie noch Fragen zu “Die schönsten Vulkan-Nationalparks in Costa Rica”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.