Murcielago-Inseln: Tauchen in Costa Rica

11.02.2018 genießen.Die Inseln gehören, zusammen mit der Insel Caño in der Südpazifikregion und der Cocos Insel, die weit weg vom costaricanischen Festland liegt, als besten Tauchplätzen Costa Ricas gelten.

Eine Tauch-Expedition zu den Murcielago Inseln

Guanacaste_Murcielago Inseln_2_Foto Micha 23-09-2017Tauchen_Tour_Fotos-Micha-03-11-2017Wir haben dieses einzigartige und exklusive Tauchabenteuer zusammengestellt, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, die einzigartige Unterwasser-welt der Murcielago-Inseln zu genießen.

Die Inseln gehören, zusammen mit der Insel Caño in der Südpazifikregion und der Cocos Insel, die weit weg vom costaricanischen Festland liegt, als besten Tauchplätzen Costa Ricas gelten.

Die Tauch-Expedition beinhaltet:

  • 3 Nächte in einem der Pura Vida Partnerhotels der Region (Cañas Castilla)
  • Transport (wir empfehlen einen Mietwagen um zum Strand von El Jobo zu gelangen und andere Ziele in der Region zu besuchen)
  •  Zwei Tauchgänge pro Tag mit unserem Partner Tauchunternehmen, eines der besten und sichersten in Costa Rica.
  • Ausrüstung ist inklusive
  • Dive Master (Tauch Instructor) ist inklusive

Die Murcielago Inseln

Die Inseln liegen vor der Küste der Halbinsel Santa Elena und sind bekannt für ihre gute Sicht während der Regenzeit (Mai bis September – oder auch bis November) und eine reiche und einzigartige Unterwasserwelt.

Guanacaste_Murcielago Inseln_6_Foto Micha 23-09-2017

Die Murcielago-Inseln sind Teil des großen Schutzgebietes ACG (Guanacaste Conservation Area), zu dem auch der Nationalpark Santa Rosa, Rincón de la Vieja, Orosi und andere Nationalparks in der abgelegenen nördlichen Provinz Guanacaste gehören.

Tauchen_Murcielago-Inseln_Tauchplatz_Fotos-Micha-03-11-2017Die Sicht hängt hier von den Winden und der Meeres-strömungen ab.

Sie wird weniger von Regen oder Sedimenten aus den Flüssen beeinträchtigt, daher ist die Sicht während der Regenzeit sogar viel besser. Die Trockenzeit kann sehr windig sein mit stärkeren Strömungen.

Die Inseln, insbesondere die Insel San José, sind auch bekannt für eine der größten Ansammlungen an Bullenhaien in Zentralamerika.

Tauchen_Tiefseetauchen_Fotos-Micha-03-11-2017

Sie werden höchstwahrscheinlich einen oder zwei treffen, zusammen mit anderen Haiarten, Weißspitzen Riffhaie und all den anderen Arten wie Adler Rochen.

Auf den Murcielago Inseln werden nicht verankerte, tiefe Tauchgänge durchgeführt. Taucher müssen in der Lage sein, einen schnellen Abstieg zu machen (ohne eine Schnur). Die maximale Tiefe variiert von Standort zu Standort zwischen 18 und 35 Meter. Die Sichtweite beträgt etwa 18 bis 30 Meter. Alle unsere Tauchguides sind technisch sehr gut ausgerüstet.

Das Tauchen auf den Murcielago Inseln nur zertifizierten Tauchern vorbehalten (PADI Advanced Diver oder gleichwertig)!

Wir zeigen Ihnen Costa Rica fernab vom Massentourismus

Costa Rica Tourenpakete

Casa-Botania-Birding-Tour-Schuppenbauch-Tauben-scaled-pigeons
4 Tage/3 Nächte • Casa Botania Birding Tour – San Vito

SÜDPAZIFIK Ein ganz besonderes Erlebnis für Vogelliebhaber ist die viertägige Birding Tour in San Vito: sie führt ins Las Tablas Reservat, in den Botanischen Garten Wilson und in die Umgebung der Lodge "Casa Botania".

Maro Wandertour
4 Tage/3 Nächte • Wandertour – Quetzal Route

ZENTRALPAZIFIK Die Tour führt durch das Waldreservat Los Santos in 1.745 Metern Höhe entlang von Nebel- und Regenwäldern, Kaffeeplantagen, Weideflächen und Flussläufen hinunter in die Zentralpazifik-Region Londres de Quepos.

Cloudbridge Reservat
3 Tage/2 Nächte • El Pelicano mit Cloudbridge & Thermalquellen

SÜDPAZIFIK Das 3 Tage-Paket im Berghotel El Pelicano in der Bergnebelwald Region San Gerardo de Rivas beinhaltet eine Tour zum Reservat Cloudbridge sowie einen Besuch bei der Thermalquellen Gevi Hot Springs.

Hier finden Sie weitere Bausteine und Costa Rica-Rundreisen

Unterkunft

canas-castilla-die-Gastgeber-Agi-u-GuidoUnsere ausgesuchte  Pura Vida Travel Lodge Cañas Castilla ist eine entzückende 68 Hektar große Farm entlang des Sapoá Flusses im Nordwesten von Costa Rica.

canas-castilla-Playa-Rajada2Das Anwesen ist hügelig mit vielen Bäumen, Büschen und Weiden für Rinder und Pferde. Auf der Finca treffen Sie neben Hunde auch andere Tiere wie einen Waschbär, ein Krokodil und ein dutzend Hühner.

canas-castilla-Bungalow-TucanVom höchsten Punkt des Hügels genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Vulkan Orosi (Costa Rica) und auf der anderen Seite auf  den Vulkan Concepción am Nicaraguasee. Sieben Hektar der Farm werden mit Orangen kultiviert.

Canas Castilla_FrühstückFür den Eigenverbrauch bewirtschaften die Besitzer eine Passionsfrucht Plantage von etwa einem Hektar.

Außerdem kultivieren sie Bananen, Avocado, Kokosnuss, Mango, Cashew, Papaya, Sternfrucht, Tamarindo und Limonen.

In der Regenzeit werden Gurken, Mais und Kürbis angebaut.

canas-castilla-Bungalow-ArdillaDie Architektur der Gebäude verleiht den Cabinas einen besonderen Charme.

Die Unterkünfte befinden sich nur wenige Meter von der Rezeption und der Ranch entfernt. Darüber hinaus verfügt jeder Bungalow über eine überdachte Terrasse mit Blick auf den Fluss Sapoa, der über Treppen erreicht werden kann, die direkt von den Cabinas führen.

Es gibt eine kleine Bibliothek an der Seite der Ranch. Getränke und Snacks werden auch serviert, oder  das Personal und die Inhaber verwöhnen Sie auch mit einem reichhaltigen Frühstück und Abendessen. Der Garten liefert je nach Saison frisches Gemüse und Obst.

costa-rica-reise-beratung-puravidaUnverbindliche „Onlineberatung mit Bildschirmübertragung“ buchen!

Ulrich G. Roth, Ihr Reiseberater – 38 Jahre Costa Rica-Erfahrung.
Machen Sie sich meine Kenntnis zu Nutze!

Buchen Sie jetzt Ihren Termin!

Ich beantworte Ihnen alle Ihre Fragen zur Reise während wir gemeinsam Ihren Costa Rica Urlaub an meinem Bildschirm planen.

Andere Aktivitäten in der Region

Die Region bietet außer dem Taucherparadies Murcielago Inseln noch weitere, interessante Attraktionen.

Santa-Rosa-Nationalpark_Casona_Foto-Micha-10-10-2017-guanacasterincon_de_la_vieja_06_comprZum Einen bietet Cañas Castilla eigene Aktivitäten und Höhepunkte an, wie zum Beispiel erstaunliche Reittouren in einem abgelegenen und unberührten Gebiet.

Sie können auch den Nationalpark Santa Rosa besuchen und dessen tropischen Trockenwald Pfade erkunden oder auch die berühmte Casona, eine legendäre Hacienda mit bedeutendem historischem Wert, da vor 150 Jahren eine wichtige Schlacht stattfand.

Playa-Junquillal_Foto-Micha_10-10-2017-guanacasterincon_de_la_vieja_04Sie sind auch nicht weit entfernt vom Rincon de la Vieja Nationalpark, dem Eingang Las Pailas, wo Sie die verschiedenen vulkanischen Aktivitäten erleben werden, von kleinen Geysiren zu heißen Schlamm-Pools und erstaunliche Pfade, die Sie durch Bäche, Täler und sogar zu Lagunen und Wasserfälle führen.

Wir empfehlen auch einen Besuch im Naturreservat Bahia Junquillal, eine schöne ruhige Bucht, wo Sie ein natürliches Stranderlebnis genießen können, umgeben von endlosen tropischen Trockenwäldern und Wanderwegen.

Tourenverlauf

4 Tage / 3 Nächte

1. Tag

  • Ankunft in einem der ausgesuchten Pura Vida Travel Lodges (Cañas Castilla)
  • Besichtigung der Farm: Die freundlichen Besitzer erwarten normalerweise die Gäste und erzählen über die Farm, die Lodge und die umliegenden Gebiete.
  • Das Essen ist besonders lecker.
  • Genießen Sie die Zeit in Ruhe und lauschen Sie den Geräuschen der natürlichen Umgebung oder verbringen Sie einige Zeit in der Nähe des Flusses.
  • Übernachtung

2. und 3. Tag

(Tourenverlauf an beiden Tagen gleich)

  • Am frühen Morgen Abfahrt nach El Jobo, Treffen mit dem Tauch Instructor (Dive Master )
  • Erklärung und Vertrautmachen mit den Sicherheitsbestimmungen
  • Bootsfahrt 55 Minuten (oder etwas länger) mit dem Boot zu den Murcielago Inseln.
  • Ankunft auf den Inseln – Sie genießen zwei Tauchgänge.
  • Tauchexpedition endet gegen 13.30 Uhr
  • Rückkehr zur Lodge oder freien Nachmittag nutzen, um andere Ziele in der Umgebung zu besuchen.
  • Übernachtung.

Tag 4:


colibri

michael-siegfried-sales-pura-vida-travel-costa-ricaEin Artikel von Michael Siegfried

Micha wurde in Costa Rica von Schweizer Eltern geboren und hat dort Nachhaltigen Tourismus studiert.

Seine Leidenschaft für ökologische Fincas und authentische, abgelegene Gebiete machen ihn zu einem Spezialisten für den Tourismus abseits der klassischen Routen. Er erklärt Ihnen auch die Stationen, Fahrstrecke und Aktivitäten am Anfang Ihrer Costa Rica Reise.


Im Costa Rica Blog von Pura Vida Travel finden Sie interessante Berichte und Anregungen für Ihre Costa Rica Reise, außerdem lesen Sie dort die Rückmeldungen unserer Kunden.

feedback-von-underen-kunden-bewertungenSarchí Costa RicaJaguarPuerto Viejo - StrandCataratas Bijagua Rio Celeste WasserfallIsla Violin Schnorcheln Insel Caño

Haben Sie noch Fragen zu “Murcielago-Inseln: Tauchen in Costa Rica”?

Sie haben noch Fragen? Fragen Sie uns mit dem Formular oder Sie buchen gleich eine unverbindliche Onlineberatung mit Screensharing.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@puravida.travel widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.